Flucht

Hidden view

Online-Artikel
20.6.2018

Weltflüchtlingsbericht: Deutlich weniger Asylsuchende in der Schweiz, dramatische Entwicklung weltweit - UNHCR Schweiz und Liechtenstein

Weltweit waren 2017 rund 68,5 Millionen Menschen wegen Konflikt, Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen auf der Flucht. In der Schweiz nahm die Zahl der Asylsuchenden im Vergleich zu 2016 hingegen deutlich ab.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
20.6.2018

Weltflüchtlingsbericht: Deutlich weniger Asylsuchende in der Schweiz, dramatische Entwicklung weltweit - UNHCR Schweiz und Liechtenstein

Weltweit waren 2017 rund 68,5 Millionen Menschen wegen Konflikt, Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen auf der Flucht. In der Schweiz nahm die Zahl der Asylsuchenden im Vergleich zu 2016 hingegen deutlich ab.
Online-Artikel
8.12.2017

Wem nützt die „EU-Fluchtursachen-Bekämpfung“?

Vor zwei Jahren haben die Staats- und Regierungschefs der Eurpäischen Union die Einrichtung eines zwei Milliarden Euro schweren Nothilfe-Treuhandfonds zur Bekämpfung von Fluchtursachen beschlossen. Oxfam hat in seiner jüngsten Studie „An Emergency...
Online-Artikel
2.11.2017

The Libyan migrant “prisons” of Europe’s making

Italian policies may be reducing the numbers dying in the Mediterranean. But at what cost?

Multimedia

Video
13.6.2018

Türsteher Europas – Wie Afrika Flüchtlinge stoppen soll

Mit Milliardensummen werden afrikanische Staaten als neue Grenzschützer etabliert. Entwicklungshilfe wird an Bedingungen geknüpft: Nur wer Europa bei der Migrationskontrolle beisteht, bekommt Geld. Profiteure dieser Politik sind Rüstungs- und...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
20.6.2018

Global Trends : forced displacement in 2017 / United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) (Ed.)

In 2017, the number of people forcibly displaced from their homes worldwide came at a record rate of 44,400 every day. Fuelled in large part by new crises in the Democratic Republic of Congo (DRC) and Myanmar, as well as the ongoing conflict in Syria, this population swelled by a net 2.9 million...
Buch
18.4.2018

Grenzgebiete : Mauern, Schmuggel, Reisefreiheit / Redaktion: Dorothee d'Aprile... [et al.]

Der Landarbeiter Salvador, der auf dem Weg in die kalifornischen Weinberge nicht weiterkam; die Iren im geteilten Dorf Pettigo, die den Brexit nicht wollten; die Bloggerin Trisha, die mit ihrem philippinischen Pass erstaunlich weit herumgekommen ist; die Schmuggler der Heiligen Kühe, die den...
Elektronisches Dokument
16.2.2018

Challenging chances : Flucht im Bild / Bertelsmann-Stiftung (Hg.)

Allein 2014 wagten sich 218.000 Menschen in die seeuntüchtigen Boote. Seit dem Jahr 2000 sind dabei mindestens 23.000 Menschen ertrunken. Die Bilder in diesem Buch dokumentieren das Schicksal der Menschen, die diese Wege wagen. Zu oft enden sie in bitterer Enttäuschung. Denn die Erwartungen an...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
18.9.2015

Krisenhilfe zu Lasten der Ursachenbekämpfung

Alliance Sud kritisiert den Entscheid des Bundesrats, wie die Nothilfe für Syrien und andere Krisenländer aufgestockt wird. So nötig das ist, so kurzfristig ist es, diese Mittel bei der langfristigen EZA einzusparen.

Themen

Länder