Sexualität

Hidden view

Online-Artikel
14.6.2018

WM 2026 wieder in LGBTI-freundlichen Ländern

In Kürze geht die WM im homophoben Russland los, in vier Jahren wird mit Katar sogar ein Verfolgerstaat das Fußballfest ausrichten. 2026 der Kontrast: Die WM wird in drei Ländern stattfinden, die die Ehe geöffnet haben. (Politik - International)

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
31.3.2017

ECPAT International

ECPAT wurde 1990 gegründet, um die Kinderprostitution im Tourismus in den Ländern Asiens zu stoppen. Heute vereint das internationale Netzwerk rund 100 zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich in über 80 Ländern gegen die kommerzielle...

Online-Artikel

Online-Artikel
14.6.2018

WM 2026 wieder in LGBTI-freundlichen Ländern

In Kürze geht die WM im homophoben Russland los, in vier Jahren wird mit Katar sogar ein Verfolgerstaat das Fußballfest ausrichten. 2026 der Kontrast: Die WM wird in drei Ländern stattfinden, die die Ehe geöffnet haben. (Politik - International)
Online-Artikel
16.4.2018

Preventing sexual violence: lessons from rebel armies in Burundi and Uganda

Not all rebel armies use rape and sexual violence as a weapon. Some have actually designed ways to prevent such atrocities. How and what can we learn from them?
Online-Artikel
11.4.2018

Russland wegen Gesetz gegen Schwule verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte rügt Russland. Grund ist ein Verbot positiver Äusserungen zu Homosexualität – oder eben «Schwulenpropaganda».

Multimedia

Video
2.10.2014

Hate unleashed: Homophobia in Cameroon

The West African country of Cameroon has many problems, reflected in its dismal social indicators. But it is the issue of homosexuality that seems to excite the most comment from government and church leaders. Homosexuality is illegal in Cameroon,...

Bibliothek

Artikel
15.2.2018

Gegen sexualisierte Gewalt : schreit auf! / Patricia Zuckerhut... [et al.]

Sexualisierte Gewalt im Kontext von Kriegen, Flucht und Migration ist in den letzten Jahren immens angestiegen. Extreme Ausformungen sind Feminizide in Lateinamerika, «korrektive» Vergewaltigungen von Lesben in Südafrika oder Foltergefängnisse für Schwule in Tschetschenien. Es zeigt sich: Wer von...
Artikel
2.8.2017

LGBTI / Klaus Jetz... [et al.]<BR>

In den katholisch geprägten Ländern Lateinamerikas haben es Menschen mit einer anderen sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität als der heteronormativen, also Menschen, die unter dem Kürzel LGBTI (lesbisch, gay, bisexuell, trans, intersexuell) zusammengefasst werden, lange Zeit nicht...
Artikel
10.4.2017

Terrorismen und Fundamentalismen : Schwerpunkt / Linda Pasch... [et al.]

Populist_innen sind auf dem Vormarsch. Überall auf der Welt werden marginalisierte Gruppen verstärkt unterdrückt und diskriminierende Gesetze verabschiedet. Der Sündenbock für terroristische Anschläge ist schnell ausgemacht – die muslimische Community. Hinzu kommt, dass weltweit einzelne Männer in...

Politik und Allgemeines

Themen

Länder