Amerika

Hidden view

Online-Artikel
17.12.2018

Zepter und Neoindigenismus

Der Amtsantritt von Andrés Manuel López Obrador als Präsident war gleichzeitig republikanisches Ritual und Spektakel in mehreren Akten. Die Inszenierungen waren zahlreich und langgezogen. Ich zähle einige auf: Die Amtsübergabe im Parlamentsgebäude...

InfoDoc-Dossiers

Veranstaltung
13.11.2018

Wie schaffen wir den Systemwechsel?

Das Unbehagen über unser heutiges Wirtschaftssystem ist weit verbreitet und es nimmt zu. Aber welches sind die Alternativen? Inputs und Gespräch mit VordenkerInnen des Wandels. Montag, 19. Nov., 20h, Käfigturm, Bern.
E-Dossier
20.4.2018

Costa Rica

Das Länderdossier zu Costa Rica bietet einen Überblick zu Land, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.
E-Dossier
20.4.2018

Brasilien

Das Länderdossier zu Brasilien bietet einen Überblick zu Land, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Artikelsammlungen

Artikelsammlung
16.8.2017

Puerto Rico

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zur gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen...

Artikelsammlung
16.8.2017

Kuba

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zur gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen...

Artikelsammlung
16.8.2017

Jamaika

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zur gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen...

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.1.2018

Upside Down World

Ein elektronisches Magazin zu Sozialbewegungen und politischem Aktivismus in Lateinamerika. Seit 2003 stellen die Autoren nach Ländern geordnet Artikel zusammen. In den Quellen finden sich viele lateinamerikanische Alternativmedien.
Referenz-Website
22.1.2018

World Rainforest Movement (WRM)

Das WRM bietet auf seiner Webseite Informationen zur Lage der Wälder weltweit, zum Waldsterben und zu internationalen Akteuren, welche sich für Wälder einsetzen, an. Der Zugang zu den Informationen ist nach Ländern und Themen möglich. Eine grosse...
Referenz-Website
14.1.2018

United Nations Convention to Combat Desertification (UNCCD)

Offizielle Seite der UNO-Konvention zur Bekämpfung der Wüstenbildung. Nebst der Konvention im Volltext finden sich Profile von Regionen und Ländern, offizielle Dokumente, Berichte und wissenschaftliche Beiträge. Durchsucht werden kann die Bibliothek...

Online-Artikel

Online-Artikel
17.12.2018

Zepter und Neoindigenismus

Der Amtsantritt von Andrés Manuel López Obrador als Präsident war gleichzeitig republikanisches Ritual und Spektakel in mehreren Akten. Die Inszenierungen waren zahlreich und langgezogen. Ich zähle einige auf: Die Amtsübergabe im Parlamentsgebäude...
Online-Artikel
12.12.2018

Das Militär kehrt zurück

In Brasilien ein Präsident, der die Militärdiktatur verherrlicht, und ein General als Vizepräsident; in Guatemala Offiziere als Drohkulisse, als die Regierung das Aus für die internationale Kommission gegen die Straflosigkeit verkündet; in...
Online-Artikel
10.12.2018

„Das wichtigste ist, die Diktatur loszuwerden“

Zwar ist es in den vergangenen Monaten in Nicaragua etwas ruhiger geworden. Doch nur mit Mühe kann die Regierung unter Präsident Daniel Ortega die Fassade eines Normalzustandes aufrecht erhalten. Wie geht es nun weiter nach den landesweiten...

Multimedia

Webdokumentation
11.10.2018

Mit Ahnenwissen und neuer Forschung gegen Klimawandel

Swissinfo.ch hat in seiner Webdokumentation den Anpassungsstrategien an den Klimawandel in einem der ärmsten Länder Lateinamerikas nachgespürt.
Video
2.10.2018

Die Hüter des Amazonas

«Der Amazonas-Regenwald ist die Wiege jahrhundertealter Zivilisationen. Indigene Völker wie die Yawalapiti sind heute die letzten Hüter des Urwalds: In den 60er Jahren zählten sie nur noch wenige Dutzend Mitglieder, inzwischen sind ihre...
Video
2.10.2018

Kolumbien: Petro Guerilla und Co.

Bibliothek

Artikel
22.11.2018

Neue feministische Aufbrüche / Britt Weyde... [et al.]

Grün ist die Farbe eines neuen feministischen Aufbruchs in Lateinamerika. Zwar gibt es in Lateinamerika schon seit langem klassische Demos, Ansprachen und Publikationen, etwa zum Internationalen Frauentag am 8. März, doch bei den gegenwärtigen Bewegungen und Debatten um Gender und Frauenrechte in...
Elektronisches Dokument
8.11.2018

Gentechnik-Soja in Südamerika : Flächenverbrauch, Pestizideinsatz und die Folgen für die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung / Christoph Then... [et al.]

Eine heute veröffentlichte Studie von Testbiotech und der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch zeigt ein erschreckendes Ausmass von Umweltschäden, die mit dem Anbau von Gentechnik-Soja in Südamerika verbunden sind: Diese reichen von der Zerstörung der biologischen Vielfalt und von...
Artikel
7.11.2018

Eingebuchtet / Sarah Fernandes... [et al.]

Ein Knast ohne Wachen, Waffen und Gewalt? Ja, gibt es. Und sogar in Brasilien, das für seine Gefängnisse ansonsten berüchtigt ist. Leider ist das die Ausnahme. In vielen Gefängnissen rund um die Welt werden die Rechte von Häftlingen verletzt. Aktivistinnen setzen sich für sie ein, etwa für...

Politik und Allgemeines

Artikel global
10.12.2018

Es braucht endlich Nachhaltigkeitsprüfungen!

Nachhaltigkeit darf kein Wunschkonzert sein. Nähme sie der Bundesrat ernst, müsste ihre Überprüfung auch in Freihandelsabkommen eine Selbstverständlichkeit sein.
Artikel global
10.12.2018

Gemeinsam gegen China – und die Ärmsten

Von Donald Trump unter Druck gesetzt drängt auch die EU auf eine radikale Reform der Welthandelsorganisation WTO. Im Visier ist der locker Umgang Chinas mit WTO-Regeln. Kommt die Reform, so könnte sie auch den Entwicklungsländern schaden.
Medienmitteilung
29.10.2018

Mercosur-Freihandel nicht um jeden Preis

Die neu gebildete Mercosur-Koalition fordert, dass verbindliche Nachhaltigkeitskriterien ins geplante Freihandelsabkommen aufgenommen, die sensiblen Landwirtschaftsprodukte nicht gefährdet und der Konsumentenschutz nicht geschwächt werden.

Länder

Themen