Gesellschaft

Hidden view

Referenz-Website
9.1.2018

Al-bab : an open door to the Arab world

Das Info-Portal zu den Ländern der Arabischen Welt wird betrieben von einem Journalisten von The Guardian und liefert elektronische Ressourcen zu 22 Ländern von Algerien bis Yemen. Die Länderprofile enthalten Basisinformationen und News zu Politik,...

InfoDoc-Dossiers

«Herausgepickt»
9.9.2016

Erlesene Tipps im September 2016

«Flucht – Zuflucht? : zum Umgang mit Geflüchteten in Südostasien»: Dieser Schwerpunkt findet sich – nebst vielen weiteren lesenswerten Artikeln und Büchern – in den Neuzugängen von Alliance Sud InfoDoc.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
9.1.2018

Al-bab : an open door to the Arab world

Das Info-Portal zu den Ländern der Arabischen Welt wird betrieben von einem Journalisten von The Guardian und liefert elektronische Ressourcen zu 22 Ländern von Algerien bis Yemen. Die Länderprofile enthalten Basisinformationen und News zu Politik,...
Referenz-Website
12.3.2015

United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East

Die UNRWA versucht, den 5 Millionen palästinensischen Flüchtlingen in Jordanien, Libanon, Syrien, Cisjordanien und Gaza Zugang zu Bildung, Medizin und Sozialleistungen zu ermöglichen. News, Statistiken, Programme und Fotos sind konsultierbar.
Referenz-Website
26.1.2015

SDI

Das Netzwerk vereint über 30 gemeinschaftsbasierte Organisationen armer Menschen in den Städten Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Es unterstützt die lokalen Initiativen und Lösungsstrategien der Slum-BewohnerInnen und setzt sich für deren...

Online-Artikel

Online-Artikel
3.8.2017

Mit WhatsApp gegen Suizid

Tausende Bauern nehmen sich jedes Jahr in Indien das Leben. Aus digitalen Selbsthilfegruppen kommt nun Hilfe
Online-Artikel
19.7.2017

Les Afghanes brisent les barrières avec une chaîne de télévision exclusivement féminine

Il y a moins de deux décennies, il n'existait aucun média privé en Afghanistan. Aujourd'hui, quelque 76 chaînes de télévision et plus de 100 stations de radio émettent dans le pays. Parmi elles, Zan TV – qui en dari signifie « La TV des femmes » -...
Online-Artikel
10.7.2017

No Justice, ‘No Value’ for Women in a Lawless Afghan Province

If Afghanistan is one of the worst places to be a woman, then Ghor Province may be the country’s capital of gender-based violence.

Multimedia

Video
30.11.2017

Generation 2000 - Jugendliche im Irak

Krieg, Flucht, Zukunftsängste: Junge Erwachsene im Irak der Generation 2000 sind damit groß geworden. Von den Zuständen in ihrer Heimat sind sie besonders hart betroffen. Drei Jugendliche berichten von ihren Erfahrungen. [Hrsg.]
Video
19.10.2017

Das grosse Leiden für unser Leder

Bekannte Marken setzen auf Schuhe aus Indien. Doch sie deklarieren kaum, woher das Leder kommt. «Kassensturz» recherchierte in Gerbereien, Schlachthöfen und Fabriken und zeigt die bittere Realität der Lederproduktion: giftige Chemikalien, die...
Video
9.5.2017

Die Moderne Form der Sklaverei in südindischen Spinnereien

Die Aufnahmen zu diesem Videoclip wurden im indischen Staat Tamil Nadu im Jahr 2015 vom FEMNET-Mitlgied Tandiwe Gross erstellt und erzählen eindrücklich das Schicksal junger Mädchen, die von der Camp-Arbeit in Spinnereien ausgebeutet werden.

Bibliothek

Artikel
13.12.2017

Formelle und informelle Arbeit / Katja Dombrowski... [et al.]

In Entwicklungsländern arbeiten Menschen massenhaft im informellen Sektor. Kleine Familienbetriebe – wie Bauernhöfe, Gemüseläden oder Schreinerwerkstätten – zahlen keinen Mindestlohn, begrenzen die Arbeitszeit nicht und bieten keine soziale Sicherung, ob Mitarbeiter nun zur Sippe gehören oder nicht...
Artikel
13.12.2017

Koloniales Erbe / Hans Dembowski... [et al.]

In vielen ehemaligen Kolonien in Afrika, Asien und Lateinamerika wirken die unter der Fremdherrschaft etablierten Mechanismen der Unterdrückung bis heute fort. Dazu gehören Amts- und Machtmissbrauch, Korruption und Vetternwirtschaft, Menschenrechtsverletzungen und autoritäre Herrschaft. Zum Erbe...
Elektronisches Dokument
11.12.2017

Zusammenhänge zwischen Migration und Entwicklung / Dr. Jochen Oltmer ; terre des hommes ; Welthungerhilfe

Nie zuvor seit dem 2.Weltkrieg mussten so viele Menschen aus ihrer Heimat fliehen, aktuell wird ihre Zahl auf etwa 60 Millionen geschätzt. Vielleicht sind es auch mehr, wer weiss das schon so genau? Zu diesen Flüchtlingen zählen sowohl Menschen, die auf der Flucht eine Grenze überschritten haben...

Politik und Allgemeines

Résumé
26.11.2017

So arbeiten Entwicklungsorganisationen heute

Hilfswerke bauen Brunnen und Brücken. Dieses Bild der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit ist längst überholt. Alliance Sud stellt die Arbeit ihrer Träger und Partner vor. Das Wichtigste auf den Punkt gebracht.
Medienmitteilung
18.10.2017

real21-Medienpreise für zwei freie Journalistinnen

Die beiden freien Journalistinnen Elvira Isenring und Tugba Ayaz erhalten den Haupt- und den Förderpreis von real21. Die Preise für herausragende journalistische Arbeiten wurden zum zweiten Mal vergeben.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

COP 23 in Bonn – Vorgeschmack auf Klima-Migration

Kein Wunder soll die «COP 23» auf das Thema Schäden und Verluste fokussieren. Für den Inselstaat Fidschi, der dieses Jahr den Vorsitz hat, gehen die Klimaveränderungen längst ans Lebendige. Verluste und Umsiedlungen bzw. Flucht sind bereits Realität.

Themen

Länder