Entwicklung

Hidden view

Online-Artikel
27.4.2018

Africa loses billions due to high cost of remittances | DW | 24.04.2018

Billions of dollars in remittances flowed to Africa in 2017. The money could go further if it wasn't more expensive to send money to Africa than anywhere else in the world, a new World Bank study finds.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
27.1.2018

One.org

Die internationale Lobby- und Kampagnenorganisation ONE setzt sich für das Ende extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten in Afrika ein. Ihre Ziele orientieren sich an der Agenda 2030. Viele Berichte und politische Analysen sind frei verfügbar...
Referenz-Website
21.1.2018

The Ibrahim Index

Auf der Webseite findet sich ein nützliches Instrument, um Daten zur Good Governance in Afrika zu ermitteln: der Ibrahim Index. Gestützt auf international anerkannte Quellen beurteilt und listet er die Länder nach den Kriterien Rechtsstaatlichkeit...
Referenz-Website
18.1.2018

Africa Portal

Das Portal stellt Informationen zu wichtigen Themen bereit, die Afrika aktuell beschäftigen: Klimawandel, Konfliktbewältigung, Energie, Ernährungssicherung, Gesundheit, Migration. Kernelement des Portals ist die frei zugängliche Online-Bibliothek,...

Online-Artikel

Online-Artikel
27.4.2018

Africa loses billions due to high cost of remittances | DW | 24.04.2018

Billions of dollars in remittances flowed to Africa in 2017. The money could go further if it wasn't more expensive to send money to Africa than anywhere else in the world, a new World Bank study finds.
Online-Artikel
9.2.2018

Afrikas Abschied von der „Mentalität der Abhängigkeit“

Warum ist Ghana 60 Jahre nach seiner Unabhängigkeit noch auf Entwicklungshilfe angewiesen? Über eine denkwürdige Presskonferenz des Präsidenten Akufo-Addo. Ghanas Präsident Nana Addo Dankwa Akufo-A…
Online-Artikel
26.1.2018

Innerafrikanische Entwicklungsziele statt innerafrikanische Grenzen

Wie will die EU zukünftig sicherstellen, dass die europäischen Entwicklungsziele nicht vorrangig als Belohnung für Maßnahmen der Migrationskontrolle dienen?

Multimedia

Video
27.4.2018

Die Solarstrom-Macher

Öko-Strom für das Dorf Amaloul im Niger. Eine deutsches Jung-Unternehmen baut dort eine Container-Solaranlage auf. Kampf gegen Hitze und Sand. Wird die Technik in der Wüste funktionieren?
Video
7.11.2017

Die Grenzen vom Austausch - Scheitern eines Partnerbesuchs

Eine Dokumentation über einseitige Reisefreiheit, Willkür und Ungerechtigkeit von Visa-Entscheidungen. Der Film dokumentiert den Ablauf und Folgen eines abgelehnten Visa-Antrag für einen Partnerbesuch in Deutschland. Ein Film, der für das Privileg...
Video
17.12.2013

Let's save Africa! – Gone wrong

We're messing with you. There's no such thing as charity actors. But in our video, did you recognize stereotypes frequently used in fundraising campaigns? Hunger and poverty is ugly, and it calls for action. However, we need to create engagement...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
12.4.2018

Bevölkerungswachstum, Fertilität und Kinderwunsch : Herausforderungen für die Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel Subsahara-Afrikas / Steffen Angenendt, Silvia Popp

Seit den 1960er Jahren sind die Geburtenraten weltweit stark zurückgegangen, von durchschnittlich fünf auf weniger als drei Kinder pro Frau. Dies gilt für fast alle Länder Asiens und Lateinamerikas und ist auch in Nordafrika zu beobachten. Nur die meisten der 49 Länder Subsahara-Afrikas bieten ein...
Elektronisches Dokument
28.3.2018

Quelle coopération par échange de personnes pour la paix dans les contextes fragiles ? : modalités d'appui aux initiatives locales de paix dans le cadre de la coopération par échange de personnes dans la région des Grands Lacs / Jérôme Strobe...

"L’objectif de l’étude, tel que défini dans les termes de références, est de « évaluer la contribution de la coopération par échange de personnes pour le renforcement des initiatives de paix locales  dans un contexte fragile et identifier les conditions de mise en œuvre qui permettent d’en ...
Artikel
7.2.2018

Diaspora : zu Hause in zwei Ländern / Fiona Adamson... [et al.]

Geboren in Somalia, geflohen in die Niederlande, wohnhaft in Grossbritannien. So wie dieser Mutter und ihrem Sohn geht es vielen in der Diaspora: Sie sind an mehreren Orten zu Hause und fühlen sich nicht nur einem Land verbunden. Und in vielen Fällen schicken sie regelmässig Geld an Freunde und...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
26.3.2018

Sparen für die Daheimgebliebenen

2014 erreichten die Rücküberweisungen von Migrantinnen einen neuen Rekord. Weltweit wurden knapp 600 Milliarden US-Dollar in Heimatländer überwiesen. Doch die Datenlage ist unübersichtlich und die Diskussion über den Entwicklungsnutzen komplex.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.

Themen

Länder