Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

E-Dossier
Die Agenda 2030 mit ihren 17 Entwicklungszielen ist ein wichtiger Referenzrahmen für die entwicklungspolitische Arbeit. Die Entwicklungsziele sollen bis 2030 von allen UNO-Mitgliedländern erreicht werden. Das Dossier gibt eine Einführung ins Thema.

Die «Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung» wurde am 25. September 2015 von den Mitgliedern der Vereinten Nationen verabschiedet. Kern der Agenda 2030 sind die 17 Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals - SDG) mit ihren 169 Unterzielen. Sie beschäftigen sich mit den Herausforderungen unserer Zeit und sollen die nachhaltige Entwicklung weltweit auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene sichern.

 

Video

Kurz erklärt: Nachhaltige Entwicklungsziele

Brot für die Welt

Webseiten

Die Vereinten Nationen betreiben eine Webseite zur Agenda 2030. Zudem stellt die Division for Sustainable Development Goals der UNO die sustainable development knowledge platform zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit den 17 Entwicklungszielen zur Verfügung. Die UNDP, das Entwicklungsprogramm der Vereinten Organisationen, unterstützt die Bemühungen der Länder, die 17 Entwicklungsziele zu erreichen. Auf seiner Webseite finden sich Informationen zu den SDGs sowie zu seinen Programmen mit Fokus auf gender equality, crisis response und development impact.

Auf der Webseite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA finden sich Hintergrundinformationen weltweit und im Hinblick auf die Schweiz zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.

Die Plattform Agenda2030 ist ein Zusammenschluss von rund 40 zivilgesellschaftlichen Akteuren in der Schweiz. Die Plattform trägt zur Umsetzung der Agenda2030 in und durch die Schweiz bei.

Das Global Policy Forum, das die Arbeit der Vereinten Nationen überwacht und die globale Poltik untersucht, betreibt das Informationsportal «2030agenda.de».

Der SDG-Index und die Dashboards der Bertelsmann Stiftung beschreiben die Fortschritte der Länder bei der Erreichung der SDGs und zeigen Bereiche auf, die schnellere Fortschritte erfordern. Informationen über die Entwicklung und Umsetzung des Indikatorenrahmens für die Weiterverfolgung und Überprüfung der Agenda für nachhaltige Entwicklung gibt auch die Webseite SDG indicators der Vereinten Nationen.

 

Dossiers und Bildungsmaterialien

Die Heinrich-Böll-Stiftung bietet eine gut lesbare Zusammenfassung über die Agenda 2030 an.

Auf der Webseite des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (d i e) finden sich Publikationen, Projekte und Veranstaltungshinweise.

Neben Hintergrundinformationen betreibt Brot für die Welt einen Blog zur Agenda 2030.

Im Dossier der Organisation UmweltDialog finden sich neuste Artikel, Publikationen, Hintergrundinformationen sowie weiterführende Links.

Das Portal Globales Lernen stellt u.a. Bildungsmaterialien zur Verfügung und verweist auf wichtige Links zum Thema.

Die United Nations Library and Archives in Genf hat zu allen SDGs Materialien zusammengetragen: Sustainable Development Goals: Resources.

Über 20 Organisationen aus einem Dutzend Ländern initiierten eine Lern- und Aktionsplattform zu den 17 Zielen der Nachhaltigen Entwicklung: 17Goals.org.

News und (multimediale) Ressourcen rund um die Sustainable Development Goals weltweit bietet: Global Daily; zu finden auch auf der Mitmachplattform: The Global Goals.

Den Fokus auf die Gesundheit (aber nicht nur) legt das Themendossier des Netzwerkes Medicus Mundi International: Health in the post-2015 UN development agenda.

Der Weltverband der Bibliotheken (IFLA) beschäftigt sich in erster Linie mit dem Ziel «Zugang zu Information».

Das Third World Network (TWN) bündelt Beiträge zu den SDGs in der Rubrik: TWN Info Service on UN Sustainable Development.

Auf der Webseite The Global Goals for sustainable development vom Project Everyone finden sich Hintergrundinformationen zu den Nachhaltigkeitszielen und zu Kampagnen, News, ein Link mit Inhalten für Schulen sowie Ressourcen wie Grafiken und Medieninhalte für die Kommunikation der Ziele.

Online-Artikel

Online-Artikel
18.7.2018

Bundesrätin Leuthard verteidigt in New York die Nachhaltigkeit der Schweiz | NZZ

Bundesrätin Leuthard unterstrich am Uno-Forum die Erfolge der Schweiz im Umweltschutz.
Online-Artikel
12.7.2018

Agenda 2030 zur Nachhaltigkeit: Für alle unbequem

Die Agenda 2030 wäre eine Grundlage, um drängende globale Probleme zu lösen. Doch Desinteresse dominiert, und die Schweiz versagt.
Online-Artikel
11.7.2018

Agenda 2030: Wird sie in der Schweiz umgesetzt?

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung ist bereits seit Januar 2016 in Kraft. Die Verabschiedung der Agenda 2030 durch die UNO-Generalversammlung 2015 wurde allgemein als Durchbruch wahrgenommen. Die Agenda beinhaltet 17 untereinander...
3

E-Dokumente

Elektronisches Dokument
14.8.2018
Die »Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung« der Vereinten Nationen benennt Multi-Stakeholder-Partnerschaften als ein Instrument, das dazu beitragen soll, die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu realisieren. Bisherige Erfahrungen mit...
3

Bücher, Zeitschriften

Artikel
4.7.2018
In 2008, the authors of the International Assessment of Agricultural Knowledge, Science and Technology for Development (IAASTD) report arrived at the conclusion that «business as usual is not an option» to make global food security sustainable. The...
Artikel
21.6.2018
Das Herz der EU schlägt für den Freihandel – ungeachtet dessen, welche Probleme die Vereinheitlichung von Standards und der Abbau von Zollschranken für Menschenrechte, Demokratie und Natur mit sich bringen. Abkommen wie TTIP, CETA und Co. geben vor...
Artikel
8.3.2018
Die Nachhaltigkeitsziele können nur erreicht werden, wenn alle, also Regierungen, Unternehmen, Zivilgesellschaft und Wissenschaft gemeinsam an einem Strang ziehen. Es gilt niemanden zurückzulassen! Besonders die mit der leisesten Stimme und den...
3

Multimedia

Video
23.3.2018

Kurz erklärt: Nachhaltige Entwicklungsziele

Armut und Hunger beenden, Gesundheit, Bildung und gute Arbeit für alle schaffen. Diese und weitere Forderungen der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) sollen bis 2030 umgesetzt werden.
Video
4.10.2017

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung mit ihren 169 Unterzielen sind das Kernstück der Agenda 2030. Sie tragen der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Dimension der nachhaltigen Entwicklung in ausgewogener Weise Rechnung und führen zum...
Video
5.7.2013

Was kommt nach 2015 – in welcher Welt wollen wir eigentlich leben?

...und was denken Sie bzw. was denkst Du über die MDGs und wie soll es nach 2015 weiter gehen? Derzeit laufen mehrere Prozesse: der post-MDG-Prozess und auch der in Rio beschlossene Prozess zur Erarbeitung von Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDG),...
3