Genitale Verstümmelung

Hidden view

Artikel
15.2.2018

Gegen sexualisierte Gewalt : schreit auf! / Patricia Zuckerhut... [et al.]

Sexualisierte Gewalt im Kontext von Kriegen, Flucht und Migration ist in den letzten Jahren immens angestiegen. Extreme Ausformungen sind Feminizide in Lateinamerika, «korrektive» Vergewaltigungen von Lesben in Südafrika oder Foltergefängnisse für Schwule in Tschetschenien. Es zeigt sich: Wer von...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
6.2.2018

Mädchenbeschneidung

Weibliche Genitalbeschneidung (Female Genital Mutilation/Cutting FGM/C) ist auch in der Schweiz ein Thema. Fachpersonen in verschiedensten Bereichen wie Gesundheit, Sozialwesen, Justiz, Bildung, Gleichstellung und Integration kommen damit in...
Referenz-Website
27.3.2015

Terre des femmes: Menschenrechte für die Frau

Terre des femmes setzt sich weltweit für die Menschenrechte speziell von Frauen und Mädchen ein. Zu den Themenschwerpunkten gehören Genitalverstümmelung, Gewalt im Namen der Ehre (Zwangsheirat), Frauenhandel und Zwangsprostitution, häusliche Gewalt...

Online-Artikel

Multimedia

Video
23.10.2012

Information on FGM – why it has no place in the 21st century

Weibliche Genitalbeschneidung ist in der Schweiz strafbar und kann zu schweren gesundheitlichen Folgen führen; aber auch religiös oder kulturell lässt sich diese Praktik heutzutage nicht mehr rechtfertigen. Im Clip „Information on FGM – why it has...

Bibliothek

Artikel
15.2.2018

Gegen sexualisierte Gewalt : schreit auf! / Patricia Zuckerhut... [et al.]

Sexualisierte Gewalt im Kontext von Kriegen, Flucht und Migration ist in den letzten Jahren immens angestiegen. Extreme Ausformungen sind Feminizide in Lateinamerika, «korrektive» Vergewaltigungen von Lesben in Südafrika oder Foltergefängnisse für Schwule in Tschetschenien. Es zeigt sich: Wer von...
Artikel
2.11.2017

Schwangerschaft und Geburt : Schwerpunkt / Sabine Balk... [et al.]

Die Verbesserung der Mütter- und Kindergesundheit ist immer noch eine der elementaren Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft. In vielen Ländern gab es zwar Erfolge, häufig wurden aber die armen und benachteiligten Bevölkerungsgruppen nicht erreicht. Manche simple und günstige...
Artikel
15.3.2016

Seuchen : unsichtbare Killer / Sascha Karberg... [et al.]

Reiche Länder können sich besser vor Seuchen schützen als arme. In Haiti forderte ein Cholera-Ausbruch nach dem Erdbeben von 2010 Tausende Menschenleben (...). Doch auch der Schutz in reichen Ländern wird löchrig, weil Krankheitserreger gegen Antibiotika resistent werden. [Abstract]

Politik und Allgemeines

Themen

Länder