Entwicklungsfinanzierung - Addis Abeba 2015

Entwicklungsfinanzierung
E-Dossier
Wie die neuen Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsziele nach 2015 finanzieren? Das war Gegenstand der Konferenz für Entwicklungsfinanzierung vom 13.–16. Juli 2015 in Addis Abeba. Einblicke in die Debatten mittels ausgewählter Informationsquellen.
Video

Join us in Addis Ababa for #FFD3

UN DESA

Webseiten zur Konferenz

Financing for Development – time for global action: Offizielle Website der Entwicklungsfinanzierungskonferenz

CSOs for the 3rd Financing for Development Conference: Website der Zivilgesellschaft

Financing for Development Office unterstützt innerhalb der UNO-Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten (Department of Economic and Social Affairs DESA) den Follow-up-Prozess der Entwicklungsfinanzierungskonferenzen.

Dossiers

Eine übersichtliche Infografik «Financing an end to poverty by 2030» vom Overseas Development Institute ODI.

Das Webspecial des Deutschen Institut für Entwicklungspolitik DIE  «UN-Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung in Addis Abeb» liefert Publikationen und Hintergründe. Ebenso die beiden Dossier «Financing for Development – die Entwicklungsfinanzierungskonferenz der UNO» des Wiener Institut für internationalen Dialog und Zusammenarbeit VIDC und «Financing for development» des European Centre for Development Policy Management ECDPM.

Online-Artikel

Online-Artikel
27.4.2018

Africa loses billions due to high cost of remittances | DW | 24.04.2018

Billions of dollars in remittances flowed to Africa in 2017. The money could go further if it wasn't more expensive to send money to Africa than anywhere else in the world, a new World Bank study finds.
Online-Artikel
5.12.2017

Addis: Getting Beyond Aid

Unusually for the UN, there is just one goal for the Third International Conference on Financing for Development that opens in Addis Ababa, Ethiopia, next week. Admittedly it is a big ask.
Online-Artikel
5.12.2017

Nord und Süd bleiben tief gespalten

Auf einer Konferenz in Addis Abeba beraten die 193 UNO-Staaten über die künftige Entwicklungsfinanzierung.
3

E-Dokumente

Elektronisches Dokument
5.11.2018
Afrika ist seit einigen Jahren verstärkt in den Fokus der deutschen und europäischen Politik gerückt. Davon zeugen nicht nur zahlreiche Besuche europäischer Staatschefs, sondern auch mehrere großangelegte entwicklungspolitische Initiativen, etwa der...
Elektronisches Dokument
26.6.2018
"[...] Quelles sont les considérations et priorités que les pays africains, et en particulier les pays les moins avancés (PMA), doivent avoir à l’esprit pour développer ces énergies renouvelables ? Comment profiter au mieux des...
Elektronisches Dokument
20.3.2018
Noch nie lebten so viele Menschen auf der Welt ausserhalb des Landes, in dem sie geboren sind. Mehr als 250 Mio. Menschen weltweit sind MigrantInnen. Und sie alle lassen Familienangehörige und Freunde zurück, wenn sie ihre Heimat verlassen. Durch...
3

Bücher, Zeitschriften

Artikel
7.2.2018
Geboren in Somalia, geflohen in die Niederlande, wohnhaft in Grossbritannien. So wie dieser Mutter und ihrem Sohn geht es vielen in der Diaspora: Sie sind an mehreren Orten zu Hause und fühlen sich nicht nur einem Land verbunden. Und in vielen...
Artikel
30.10.2017
Die meisten Ideen für ila-Schwerpunkte kommen aus der ila-Redaktion, manche entstehen aber auch aus Vorschlägen von Leser*innen. Politiker*innen flüstern uns normalerweise nicht ein, welche Themen wir aufgreifen sollen. Bei der vorliegenden Ausgabe...
Buch
19.10.2016
Die Weichen für die Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit wurden mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung gestellt. Gleichzeitig sucht die Welt­gemeinschaft Antworten, wie künftige Flücht­lings­krisen verhindert und globale Probleme wie...
3

Multimedia

Video
29.3.2018

Kurz erklärt: Heimatüberweisungen

Für viele Menschen in Entwicklungsländern sind Heimatüberweisungen die Haupteinnahmequelle. Heimatüberweisungen oder Rücküberweisungen (engl. Remittances) sind Geldbeträge, die MigrantInnen zur Unterstützung der Angehörigen in ihre Herkunftsländer...
3