Hinter den Kulissen der Fussball-WM 2014

E-Dossier
Keine Veranstaltung bewegt die Menschen rund um den Globus so wie die Fussball-WM. Der Norden und der Süden auf Augenhöhe. InfoDoc hat Fakten und Zahlen zu Brot und Spielen heute. [abgeschlossen im Oktober 2014]

Im Fussball ist Brasilien eine Weltmacht, die USA kommen selten weit, China und Indien schauen nur zu. Kleine stehen plötzlich im Fokus, Ballzauberern aus Armenhäusern schlägt globale Bewunderung entgegen. Und als «wichtigste Nebensache der Welt» schreibt der Fussball auch Geschichte(n) abseits des entwicklungspolitischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Alltags.

 

Der Gastgeber: Brasilien

Wenige Länder sind dermassen fussballverrückt wie Brasilien. Ein Land mit starker wirtschaftlicher Dynamik, aber auch enormen sozialen Problemen. Welche Chancen und Risiken bringt die Fussball-WM Brasilien?

Brasilien in Kürze, LIPortal, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Brasilien: Dossier, Bundeszentrale für politische Bildung, Juni 2014

Links zu Brasilien, Friedrich-Ebert-Stiftung, Referat Lateinamerika und Karibik, 12.06.2014 (pdf, 1 S., 234 kB)

Lese-, Seh- und Hör-Empfehlungen zu Brasilien, dem Austragungsland der WM 2014, Cibera, Blog der Virtuellen Fachbibliothek Ibero-Amerika / Spanien / Portugal, 10.06.2014

 

Die WM aus gesellschaftlicher Sicht

Kehrseite der Medaille : Sportgrossereignisse in Brasilien zwischen Fehlplanung, Spekulation und dem Recht auf Stadt, Heinrich-Böll-Stiftung, November 2015 (pdf, 52 S., 4.8 MB)

Bilanz drei Monate nach Abpfiff, Solidar Suisse, Oktober 2014 (pdf, 4 S., 113 kB)

Eine öde Zukunft für Brasiliens WM-Stadien, Tages-Anzeiger, 14.07.2014

Brasilien: Über die Dynamik von Protesten, Stiftung Wissenschaft und Politik : SWP, 19.06.2014

Die Entscheidung fällt auf der Strasse, Analyse & Kritik : ak-Extra, Juni 2014

Brasilien tanzt und taumelt, Der Club, SRF, 10.06.2014 (1:16:04)

Blues, Brot und Spiele: Brasilien vor der WM, Le Monde diplomatique, dt. Ausg., Mai 2014

Lieber Brot als Spiele, Lateinamerika-Nachrichten, Nr. 479, Mai 2014

Brasilien im Schatten der Copa – die Spezialausgabe zur WM 2014, Terre des hommes Zeitung, Nr. 2, Mai 2014 (pdf, 4 S., 1.58 MB)

Protest statt Begeisterung – Brasilien vor der Weltmeisterschaft, GIGA Focus Lateinamerika, Nr. 4/2014 (pdf, 8 S., 176 kB)

Anpfiff Brasilien: Was bewegt die Fussballnation im WM-Jahr?, Friedrich-Ebert-Stiftung, 2014 (pdf, 25 S., 9.1 MB)

«Fussball in Brasilien: Widerstand und Utopie», Rosa-Luxemburg-Stiftung, (pdf, 241 S., 2.7 MB), April 2014

Brasilien – der Weltmeister in sozialer Ungleichheit, Caritas Mediendienst, 10.04.2014

Rassismus auf dem Rasen, Deutsche Welle, 08.04.2014

(K)ein Recht auf Spiel: Brasiliens Kinder und die Fussball-WM 2014, Dossier, Beilage zu Welt-Sichten, Nr. 3, März 2014 (pdf, 24 S., 1.7 MB)

Die Farbe der Gewalt und Ignorante Sportfunktionäre, Südlink, Nr. 167, März 2014

Eine WM für alle wird es nicht geben!, Kooperation Brasilien : KoBra, 06.11.2013

Frauenfussball in Brasilien, Goethe-Institut Brasilien, Dezember 2012

 

Die WM aus wirtschaftlicher Sicht

Brasiliens Wirtschaft: Die Weltmeisterschaft ist ein Nullsummenspiel, Neue Zürcher Zeitung, 14.07.2014

Brasiliens Präsidentin verteidigt Kosten der Fussball-WM, Zeit Online, 11.06.2014

Brasilien: Gelbe Karte für die Regierung, Welt-Sichten, 26.05.2014

Greenpeace-Studie: Giftige Chemie in WM-Produkten von Adidas, Nike und Puma, TagesWoche, 19.05.2014

Schweizer Unternehmen schnuppern WM-Luft, Swissinfo, 14.05.2014

Strategie 2030 – Brasilien und die Fussball-WM 2014, HWWI (Weltwirtschaftsinstitut Hamburg), 13.05.2014

Brasilien und die Schweizer Firmen, Radio SRF, Trend, 10.05.2014 (Audio, 13:35)

Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien: für wen und für was?, Dossier der Heinrich Böll-Stiftung; lesenswert daraus etwa: Rechtskonform oder illegal? und Ein gallisches Dorf in Brasilien, beide 30.04.2014

Fifa und IOC rügen Brasilien, Frankfurter Allgemeine, 13.04.2014

Der Kater kommt schon vor der Party, NZZ am Sonntag, 06.04.2014

Brasilien: die Bezwinger der Abfallberge: im Vorfeld der Fussball-WM fürchten Müllsammler um ihre Arbeit, Welt-Sichten, Nr. 4, April 2014

