«Paradise Papers»

E-Dossier
Achtzehn Monate sind vergangen, seit die «Panama Papers» publik geworden sind. Nun hat das Journalisten-Netzwerk International Consortium of Investitgabe Journalists (ICIJ) mit den «Paradise Papers» erneut Praktiken der Offshore-Industrie aufgedeckt.

Das Dossier wird laufend ergänzt.

Webseiten

Die Süddeutsche Zeitung engagiert sich am Recherchenetzwerk International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ). Auf ihrer Projekt-Webseite steht alles Wissenswerte rund um die «Paradise Papers» zur Verfügung.

Das interaktive Web-Spezial des Tages-Anzeigers beleuchtet die «Paradise Papers» aus Schweizer Perspektive. Die Schweizer Tageszeitung war an den Recherchen beteiligt.

Die Podcast-Serie «Paradise Papers – Im Schattenreich der Steueroasen» von NDR Info und WDR 3 zeigt den Weg der einjährigen Recherche auf.

Das Netzwerk International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) koordinierte die Recherchen der fast 400 Journalistinnen und Journalisten aus 60 Ländern zu den «Panama Papers» und zu den «Paradise Papers». Alle Rechercheergebnisse und Hintergrundinformationen zum Netzwerk sind auf seiner Webseite aufgeführt.

Online-Artikel

Online-Artikel
14.11.2017

Paradise Papers: Südamerikanische Politiker und ihre Offshore-Konten

Regierungsvertreter in Kolumbien, Argentinien und Brasilien von neuen Enthüllungen betroffen. Verflechtung hoher Ämter und privater ökonomischer Interessen
Online-Artikel
9.11.2017

Steuerflucht - Antriebsfeder der globalen Ungleichheit

Fast 10 Prozent des Vermögens weltweit lassen Superreiche in Steueroasen verschwinden. Das ist Diebstahl – und der Rest von uns zahlt den Preis dafür
Online-Artikel
8.11.2017

«Die Schweiz ist für Unternehmen, die sich am Rand der Legalität bewegen sehr attraktiv»

Für Steuerexperte Dominik Gross zeigen die Paradise Papers, wie zentral die Rolle der Schweiz in der «globalen Schattenfinanzwelt» ist. Für ihn lautet die einzige Lösung: Alle Steueroasen trockenzulegen.
3

E-Dokumente

3

Bücher, Zeitschriften

Buch
9.9.2016
«Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negatives Wachstum für unverzichtbar halten – dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt, obwohl solche Zahlen auf Dauer unmöglich sind...
Buch
23.5.2016
Heimgesucht von Wirbelstürmen und Gewaltexzessen; gesegnet mit Fruchtbarkeit und landschaftlicher Schönheit; ausgenutzt von den USA - die kaum bekannte Gegend zwischen Karibik und Pazifik birgt zahllose Geschichten. [Hg.]
3

Multimedia

Video
17.4.2012

Steuer gegen Armut: Erklärt in 84 Sekunden

Dieses Video erklärt knapp und verständlich, was eine Finanztransaktionssteuer beinhaltet und was sie zur „Steuer gegen Armut“ macht.
  •  
3
Themen