Erfolgreiche Länder : Schwerpunkt / John Wesley Kabango... [et al.]

Artikel
800 Millionen Hungernde sind wirklich viel zu viele. Bemerkenswert ist aber, dass diese Zahl seit den frühen 1970er-Jahren zwischen 800 Millionen bis 1 Milliarde recht stabil ist. Die Weltbevölkerung ist aber gewachsen und mittlerweile mehr als doppelt so groß. Es hat also Fortschritte gegeben. Es wäre Unfug, sie nur der ODA zuzurechnen, aber ebenso absurd, dieser gar keine positive Wirkung zuzuschreiben. Dass der Erfolg übersehen wird, führt zu Zynismus. In manchen Fällen – wie China – ist er bekannt, in anderen – etwa Bangladesch – nimmt die Welt ihn kaum zur Kenntnis. Die Analyse der Erfolgsgeschichten ergibt jedoch kein Rezept, das überall passen würde. [Auszug Editorial]