Migration

Hidden view

Elektronisches Dokument
8.1.2019

Geld gegen Migration : Der Nothilfe-Treuhandfonds für Afrika / Inken Bartels ; Heinrich Böll Stiftung

Das E-paper untersucht den auf dem Migrationsgipfel von La Valletta 2015 eingerichteten «Nothilfe-Treuhandfonds der EU für Afrika» (EUTF) der als flexibles Finanz-Instrument helfen sollte, auf die im selben Jahr besonders stark aufgetretenen unregulierten Wanderungsbewegungen nach Europa zu...

InfoDoc-Dossiers

Veranstaltung
9.11.2018

«Die Jungs von Qarabaghi»

Was bedeutet es, als junger Mensch zu flüchten und in einer anderen Kultur Fuss zu fassen? Schweizer Dokfilm mit anschliessendem Gespräch mit den Protagonisten und Fachleuten. So 18. November 2018, 11.00h, Kino KOSMOS, Zürich.
Veranstaltung
25.10.2018

«mittendrin und ausgeschlossen»

Bern – Vernissage zur Ausstellung «Grenzen überschreiten : Migration und Verschiedenheit» mit Bildern von Studierenden der Schule für Gestaltung Wallis (ECAV), Fotos von Alberto Campi und in Anwesenheit der Wortkünstlerin Amina Abdulkadir.
Veranstaltung
18.10.2018

Ausstellung: «Grenzen überschreiten»

Bern – Digitale Ausstellung mit Bildern von Studierenden der Schule für Gestaltung Wallis (ECAV) und mit Texten der Wortkünstlerin Amina Abdulkadir.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
20.4.2018

nccr – on the move

«nccr - on the move» befolgt das Ziel, das Verständnis für aktuelle Migrationsmuster zu verbessern und ein innovatives Forschungsfeld zu Migration und Mobilität in der Schweiz zu etablieren. Das Netzwerk wird von der Universität Neuenburg geführt...
Referenz-Website
26.3.2018

Sans-papiers.ch

Allgemeine und praktische Informationen über und für Sans-Papiers, die in der Schweiz leben und arbeiten.
Referenz-Website
9.2.2018

Swissmig

Die Datenbank mit wissenschaftlichen Dokumenten will einen umfassenden Überblick über die Themen Migration und Bürgerschaft mit Bezug zur Schweiz geben. Sie wird regelmässig aktualisiert und es wird auf wissenschafltiche Artikel, Rapporte,...

Online-Artikel

Online-Artikel
7.1.2019

Marwan Mohammed : "Le concept de communautarisme nie aux minorités la possibilité de s’affirmer et d’agir dans l’espace public"

#REDIFF Marwan Mohammed est sociologue au CNRS et mène des recherches sur les inégalités sociales, la criminalité et le racisme. Avec son confrère Julien Talpin, ils publient « Communautarisme ? ». A partir d’enquêtes historiques et sociologiques,...
Online-Artikel
3.1.2019

2019: Das Elend der Migranten vor Ort lindern

Die explodierende Bevölkerung Afrikas lassen wir mit einer egoistischen (Wirtschafts-)Politik und einer Doppelmoral in Existenznot.
Online-Artikel
17.12.2018

So begegnet die Schweizer Entwicklungshilfe der Migration

Eine Auswahl an Projekten, in denen die Verbindung von Migration und Entwicklung eine zentrale Rolle spielt.

Multimedia

Video
2.10.2018

Bangladesch: Die Kinder der Rohingyas

«Im Camp Kutupalong leben inzwischen auch 8000 Waisenkinder – viele Eltern wurden von der Armee Myanmars oder von radikalen Buddhisten getötet, andere Familien haben sich auf der Flucht aus den Augen verloren. Um hunderte dieser elternlosen Kinder...
Video
2.10.2018

Gambia: Back Home

«Mustafa und Karamo scheiterten auf dem sogenannten "Backway". Der führt die Migranten laut Auskunft der Schlepper "ohne große Probleme" nach Europa – und das ist eine Lüge: Hunderte Gambier starben in den letzten Jahren irgendwo auf dem Weg in ihr...
Video
1.10.2018

Afrika: Nicht alle wollen nach Europa

«Die meisten Afrikaner auf der Suche nach einer besseren Zukunft wollen ihr Leben lieber nicht auf einem brüchigen Schlauchboot auf dem Mittelmeer riskieren. In ein wohlhabenderes Land auf dem eigenen Kontinent zu ziehen, das ist darüber auch...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
8.1.2019

Geld gegen Migration : Der Nothilfe-Treuhandfonds für Afrika / Inken Bartels ; Heinrich Böll Stiftung

Das E-paper untersucht den auf dem Migrationsgipfel von La Valletta 2015 eingerichteten «Nothilfe-Treuhandfonds der EU für Afrika» (EUTF) der als flexibles Finanz-Instrument helfen sollte, auf die im selben Jahr besonders stark aufgetretenen unregulierten Wanderungsbewegungen nach Europa zu...
Elektronisches Dokument
8.1.2019

Der Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration / Andrea Ostheimer ; Konrad Adenauer Stiftung e.V.

Angesichts der starken Migrations- und Flüchtlingsbewegungen 2015 und 2016 kamen die 193 Staaten der Generalversammlung der Vereinten Nationen im September 2016 einstimmig zur Übereinkunft, dass aufgrund der Komplexität und Globalität der Phänomene Flucht und Migration internationale Vereinbarungen...
Buch
20.12.2018

Migration et développement  : pour des migrations mondiales à visage humain / Caritas Suisse

La politique isolationniste menée par l’Europe est en contradiction flagrante avec l’Agenda 2030 qui prône une migration ordonnée, sans danger et régulière. L’actuel manque de possibilités d’immigration légales met continuellement la vie des migrants et des réfugiés en danger et en fait des...

Politik und Allgemeines

Artikel global
10.12.2018

Zankapfel Migrationspakt

Die Schweizer Politik hat in den letzten Wochen ein unwürdiges Bild abgegeben. Das Gezänk über die wohlabgewogene Absichtserklärung der Uno gibt einen Vorgeschmack auf das Wahljahr 2019.
Artikel global
10.12.2018

«Haben wir keine Angst vor klaren Worten!»

Seine liberalen Prinzipien vertritt der frühere Tessiner Ständerat Dick Marty heute unter anderem als Ko-Präsident des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative. Der Autor des neuen Buchs «Une certaine idée de la justice» im Gespräch.
Politischer Artikel
27.9.2018

Keine korrupten Regime stützen

Sich mit korrupten diktatorischen Regimen an den Verhandlungstisch zu setzen und ihnen im Tausch gegen Migrationspartnerschaften und Rückführungsabkommen Entwicklungsprojekte anzubieten, ist kontraproduktiv. Mark Herkenrath im Gastkommentar der NZZ.

Themen

Länder