Asien

Hidden view

Online-Artikel
17.8.2018

»Loch an Loch wie ein Schweizer Käse«

Der Krieg im Jemen ist nicht nur eine humanitäre Katastrophe, sondern zerstört auch das kulturelle Erbe des Landes. Iris Gerlach, Leiterin der Außenstelle Sanaa am Deutschen Archäologischen Institut, über Antikenschutz in Kriegszeiten.

InfoDoc-Dossiers

Veranstaltung
7.3.2018

Militärische Landbesetzungen in Sri Lanka

Bern - Elisabeth Kirakoori Jeyaseelan kämpft für die Freigabe ihres vom Militär besetzten Landes im Norden Sri Lankas. Im Mai 2017 startete sie mit anderen Betroffenen einen Protest, der bis heute andauert. Am 7. März 2018 berichtet sie darüber.

Artikelsammlungen

Artikelsammlung
16.8.2017

Jemen

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zur gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen...

Artikelsammlung
16.8.2017

Türkei

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zur gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen...

Artikelsammlung
16.8.2017

Syrien

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zur gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lage des Landes. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen...

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.1.2018

World Rainforest Movement (WRM)

Das WRM bietet auf seiner Webseite Informationen zur Lage der Wälder weltweit, zum Waldsterben und zu internationalen Akteuren, welche sich für Wälder einsetzen, an. Der Zugang zu den Informationen ist nach Ländern und Themen möglich. Eine grosse...
Referenz-Website
20.1.2018

Israel/Palestine Center for Research and Information (IPCRI)

IPCRI ist eine von Israelis und Palästinensern getragene Institution, die zwei Staaten für zwei Völker propagiert. Die Webseite bietet neben Informationen zu IPCRIs Aktivitäten diverse Dokumente online an.
Referenz-Website
18.1.2018

Radio Free Europe - Radio Liberty

Newsportal zu Ost- und Südosteuropa, Russland, Zentralasien, Kaukasus, Südwestasien. Suche geordnet nach Land sowie nach Region möglich, zeitlich im Archiv von 1996 bis heute. Specials zu wichtigen Ereignissen wie Wahlen inkl. regionalen Reports.

Online-Artikel

Online-Artikel
17.8.2018

»Loch an Loch wie ein Schweizer Käse«

Der Krieg im Jemen ist nicht nur eine humanitäre Katastrophe, sondern zerstört auch das kulturelle Erbe des Landes. Iris Gerlach, Leiterin der Außenstelle Sanaa am Deutschen Archäologischen Institut, über Antikenschutz in Kriegszeiten.
Online-Artikel
14.8.2018

Auch als Staatsmann ist Kim Jong Un verantwortlich für Verbrechen gegen die Menschlichkeit | NZZ

Es ist begrüssenswert, dass Nordkorea in einen Dialog eingebunden wird. Doch vor lauter Fokussierung auf Bomben und Raketen darf die desolate Menschenrechtssituation im Land nicht vergessen werden.
Online-Artikel
13.8.2018

Russland, Iran und andere erzielen historische Einigung am Kaspischen Meer | NZZ

Nach über zwanzig Jahren von Verhandlungen gelingt den Anrainerstaaten des Kaspischen Meeres ein Durchbruch. Doch die wichtigste Frage ist weiterhin offen.

Multimedia

Video
19.7.2018

Indien - einheimische Sorten

Vandana Shiva ist Physikerin - und Trägerin des Alternativen Nobelpreises. Schon vor über zwanzig Jahren gründete sie ihre Stiftung Navdanya und eine Versuchsfarm. Dort sammelt und sichert die Stiftung einheimische Sorten, baut sie an und gibt dann...
Video
29.6.2018

Im Urlaub Gutes tun Junge Freiwillige in Kambodscha

Elefanten pflegen, Häuser renovieren oder Englisch an einer Schule unterrichten. So wollen jedes Jahr Hunderttausende junger Europäer ihre Ferien möglichst sinnvoll verbringen. In Südamerika, Afrika oder Asien: Freiwilligenarbeit in...
Video
20.6.2018

Zement - der heimliche Klimakiller

Der Handel mit Zement ist längst ein internationales Geschäft geworden. Der globale Bauboom hält an, und so wächst vor allem in aufstrebenden Schwellenländern der Hunger nach Beton – und damit nach dem Bindemittel Zement. Ohne Zement geht nichts:...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
14.8.2018

Das kommende Kalifat? : »Islamischer Staat« in Asien: Erscheinungsformen, Reaktionen und Sicherheitsrisiken / Felix Heiduk (Hg.)

Der „Islamische Staat“ (IS) wurde in seinen syrisch-irakischen Kerngebieten zwar für besiegt erklärt, doch hat er sich mittlerweile in andere Regionen ausgebreitet. Dies betrifft auch Asien, einen Kontinent, auf dem mehr als 500 Millionen Muslime leben. Zu den Ländern, in denen IS-affiliierte...
Elektronisches Dokument
14.8.2018

Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorial-herrschaft des »Islamischen Staates« : die Grenzen kurdischer Politik / Günter Seufert (Hg.)

Für die Regierungen der westlichen Länder ist der Gang der Dinge in Syrien und im Irak ernüchternd. Für die Kurden, die in diesen beiden vom Krieg gezeichneten Staaten leben, ist er dramatisch. Denn mit dem Sieg über den IS endete für die Kurden Syriens und des Irak eine Periode, in der sie sich...
Artikel
4.7.2018

Agroecology / Olivier de Schutter... [et al.]

In 2008, the authors of the International Assessment of Agricultural Knowledge, Science and Technology for Development (IAASTD) report arrived at the conclusion that «business as usual is not an option» to make global food security sustainable. The radical transformation of the existing food and...

Politik und Allgemeines

Artikel global
24.6.2018

«Debatte über die Ungleichheit ist hochbrisant»

Die Agenda 2030 denkt die Welt ganzheitlich. Reiche und arme Länder tragen gleichermassen Verantwortung für die Zukunft der Welt und können anstehende Herausforderungen nur gemeinsam meistern. Interview mit CDE-Forscherin Sabin Bieri.
Artikel global
26.3.2018

Sparen für die Daheimgebliebenen

2014 erreichten die Rücküberweisungen von Migrantinnen einen neuen Rekord. Weltweit wurden knapp 600 Milliarden US-Dollar in Heimatländer überwiesen. Doch die Datenlage ist unübersichtlich und die Diskussion über den Entwicklungsnutzen komplex.
Politischer Artikel
15.3.2018

Kampf gegen Palmöl feiert Erfolge

Eine grosse Mehrheit des Nationalrats hat einer Motion zugestimmt, die einen Ausschluss von Palmöl aus den Verhandlungen zu einem Freihandelsabkommen mit Malaysia fordert. Aber auch international steigt der Druck auf den schädlichen Rohstoff Palmöl.

Länder

Themen