Entwicklung

Hidden view

Medienmitteilung
2.2.2018

Palmöl: Offener Brief an den Bundesrat

Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden. Dies fordern Schweizer Umwelt-, Menschenrechts-, Konsumenten- und Bauernorganisationen in einem offenen Brief an Bundesrat Johann Schneider-Ammann.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.3.2017

Asian Development Bank (ADB)

Die anfangs der 1960er Jahre gegründete Asiatische Entwicklungsbank (ADB) zielt auf die Armutsminderung und die Verbesserung der Lebensbedingungen in den ärmeren unter ihren Mitgliedsländern in Asien und im Pazifik. Um das Wirtschaftswachstum und...
Referenz-Website
12.3.2015

United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East

Die UNRWA versucht, den 5 Millionen palästinensischen Flüchtlingen in Jordanien, Libanon, Syrien, Cisjordanien und Gaza Zugang zu Bildung, Medizin und Sozialleistungen zu ermöglichen. News, Statistiken, Programme und Fotos sind konsultierbar.
Referenz-Website
5.11.2013

Focus on the Global South

Focus on the Global South ist ein entwicklungspolitischer Think Tank in Asien, der sich für gerechtere ökonomische, politische und soziale Strukturen einsetzt. Die Site bietet Zugang zu Artikeln und Links zu folgenden Themen: Commons, Handel und...

Online-Artikel

Online-Artikel
5.9.2017

Die Schweiz hat ein "gewisses Mass an Vertrauen erreicht"

Die Schweiz leistet Nordkorea Entwicklungshilfe, obwohl die Diktatur mit Waffentests den Weltfrieden bedroht.
Online-Artikel
18.5.2017

Vietnam: «Es ist schön, ein Programm zu schliessen, wenn der Grund dafür der Rückgang der Armut ist.»

Vietnam: «Es ist schön, ein Programm zu schliessen, wenn der Grund dafür der Rückgang der Armut ist.»
Online-Artikel
13.3.2017

Kurz gesagt: Hungerhilfe in der Krise

Kurz gesagt: Hungerhilfe in der Krise

Multimedia

Webdokumentation
20.10.2014

Balloons of Bhutan

In Bhutan ist das Glück der Menschen eine Staatsangelegenheit – Der Erfolg des Landes wird nicht durch das Bruttosozialprodukt sondern das Brutto-Glücks-Produkt gemessen. Deshalb dreht sich hier auch alles um die Zufriedenheit der Menschen:...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
11.12.2017

Zusammenhänge zwischen Migration und Entwicklung / Dr. Jochen Oltmer ; terre des hommes ; Welthungerhilfe

Nie zuvor seit dem 2.Weltkrieg mussten so viele Menschen aus ihrer Heimat fliehen, aktuell wird ihre Zahl auf etwa 60 Millionen geschätzt. Vielleicht sind es auch mehr, wer weiss das schon so genau? Zu diesen Flüchtlingen zählen sowohl Menschen, die auf der Flucht eine Grenze überschritten haben...
Artikel
22.11.2017

Tourismus / Christina Kamp... [et al.]

Tourismus als Schwerpunktthema in SÜDASIEN kam zuletzt 2007 zur Sprache. Wenig erstaunlich: Auch damals schon boomte die Tourismusindustrie in der Grossregion. Mit all den Begleiterscheinungen, die für die Anreisenden so bequem und entspannend wirken, für die Menschen vor Ort meist mit drastischen...
Artikel
2.11.2017

Schwangerschaft und Geburt : Schwerpunkt / Sabine Balk... [et al.]

Die Verbesserung der Mütter- und Kindergesundheit ist immer noch eine der elementaren Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft. In vielen Ländern gab es zwar Erfolge, häufig wurden aber die armen und benachteiligten Bevölkerungsgruppen nicht erreicht. Manche simple und günstige...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
2.2.2018

Palmöl: Offener Brief an den Bundesrat

Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden. Dies fordern Schweizer Umwelt-, Menschenrechts-, Konsumenten- und Bauernorganisationen in einem offenen Brief an Bundesrat Johann Schneider-Ammann.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Das arme Bangladesch geht voran

Der arme und bereits heute von einschneidenden Klimaveränderungen gezeichnete Staat kann und will nicht auf überfällige Klimazahlungen aus dem Norden warten. Alliance Sud sprach mit Saleemul Huq, Klima- und Entwicklungsforscher.

Themen

Länder