Technologie und Wissenschaft

Hidden view

Video
13.8.2018

Digital Africa – ein Kontinent erfindet sich neu

Ein crossmediales Projekt, das unser Afrikabild auf den Kopf stellt: mobiles Bezahlen in entlegensten Dörfern, Drohnen, die die Ernte überwachen, 3D-Drucker, die Ersatzteile liefern und Elektroschrott reduzieren, Roboter, die den Verkehr regeln...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
29.8.2017

Swiss Forum for International Agriculture Research (SFIAR)

Mit dem Forschungsschwerpunkt der nachhaltigen Landwirtschaft macht sich SFIAR stark für den innerschweizerischen Informationsaustausch zwischen Partnern sowie die Stärkung der Sichtbarkeit der Schweizer Forschung zu Nachhaltiger...
Referenz-Website
29.8.2017

Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern (KFPE)

Die KFPE fördert die Qualität der Nord-Süd-Forschung und ist die zentrale Informationsstelle für Nord-Süd-Forschung in der Schweiz sowohl für Forschende als auch für die Adressaten dieser Forschung. Kern ihrer Arbeit ist das Entwickeln und...
Referenz-Website
6.4.2017

Action Group on Erosion, Technology and Concentration (ETC group)

Die ETC-Gruppe beschäftigt sich mit den sozioökonomischen und ökologischen Folgen der neuen Technologien für die ärmsten und verwundbarsten Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen Themen wie: Biodiversität,...

Online-Artikel

Online-Artikel
12.3.2018

3D-Druck: Eine Chance für die Nachhaltigkeit? | Neues Wirtschaften

Der moderne 3D-Druck könnte nicht nur eine Revolution für Produktionsprozesse bedeuten, in ihm steckt auch großes Potenzial für die nachhaltige Entwicklung.
Online-Artikel
14.7.2017

Technische Entwicklung wartet nicht auf die Ärmsten

Digitalisierung der Landwirtschaft: Der Trend hat auch die Kleinbauern im Süden längst erfasst. Was heisst das für die Entwicklungshilfe?

Multimedia

Video
13.8.2018

Digital Africa – ein Kontinent erfindet sich neu

Ein crossmediales Projekt, das unser Afrikabild auf den Kopf stellt: mobiles Bezahlen in entlegensten Dörfern, Drohnen, die die Ernte überwachen, 3D-Drucker, die Ersatzteile liefern und Elektroschrott reduzieren, Roboter, die den Verkehr regeln...

Bibliothek

Artikel
4.7.2018

Agroecology / Olivier de Schutter... [et al.]

In 2008, the authors of the International Assessment of Agricultural Knowledge, Science and Technology for Development (IAASTD) report arrived at the conclusion that «business as usual is not an option» to make global food security sustainable. The radical transformation of the existing food and...
Elektronisches Dokument
26.6.2018

Atlas of Sustainable Development Goals 2018 : from World Development Indicators / International Bank for Reconstruction and Development [ed.]

The 17 Sustainable Development Goals (SDGs) represent the world’s most ambitious plan to promote the sustainable development of our people and planet—and are fully aligned with the World Bank Group’s twin goals to end extreme poverty and build shared prosperity in a sustainable manner.

...
Elektronisches Dokument
20.6.2018

Global Trends : forced displacement in 2017 / United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) (Ed.)

In 2017, the number of people forcibly displaced from their homes worldwide came at a record rate of 44,400 every day. Fuelled in large part by new crises in the Democratic Republic of Congo (DRC) and Myanmar, as well as the ongoing conflict in Syria, this population swelled by a net 2.9 million...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
7.12.2017

Alliance Sud an der WTO-Ministerkonferenz

Sei es die Liberalisierung des E-Commerce oder der Abbau von Agrarsubventionen: Die Positionen von Nord und Süd stehen sich an der WTO-Ministerkonferenz vom 10.-13. Dezember diametral gegenüber. Alliance Sud ist in Buenos Aires präsent.
Buch
2.12.2015

Das Missverständnis um die Entwicklungshilfe

Seit der Entwicklungsökonom Angus Deaton den Nobelpreis gewonnen hat, dient er Kritikern der Entwicklungszusammenarbeit als Kronzeuge. Ein fundamentaler Irrtum.
Politischer Artikel
2.4.2014

IPCC-Bericht: Handeln, aber ohne Aufschub!

Bis ans Ende des Jahrhunderts droht der Klimawandel aus dem Ruder zu laufen. Die Menschheit ist nicht auf die Folgen des Klimawandels vorbereitet und Schutzmassnahmen lassen auf sich warten.

Themen

Länder