Gesellschaft

Hidden view

Artikel global
26.3.2018

Sparen für die Daheimgebliebenen

2014 erreichten die Rücküberweisungen von Migrantinnen einen neuen Rekord. Weltweit wurden knapp 600 Milliarden US-Dollar in Heimatländer überwiesen. Doch die Datenlage ist unübersichtlich und die Diskussion über den Entwicklungsnutzen komplex.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
11.3.2013

Eurasianet

Informationsportal des Open Society Institute (Soros-Stiftung) zur politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Situation in Zentralasien, Kaukasus, Russland, Nahost, Südwestasien. Fact Sheets mit thematischen Links (z.B. zu...

Online-Artikel

Multimedia

Bibliothek

Artikel
22.11.2017

Bad education : time to fix it / Hazel Healy... [et al.]

Do you ever get that ‘I wish I’d been a teacher’ moment? In this September magazine by co-editor Hazel Healy, we look at how the noble endeavour of education is under threat from powerful business interests, while introducing you to those working to take things in a different direction. We also...
Artikel
26.9.2017

Gute Nachrichten / Claudia Mäder... [et al.]

Die meisten Menschen glauben, die Welt werde immer grausamer, gefährlicher und ungerechter. Das ist ein Irrtum. Wir leben – objektiv betrachtet – in der besten Zeit der Menschheit. Lesen Sie, in welchen Bereichen die Welt besser wird und was das für den Einzelnen bedeutet. [Editorial]
Artikel
30.5.2017

Freiwilligendienst und Ehrenamt : Schwerpunkt / Stefan Toepler... [et al.]

Die «Fabrik des Lächelns» bei der Arbeit: Ein Freiwilliger mit Arztkittel und Clownsnase schiebt vergnügt eine Patientin durch einen Park in Guatemala-Stadt. In der «Fabrik des Lächelns» engagieren sich über tausend Mittelamerikaner in Krankenhäusern, Heimen und Hospizen. Anderen zu helfen und...

Politik und Allgemeines

Artikel global
26.3.2018

Sparen für die Daheimgebliebenen

2014 erreichten die Rücküberweisungen von Migrantinnen einen neuen Rekord. Weltweit wurden knapp 600 Milliarden US-Dollar in Heimatländer überwiesen. Doch die Datenlage ist unübersichtlich und die Diskussion über den Entwicklungsnutzen komplex.

Themen

Länder