USA

Hidden view

Online-Artikel
14.6.2018

WM 2026 wieder in LGBTI-freundlichen Ländern

In Kürze geht die WM im homophoben Russland los, in vier Jahren wird mit Katar sogar ein Verfolgerstaat das Fußballfest ausrichten. 2026 der Kontrast: Die WM wird in drei Ländern stattfinden, die die Ehe geöffnet haben. (Politik - International)

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
9.8.2017

Center for International Policy (CIP)

Das Center for International Policies (CIP) versucht als unabhängige politische Lobbyorganisation die US-amerikanische Aussenpolitik im Interesse der internationalen Zusammenarbeit, der Entmilitarisierung und der Menschenrechte positiv zu...

Online-Artikel

Online-Artikel
14.6.2018

WM 2026 wieder in LGBTI-freundlichen Ländern

In Kürze geht die WM im homophoben Russland los, in vier Jahren wird mit Katar sogar ein Verfolgerstaat das Fußballfest ausrichten. 2026 der Kontrast: Die WM wird in drei Ländern stattfinden, die die Ehe geöffnet haben. (Politik - International)
Online-Artikel
7.5.2018

New York City Will Be First City Ever to Report on Its UN Global Goals Progress

New York City is setting an example for the rest of the country to follow.
Online-Artikel
30.4.2018

Soja américain contre gadgets chinois : les nouvelles victimes de la guerre entre Washington et Pékin

Les capacités commerciales et financières chinoises inquiètent Washington qui risque l'escalade pour limiter l'ascension économique mondiale de Pékin.

Multimedia

Video
13.6.2017

Paris Agreement: Last Week Tonight with John Oliver

Donald Trump plans to withdraw the United States from the Paris agreement on climate change. That's bad news for anyone who happens to live on this planet. [Hrsg.]
Video
18.9.2012

Revolutionen in Nordafrika / Intervention in Libyen: Ökonomische Hintergründe

In der öffentlichen Debatte werden die ökonomischen Hintergründe der Verarmung und der daraus resultierenden Revolten kaum thematisiert. Wir [Kontext TV] haben mit dem kanadischen Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky vom Research Centre on...

Bibliothek

Artikel
17.4.2018

Cuba après Fidel / Serge Sur... [et al.]

Ce numéro dresse un bilan économique, social et politique de la grande île caribéenne qui aide à comprendre cette « exception cubaine »

Malgré une économie entravée par l’imposition depuis 1962 d’un embargo économique et financier puis par la chute de l’Union soviétique, Cuba demeure un...
Elektronisches Dokument
6.3.2018

Freihandel / Jürgen Osterhammel... [et al.] ; Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Handel erzeugt Wohlfahrtsgewinne – und zwar für alle beteiligten Länder. Bis heute zählt dieses Credo zum vermittelten Grundwissen der Wirtschaftswissenschaft, und Freihandel gilt als Garant des Wohlstands westlicher Industrienationen. Doch nicht zuletzt der Wahlsieg Donald Trumps offenbart eine...
Buch
21.2.2018

Toujours sandiniste, le Nicaragua ? / Bernard Duterme

Toujours sandiniste, le Nicaragua ? La question divise. A l’entame de sa troisième décennie à la tête de ce petit pays tropical de lacs et de volcans, l’ancien commandant guérillero Daniel Ortega n’en doute pas. « Le sandinisme du 21e siècle », héritier de la parenthèse révolutionnaire des années...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Das arme Bangladesch geht voran

Der arme und bereits heute von einschneidenden Klimaveränderungen gezeichnete Staat kann und will nicht auf überfällige Klimazahlungen aus dem Norden warten. Alliance Sud sprach mit Saleemul Huq, Klima- und Entwicklungsforscher.

Länder

Themen