Sie sind hier: Startseite Entwicklungspolitik Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungszusammenarbeit

Seilziehen im Post-2015-Prozess

Seilziehen im Post-2015-Prozess

Der erste Entwurf für die Post-2015-Entwicklungsagenda wurde Anfang Juni veröffentlicht. Die Vorsitzenden der Open Working Group (OWG) haben die Leitplanken mehr oder weniger gesetzt. ...>>

Entwicklungswirksamkeit: Privatsektor im Rampenlicht

Entwicklungswirksamkeit: Privatsektor im Rampenlicht

Mitte April fand in Mexiko-Stadt die Ministerkonferenz der «Global Partnership for Effective Development» statt. Für Alliance Sud war Anne-Sophie Gindroz dabei. ...>>

Post-2015: Schweizer Position auf der Zielgeraden

Post-2015: Schweizer Position auf der Zielgeraden

Die Deza hat zu nationalen Konsultationen zur Agenda für eine nachhaltige Entwicklung geladen: Alliance Sud identifiziert Lücken und ortet erheblichen Handlungsbedarf. ...>>

Trotz Rekordhoch real sinkende Hilfe

Trotz Rekordhoch real sinkende Hilfe

Nach zwei Jahren mit rückläufigen Entwicklungsbudgets stieg die Hilfe der Industriestaaten 2013 um 6,1 Prozent auf ein Rekordhoch von 134,8 Mrd USD. Was sich hinter den OECD-Zahlen versteckt: Die Analyse. ...>>

Wer steuert die Entwicklung nach 2015?

Wer steuert die Entwicklung nach 2015?

«Globale Partnerschaft» heisst das Zauberwort. Minister, Vertreter der Privatwirtschaft und von NGOs ringen Mitte April um die Frage: Welche Entwicklungszusammenarbeit ist die wirksamste? ...>>

Artikelaktionen

Positionspapier Post-2015

Alliance Sud-Position

Zur Post-2015-Entwicklungsagenda

MDGs: Wie weiter nach 2015?

Die Millenniumsziele (MDGs) sind auf das Jahr 2015 ausgerichtet. Was geschieht Beyond2015? Diese Kampagne wird von über 380 NGOs in 80 Ländern unter-stützt, darunter Alliance Sud 

Dossiers von InfoDoc:
Milleniums-Entwicklungsziele
Welche Entwicklungsagenda nach 2015?

Niggli EntwicklungszusammenarbeitAlliance Sud-Geschäftsleiter Peter Niggli bringt es auf den Punkt ...>>

 
Benutzerspezifische Werkzeuge