Entwicklung

Hidden view

Vernehmlassung
2.7.2018

Alliance Sud zur «Zweiten Kohäsionsmilliarde»

Alliance Sud sieht die Zahlung einer weiteren «Kohäsionsmilliarde» an ausgewählte EU-Staaten im Agenda 2030-Kontext. Sollte der Bundesrat das vorgesehene Geschäft weiterverfolgen, müsste er in seiner Botschaft für Kostenwahrheit sorgen.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Multimedia

Video
22.6.2017

Kurzporträt Erweiterungsbeitrag

Informationen zum Schweizer Erweiterungsbeitrag: eine Kurzpräsentation mit Projektbeispielen. [Hrsg.]

Bibliothek

Artikel
27.6.2018

Fussball und ungleiche Entwicklung / [Schwerpunktred.] : Clemens Pfeffer, Lukas Schmidt, Eric Burton

Fussball ist mehr als nur ein Spiel. Er verbindet Menschen in einem globalen Spektakel und wird zum Schauplatz nationaler Inszenierung. Er verspricht sozialen Aufstieg und verheisst ein friedliches Zusammenkommen von Menschen unterschiedlicher sozialer und regionaler Herkunft. Vor allem aber ist...
Buch
21.12.2016

Emergence(s) / Pascal Boniface (dir.)

Fruit d'un long processus, la fin du monopole ocidental sur la puissance est une réalité largement admise. Symbole de cette remise en cause, le phénomène de l'"émergence" va bien au-delà des simples BRICS. Mais alors qu'un avenir radieux leur semblait promis, ces pays dits "émergents" traversent...
Artikel
20.1.2015

The financialisation of food, land, and nature / [Schwerpunktred.] : Jenny Simon, Anne Tittor<BR>

The trend of financialisation has affected various areas of nature and society. Agricultural products, forests, soil and whole landscapes have been commodified; related financial vehicles are traded on global financial markets. Financialisation causes socio-economic transformation, as well as...

Politik und Allgemeines

Vernehmlassung
2.7.2018

Alliance Sud zur «Zweiten Kohäsionsmilliarde»

Alliance Sud sieht die Zahlung einer weiteren «Kohäsionsmilliarde» an ausgewählte EU-Staaten im Agenda 2030-Kontext. Sollte der Bundesrat das vorgesehene Geschäft weiterverfolgen, müsste er in seiner Botschaft für Kostenwahrheit sorgen.
Artikel global
24.6.2018

Nachhaltigkeit im Zentrum der Macht?

Die Umsetzung der Agenda 2030 – dieser Verfassung für eine globale Weltinnenpolitik – ist organisatorisch eine Knacknuss. Entsprechend schwer tut sich damit (auch) die Schweiz. Wer soll diese Aufgabe übernehmen? Und wieviel Kompetenzen braucht es?
Artikel global
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.

Themen

Länder