WM bringt Infrastruktur Brasiliens nicht voran, Swissinfo, 12.03.2014

Brasilien: kein Brot, aber Spiele, Heinrich-Böll-Stiftung, 17.10.2013

Brasiliens Fussballfest auf Kosten der Steuerzahler, Neue Zürcher Zeitung, 23.08.2013

Brasilien will keine weissen Elefanten, Deutsche Welle, 18.06.2013

 

Die WM und die Favelas

Neues Selbstbewusstsein in der Favela, Deutsche Welle, 03.07.2014

Es herrscht ein Klima wie im Krieg, Portal amerika21.de, 12.05.2014

Besetzung von Rios Armenvierteln: Regierung schickt Tausende Elitesoldaten in Favelas, Spiegel Online, 04.04.2014

Die WM kommt nach Brasilien – alles umsiedeln, bitte!, Bilderserie, 20 Minuten online, März 2014

Die Eroberung der Favelas, Welt-Sichten, Nr. 5, Mai 2011

 

Die Fussball-Weltmeisterschaft

Seit der ersten Austragung 1930 hat die Fussball-WM ständig an Bedeutung gewonnen. Neben dem Sport bewegen heute auch das Geschäft und die Korruption rund um den Ball weltweit gewaltige Geldsummen.

 

Entwicklung

Integrationskraft Fussball: Leistung durch Vielfalt, Qantara.de, Juni 2014

Für eine faire WM, Magazin, Solidar Suisse, Mai 2014

Sport bewegt die Welt, Akzente, April 2014 (pdf, 13 S., 1.1 MB)

Fussball-WM: Wohlstand hilft – und wie steht es mit der Demokratie?, TagesWoche Online, 21.11.2013

 

Wirtschaft, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

21.05.1904: Die FIFA wird gegründet und nimmt im Laufe ihrer Geschichte gigantische Ausmasse an, Watson, 21.05.2014

Fussball-WM in Brasilien: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, Terre des hommes Schweiz, 27.03.2012

Menschenrechte künftig Kriterium für WM-Vergabe, Die Welt, 11.03.2014

Vorläufige Evaluation der Auswirkungen der FIFA-Weltmeisterschaft auf Südafrika, Schweizerisches Arbeiterhilfswerk SAH, September 2010 (pdf, 13 S., 2.5 MB)

 

Gesellschaft 

Strassenkinder und Strassenfussball, Hintergrundmaterial, Kooperation Brasilien : KoBra

Ein anderer Fussball ist möglich: die Strassenfussball-WM in Brasilien, Jungle World, 17.07.2014

Kinder zu Fußballstars: «Ein bisschen wie Menschenhandel», Spiegel Online, 13.07.2014

Ein anderer Fussball ist möglich, Lateinamerika Nachrichten, Nr. 471/472, September/Oktober 2013

Fussball, ein Spiel gegen den Krieg, Arte, 08.03.2013 (Video, 03:14)

Geschichten aus Afrika: Fussball ist der Grund dafür, dass wir Füsse haben, Spiegel Online, 08.01.2010

Kabul, der Fussball und die Mädchen, NZZ am Sonntag, 03.02.2008

Online-Artikel

Online-Artikel
15.8.2016

Spiele in einem paralysierten Land

Seit dem letzten Wochenende stehen die Olympischen Spiele in Rio im Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit. Doch der Blick auf die Spiele ist nicht ungetrübt, denn Brasilien steckt in einer gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Paralyse.
3

Bücher, Zeitschriften

Artikel
27.6.2016
Das Herzstück der Olympischen Spiele ist der Marathon. Aber erst seit 1984 – den Spielen in Los Angeles – ist es Frauen erlaubt, daran teilzunehmen.

2012, bei den Spielen in London, waren – zum ersten Mal in der Olympischen Geschichte – alle...
Artikel
28.4.2016
Städte sind weltweit umkämpft. Konflikte um Wohnraum, Infrastruktur, Überwachung, Stadtteilaufwertung, um ethnische Diversität, Zugang zu öffentlichen Gütern: Forderungen nach dem "Recht auf Stadt" sind im Globalen Norden und Süden allgegenwärtig. "...
Artikel
31.3.2014
Global zählt Brasilien zweifellos zu den weltwirtschaftlichen Aufsteigern der letzten Jahre. Als Zeichen eines gewachsenen Selbstbewusstseins wird der größte lateinamerikanische Staat dieses Jahr mit der Fußballweltmeisterschaft – der Copa – und...
3

Multimedia

Video
23.3.2018

Das Erbe der WM tragen wir: Die Geschichte von Elisângela

Im Januar 2011 findet Elisângela Sena, Anwohnerin der Siedlung Pavão-Pavãozinho Rio de Janeiro, ihr Haus abgerissen vor. Der Kurzfilm "O Legado Somos Nós: A História de Elisângela" (Wir sind das WM-Erbe: Die Geschichte Von Elisângela) von Comitê...
Video
23.3.2018

Brasilien tanzt und taumelt

Samba, Fussball, Leidenschaft – Brasiliens Exotik lockt. Doch hinter dem Glanz brodelt es. Von den Gewinnen der WM profitiert die Fifa, das Volk geht leer aus. Der Unmut kann leicht in Wut umschlagen. Was, wenn Brasilien die WM verliert und selbst...
3
Themen
Länder