Sie sind hier: Startseite Entwicklungspolitik Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungszusammenarbeit

Ecopop: NEIN, es gibt keine Zweifel!

Ecopop: NEIN, es gibt keine Zweifel!

Noch 17 Tage bis zur Abstimmung über eine Volksinitiative, die für dringende ökologische Probleme bloss irreführende Scheinlösungen bietet. Anmerkungen zu einem nervösen Abstimmungskampf. ...>>

Ecopop zäumt das Problem am Schwanz auf

Ecopop zäumt das Problem am Schwanz auf

Die Schweiz würde sich bei einem Ja vom internationalen Konsens zur Bevölkerungspolitik verabschieden. Peter Niggli zum NEIN der Schweizer Entwicklungsorganisationen zur Ecopop-Initiative. ...>>

Ecopop : Echte Probleme und falsche Lösungen

Ecopop : Echte Probleme und falsche Lösungen

Wieder eine Initiative, die weit über ihr Ziel hinausschiesst. Denn wer die Umwelt wirklich schützen will, soll weniger verbrauchen. Und nicht Menschen in Entwicklungsländer anhalten, weniger Kinder zu haben. ...>>

Ecopop schadet der Entwicklung. NEIN zu Ecopop!

Ecopop schadet der Entwicklung. NEIN zu Ecopop!

Alliance Sud ruft zu einem Nein gegen die Ecopop-Initiative auf. In den armen Ländern des Südens fehlt es nicht an Verhütungsmitteln, sondern an Gesundheitsversorgung, Bildung und Einkommen. ...>>

Seilziehen im Post-2015-Prozess

Seilziehen im Post-2015-Prozess

Der erste Entwurf für die Post-2015-Entwicklungsagenda wurde Anfang Juni veröffentlicht. Die Vorsitzenden der Open Working Group (OWG) haben die Leitplanken mehr oder weniger gesetzt. ...>>

Artikelaktionen

Positionspapier Post-2015Alliance Sud-Position

Zur Post-2015-Entwicklungsagenda

MDGs: Wie weiter nach 2015?

Die Millenniumsziele (MDGs) sind auf das Jahr 2015 ausgerichtet. Was geschieht Beyond2015? Diese Kampagne wird von über 380 NGOs in 80 Ländern unter-stützt, darunter Alliance Sud 

Dossiers von InfoDoc:
Milleniums-Entwicklungsziele
Welche Entwicklungsagenda nach 2015?

Niggli EntwicklungszusammenarbeitAlliance Sud-Geschäftsleiter Peter Niggli bringt es auf den Punkt ...>>

 
Benutzerspezifische Werkzeuge