Entwicklung

Hidden view

Online-Artikel
5.9.2018

Warum es schwierig ist, Entwicklungshilfe und Migrationspolitik zu verknüpfen

Entwicklungshilfe soll nur noch geleistet werden, wenn sie den Schweizer Interessen dient, fordert Aussenminister Ignazio Cassis. In der Praxis ist die Verknüpfung mit migrationspolitischen Zielen allerdings schwierig, wie das Beispiel Eritrea zeigt.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
27.1.2018

One.org

Die internationale Lobby- und Kampagnenorganisation ONE setzt sich für das Ende extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten in Afrika ein. Ihre Ziele orientieren sich an der Agenda 2030. Viele Berichte und politische Analysen sind frei verfügbar...
Referenz-Website
21.1.2018

The Ibrahim Index

Auf der Webseite findet sich ein nützliches Instrument, um Daten zur Good Governance in Afrika zu ermitteln: der Ibrahim Index. Gestützt auf international anerkannte Quellen beurteilt und listet er die Länder nach den Kriterien Rechtsstaatlichkeit...
Referenz-Website
18.1.2018

Africa Portal

Das Portal stellt Informationen zu wichtigen Themen bereit, die Afrika aktuell beschäftigen: Klimawandel, Konfliktbewältigung, Energie, Ernährungssicherung, Gesundheit, Migration. Kernelement des Portals ist die frei zugängliche Online-Bibliothek,...

Online-Artikel

Online-Artikel
5.9.2018

Warum es schwierig ist, Entwicklungshilfe und Migrationspolitik zu verknüpfen

Entwicklungshilfe soll nur noch geleistet werden, wenn sie den Schweizer Interessen dient, fordert Aussenminister Ignazio Cassis. In der Praxis ist die Verknüpfung mit migrationspolitischen Zielen allerdings schwierig, wie das Beispiel Eritrea zeigt.
Online-Artikel
5.7.2018

How fab labs help meet digital challenges in Africa

The Viva Tech Fair took place in May 2018 in Paris, showcasing innovation in Africa. The continent’s fablabs, driven by digital tools and collaborative dynamics, are shaking up traditional foundations.
Online-Artikel
27.4.2018

Africa loses billions due to high cost of remittances | DW | 24.04.2018

Billions of dollars in remittances flowed to Africa in 2017. The money could go further if it wasn't more expensive to send money to Africa than anywhere else in the world, a new World Bank study finds.

Multimedia

Video
27.4.2018

Die Solarstrom-Macher

Öko-Strom für das Dorf Amaloul im Niger. Eine deutsches Jung-Unternehmen baut dort eine Container-Solaranlage auf. Kampf gegen Hitze und Sand. Wird die Technik in der Wüste funktionieren?
Video
7.11.2017

Die Grenzen vom Austausch - Scheitern eines Partnerbesuchs

Eine Dokumentation über einseitige Reisefreiheit, Willkür und Ungerechtigkeit von Visa-Entscheidungen. Der Film dokumentiert den Ablauf und Folgen eines abgelehnten Visa-Antrag für einen Partnerbesuch in Deutschland. Ein Film, der für das Privileg...
Video
17.12.2013

Let's save Africa! – Gone wrong

We're messing with you. There's no such thing as charity actors. But in our video, did you recognize stereotypes frequently used in fundraising campaigns? Hunger and poverty is ugly, and it calls for action. However, we need to create engagement...

Bibliothek

Buch
24.8.2018

Hilfe? Hilfe! : Wege aus der globalen Krise / Thomas Gebauer, Ilija Trojanow

Gegen Profit und Heuchelei: Für Hilfe, die wirklich hilft!
Ein Bettler in der Fußgängerzone: Spenden oder nicht? Helfen auf diese Art ist immer zweischneidig: Man hilft kurzfristig und hat ein gutes Gewissen. Langfristig ändert man aber nichts. Thomas Gebauer und Ilija Trojanow hinterfragen in...
Elektronisches Dokument
14.8.2018

Nahrung, Jobs und Nachhaltigkeit : was Afrikas Landwirtschaft leisten muss / Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

Afrika südlich der Sahara muss sich entwickeln, um der Falle aus Armut und anhaltendem Bevölkerungswachstum zu entkommen. Die afrikanische Landwirtschaft kann zum Motor für diese Entwicklung werden – auch wenn sie zurzeit die eigene Bevölkerung nicht zu ernähren vermag. Dafür müssen die Bauern...
Buch
14.8.2018

Alles neu, neu, neu! in Afrika : vier Jahrzehnte Kontinuität und Wandel in der sambischen Provinz / Maria Tekülve, Theo Rauch

Mehr als fünf Jahr­zehnte nach der Unab­hän­gig­keit der meisten afri­ka­ni­schen Staaten geht der Streit weiter. Opti­misten schwören auf den Zukunfts­­­kon­ti­nent Afrika und verweisen auf hohes Wirt­schafts­wachstum und Demo­k­ra­ti­sie­rungs­for­t­­schritte. Pessi­misten beharren auf das Fort­...

Politik und Allgemeines

Artikel global
26.3.2018

Sparen für die Daheimgebliebenen

2014 erreichten die Rücküberweisungen von Migrantinnen einen neuen Rekord. Weltweit wurden knapp 600 Milliarden US-Dollar in Heimatländer überwiesen. Doch die Datenlage ist unübersichtlich und die Diskussion über den Entwicklungsnutzen komplex.
Artikel global
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel global
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.

Themen

Länder