Palmöl

E-Dossier
Palmöl ist billig und vielseitig verwendbar. Doch der Abbau der begehrten Ölpflanze richtet grosse (Umwelt-)Schäden an. Hintergründe zum weltweit wichtigsten Pflanzenöl in diesem Dossier.

Webseiten

Das Forum Nachhaltiges Palmöl e.V. (FONAP) fördert das nachhaltig erzeugte und zertifizierte Palmöl, um langfristig die Praktiken im Palmölsektor in den Produktionsländern zu verändern. Die Webseite bietet Hintergrundinformationen zur Lieferkette des Palmöls und zum nachhaltig zertifizierten Palmöl.

Mit dem Codecheck-App kann überprüft werden, in welchen Produkten Palmöl zu finden ist. Gleichzeitig werden Alternativprodukte vorgeschlagen.

Auf der Webseite von Öko-Fair finden sich Hintergrundinformationen zur Herstellung von Palmöl, zu Produkten mit Palmöl, zur Problematik des Palmölanbaus und weiterführende Links.

Die Organisation Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) fördert den nachhaltigen Anbau von Palmöl und versucht so, die Umweltschädigung zu begrenzen.

Online-Artikel

Online-Artikel
19.10.2017

Firmen in der Verantwortung: Palmöl produzieren, ohne den Regenwald zu gefährden | NZZ

Palmöl steckt in unzähligen Produkten. Doch der Anbau von Ölpalmen ist umstritten, weil dafür Regenwald gerodet wird.
Online-Artikel
16.8.2017

Pfiffe gegen Palmöl

Palmöl, omnipräsent in unzähligen Produkten, kämpft seit medienwirksamen Kampagnen von Umweltschutzorganisationen mit einem schlechten Ruf. Das soll sich nun ändern. Ob es sich um Schritte zur Nachhaltigkeit oder bloße Image-Politur handelt, ist...
Online-Artikel
16.8.2017

Zertifizierte Zerstörung

Auf dem Boden der Holzhütte hockt eine junge Frau, sie wiegt ein schlafendes Mädchen in ihren Armen. Arti* ist 29 Jahre alt und seit kurzem Witwe. Ihre fünf Monate alte Tochter Gemasti wird ihren Vater nie mehr sehen. Am 5. März 2014 schlugen...

E-Dokumente

Bücher, Zeitschriften

Buch
25.11.2013
Seit über 20 Jahren gibt es in Weltläden und Supermärkten fair gehandelte Waren. Dass es dabei nicht nur um ein Konzept geht, mit dem man Veränderungen in der Welt bewirken und gerechtere Bedingungen für alle schaffen kann, wird besonders deutlich,...
Artikel
21.8.2007
Le développement rapide des carburants issus de végétaux bouleverse l'agriculture mondiale et menace la sécurité alimentaire ainsi que les droits sociaux des pays du Sud. Cas emblématique : le palmier à huile.

Multimedia

Video
4.7.2014

Klimafreundliche Palmölplantagen in Kolumbien

Palmöl ist ein beliebter Rohstoff, denn es ist billiger als andere Pflanzenöle, die Früchte der Palme sind besonders ertragreich und vielseitig einsetzbar. Also findet sich das Öl nahezu überall, in Kosmetik, Lebensmitteln oder Biosprit. Doch dieser...
Video
23.10.2012

Nestle, Kitkat, Orang-Utans

Kitkat enthält Palmöl. Das Palmöl stammt unter anderem aus Indonesien. In Indonesien werden jährlich 1,87 Millionen Hektar Urwald zerstört. Das Anlegen neuer Ölpalmen- und Akazienplantagen ist ein Hauptfaktor der Regenwaldzerstörung in Indonesien...