Atlas der Zivilgesellschaft : Report zur weltweiten Lage / Chrstian Jakob, Maren Leifker, Christine Meissler ; Brot für die Welt (Hrsg.)

Elektronisches Dokument
Der Atlas der Zivilgesellschaft stellt in Teil 1 deren Handlungsraum, der weltweit zunehmend eingeschränkt wird, dar. Die Situation in Kenia, im Tschad, in Brasilien, in Honduras, auf den Philippinen und in Aserbaidschan steht exemplarisch für diesen Trend, den es zu stoppen gilt. In Teil 2 werden die Situation i diesen sechs Ländern und die Arbeit von Partnerorganisationen von Brot für die Welt näher betrachtet. Teil 3 zeigt, warum eine freie Zivilgesellschaft schliesslich die Basis für eine nachhaltige Entwicklung ist. Die Daten zu dieser Publikation stammen von CIVICUS, der Weltallianz zur Bürgerbeteiligung. (Hrsg.)