Logo InfoDoc


Monbijoustrasse 29/31
3011 Bern
031 390 93 37

Lageplan


Öffnungszeiten

 

Mo–Fr 13.30–17.30 Uhr
oder nach Absprache

Fragen und Anregungen

dokumentation[at]alliancesud.ch

 


 
Sie sind hier: Startseite InfoDoc E-Dossiers Landnahme – Land Grabbing

Landnahme – Land Grabbing

Mittels Käufen oder Pachtverträgen sichern sich Staaten, global tätige Unternehmen und private Investoren aus Industrie- und Schwellenländern grosse Agrarflächen vor allem in Afrika, Asien und Lateinamerika. Dieses E-Dossier zeigt auf, was hinter dem Begriff «Land Grabbing» steht.

Land Grabbing – Einführendes und Grundlagen

Zu den Ursachen für den Kauf oder die Pacht fruchtbarer Böden in Entwicklungsländern gehören die Ernährungssicherung in den investierenden Ländern (z.B. Saudi-Arabien, China) und der Anbau von Biomasse für die Agrotreibstoff-Produktion. Als Folge der Finanzkrise wurde Land zunehmend auch als Kapitalanlage interessant. Oftmals steht hinter Land Grabbing auch der Durst nach Wasser oder das Water Grabbing. ...>>

Einzeldokumente – Pressespiegel

Diese Rubrik listet eine chronologische Auswahl an Artikeln auf, die in entwicklungspolitischen Publikationen, weiteren Zeitschriften und der Tagespresse zum Thema Land Grabbing veröffentlicht wurden. Sie decken den Zeitraum von 2009 bis heute ab. ...>>

Water Grabbing

Diese Rubrik bündelt Dokumente, die sich mit Water Grabbing befassen. ...>>

Webseiten

Nachstehend finden sich ausgewählte Webseiten und Blogs zum Thema Land Grabbing. ...>>

Infografiken

Wer wissen will, in welchen Ländern welche Akteure fruchtbare Böden aufkaufen oder pachten, findet nachstehend graphisch aufbereitete Darstellungen. ...>>

Multimediales

Der letzte Abschnitt des E-Dossiers verzeichnet ausgewählte Video- und Radiobeiträge über Land Grabbing. ...>>

Artikelaktionen

LandgrabFarmlandfarmlandgrab.org: laufend aktualisierter mehrsprachiger Blog

Weitere Leseempfehlungen:

L'accaparement des terres: E-Dossier des Centre de Documentation in Lausanne

Welche Rezepte gegen den Wettlauf um Land?, Global+, Nr. 37, Frühjahr 2010 (pdf, 2.2 MB)

 
Benutzerspezifische Werkzeuge