Nachhaltige Entwicklung

Hidden view

Video
1.10.2018

Permakultur: Nachhaltige Landwirtschaft ohne Chemie

«Die Weltbevölkerung wächst. Schon heute sind die Böden oft ausgelaugt und bringen weniger Ertrag. Dünger und Pestizide haben die Ernten bisher stabilisiert. Aber wie lange geht das noch gut? "Re:" zeigt, wie man mit Äckern und Pflanzen anders...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
19.9.2017

Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit

Die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit unterstützt Studenten und Interessierte dabei, das Ziel des UN-Weltaktionsprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zu erreichen, indem sie video-basierte Lehrveranstaltungen zu den Themen Ökologie,...
Referenz-Website
23.8.2017

Cirad : la recherche agronomique pour le développement

Das CIRAD ist die französische Einrichtung für landwirtschaftliche Forschung und internationale Zusammenarbeit zur nachhaltigen Entwicklung von tropischen und mediteranen Regionen. CIRAD arbeitet zu sechs Themenschwerpunkten: Ernährungssicherung,...
Referenz-Website
6.4.2017

Worldwatch Institute

Worldwatch, 1974 von Lester Brown gegründet, ist ein unabhängiges interdisziplinäres Forschungsinstitut mit Sitz in Washington D.C., das im Bereich ökologisch nachhaltige und sozial gerechte Gesellschaft arbeitet. Klima und Energie, Ernährung und...

Online-Artikel

Online-Artikel
20.4.2018

Rio+20 Earth Summit: campaigners decry final document

'Pathway for a sustainable future' declared, but Greenpeace says summit was failure of epic proportions
Online-Artikel
20.4.2018

Nachhaltigkeit und Grüne Wirtschaft: Rio+20-Verhandlungen gehen schleppend voran

Online-Artikel
20.4.2018

Der Rio+20-Gipfel: Wenn Shell die Erde retten will

In Rio soll sich die Welt auf einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen verpflichten. Die Perspektiven von Norden und Süden könnten unterschiedlicher nicht sein.

Multimedia

Video
1.10.2018

Permakultur: Nachhaltige Landwirtschaft ohne Chemie

«Die Weltbevölkerung wächst. Schon heute sind die Böden oft ausgelaugt und bringen weniger Ertrag. Dünger und Pestizide haben die Ernten bisher stabilisiert. Aber wie lange geht das noch gut? "Re:" zeigt, wie man mit Äckern und Pflanzen anders...
Video
25.4.2014

«Die Antwort liegt auf deinem Teller» - Fleischkonsum und Nachhaltigkeit

Dieser Info-Film zeigt auf moderne und anschauliche Art die Auswirkungen unseres Fleischkonsums auf das Leben der Menschen im Süden und die Umwelt. Neben Fakten gibt er auch Tipps, wie wir mit kleinen Änderungen unseren Fleischkonsum etwas...
Video
5.7.2013

Was kommt nach 2015 – in welcher Welt wollen wir eigentlich leben?

...und was denken Sie bzw. was denkst Du über die MDGs und wie soll es nach 2015 weiter gehen? Derzeit laufen mehrere Prozesse: der post-MDG-Prozess und auch der in Rio beschlossene Prozess zur Erarbeitung von Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDG),...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
14.8.2018

Nahrung, Jobs und Nachhaltigkeit : was Afrikas Landwirtschaft leisten muss / Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Afrika südlich der Sahara muss sich entwickeln, um der Falle aus Armut und anhaltendem Bevölkerungswachstum zu entkommen. Die afrikanische Landwirtschaft kann zum Motor für diese Entwicklung werden – auch wenn sie zurzeit die eigene Bevölkerung nicht zu ernähren vermag. Dafür müssen die Bauern...
Elektronisches Dokument
26.6.2018

Les énergies renouvelables au service du développement durable / International Centre for Trade and Sustainable Development (ICTSD)

"[...] Quelles sont les considérations et priorités que les pays africains, et en particulier les pays les moins avancés (PMA), doivent avoir à l’esprit pour développer ces énergies renouvelables ? Comment profiter au mieux des sources de financement disponibles dans ce domaine ?...
Elektronisches Dokument
7.6.2018

Entwicklungspolitik in Zeiten der SDGs : Essays zum 80. Geburtstag von Franz Nuscheler / Hrsg. von Tobias Debiel

Entwicklungspolitik in Zeiten der SDGs diskutiert, welche Herausforderungen sich für die Umsetzung der 2015 verabschiedeten Sustainable Development
Goals (SDGs) ergeben. Die SDGs sind universell orientiert und beziehen über "klassische" Entwicklungsprobleme hinaus auch etwa die Umweltdimension...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
9.7.2018

Grosser Auftritt auf der Weltbühne

Am 17. Juli wird Bundesrätin Leuthard in New York der UNO den Länder­bericht zur Umsetzung der Agenda 2030 vorlegen. Parallel zur offiziellen Delegation werden VertreterInnen der Zivilgesellschaft Klartext über die Halbherzigkeit der Schweiz reden.
Artikel global
24.6.2018

«Debatte über die Ungleichheit ist hochbrisant»

Die Agenda 2030 denkt die Welt ganzheitlich. Reiche und arme Länder tragen gleichermassen Verantwortung für die Zukunft der Welt und können anstehende Herausforderungen nur gemeinsam meistern. Interview mit CDE-Forscherin Sabin Bieri.

Themen