Gesellschaft

InfoDoc-Seiten

E-Dossier-Kapitel
20.7.2016

MigrantInnen in der Schweiz

Welche Möglichkeiten haben MigrantInnen in der Schweiz? Was bedeutet es, als Sans-Papier in der Schweiz zu leben? Die ausgewählten Quellen zeigen Aspekte der Schweiz als Einwanderungsland auf.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
29.8.2017

Swiss Forum for International Agriculture Research (SFIAR)

Mit dem Forschungsschwerpunkt der nachhaltigen Landwirtschaft macht sich SFIAR stark für den innerschweizerischen Informationsaustausch zwischen Partnern sowie die Stärkung der Sichtbarkeit der Schweizer Forschung zu Nachhaltiger...
Referenz-Website
29.8.2017

Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern (KFPE)

Die KFPE fördert die Qualität der Nord-Süd-Forschung und ist die zentrale Informationsstelle für Nord-Süd-Forschung in der Schweiz sowohl für Forschende als auch für die Adressaten dieser Forschung. Kern ihrer Arbeit ist das Entwickeln und...
Referenz-Website
18.1.2016

Medicus Mundi Schweiz

Das Netzwerk vereint gut 50 in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit tätigen Schweizer Organisationen. Es will die Qualität, Wirksamkeit und Sichtbarkeit ihrer Arbeit verbessern und zielt auf die Gesundheit für alle. Auf der Website findet...

Online-Artikel

Online-Artikel
5.10.2017

Habiter la jungle de Calais - Métropolitiques

Alors que la politique de démantèlement des campements de migrants se poursuit, Éléonore Bully revient sur les conditions d'habitat dans la « jungle
Online-Artikel
16.8.2017

La migration est une réalité - nous devons donc en parler

Les discussions sur l'immigration, en Suisse et ailleurs, sont souvent en proie aux préjugés, que l’on soit pour ou contre. Un nouveau livre tente ...
Online-Artikel
24.7.2017

Institutions sportives en Suisse: une critique difficile

Le CIO est à Lausanne, mais ce n’est pas la presse romande qui en parle le mieux

Multimedia

Video
12.6.2013

Migration Portraits OFM: Kavi Jeyabalan (Sri Lanka)

Kavi Jeyabalan est né au Sri Lanka et vit dans les Grisons depuis 1984. Avec ses sept employés, il perpétue la tradition centenaire de la construction de la luge d'Arosa. La migration a beaucoup de visages différents: c'est ce que veut montrer la...
Video
23.10.2012

Information on FGM – why it has no place in the 21st century

Weibliche Genitalbeschneidung ist in der Schweiz strafbar und kann zu schweren gesundheitlichen Folgen führen; aber auch religiös oder kulturell lässt sich diese Praktik heutzutage nicht mehr rechtfertigen. Im Clip „Information on FGM – why it has...
Video
11.10.2012

Flüchtlinge sind Experten

Die besten Experten in Sachen Flucht und Asyl sind die Flüchtlinge selber. In einem Schulhaus im sanktgallischen Weesen simulieren sie mit Jugendlichen die Umstände einer Flucht. Die Schüler sollen erfahren, wie traumatisch die Flucht aus ihrer...

Bibliothek

Buch
4.10.2017

Threads : from the refugee crisis / Kate Evans

In the French port town of Calais, famous for its historic lace industry, a city within a city arose. This new town, known as the Jungle, was home to thousands of refugees, mainly from the Middle East and Africa, all hoping, somehow, to get to the UK. Into this squalid shantytown of shipping...
Buch
4.10.2017

Protection du climat et lutte contre la pauvreté / Thomas Stocker... [et al.] ; [éd.] Caritas Suisse

La protection climatique et l’évolution permettant de passer à une technologie propre résultent d’une même nécessité globale : selon le « Global Humanitarian Forum », le changement climatique et le réchauffement de 1° Celsius jusqu’en 2009 ont déjà coûté dans le monde, chaque année, 300 000 vies,...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
18.10.2017

real21-Medienpreise für zwei freie Journalistinnen

Die beiden freien Journalistinnen Elvira Isenring und Tugba Ayaz erhalten den Haupt- und den Förderpreis von real21. Die Preise für herausragende journalistische Arbeiten wurden zum zweiten Mal vergeben.
Studie
9.10.2017

Entwicklungsgelder fliessen ins Asylwesen

Fast jeden fünften Franken ihrer Entwicklungsausgaben gibt die Schweiz für das Asylwesen im Inland aus. Alliance Sud hat Zahlen und Fakten zusammengestellt, wie es andere OECD-Länder mit der Anrechnung ihrer Entwicklungsgelder halten.
Artikel GLOBAL+
26.6.2017

Das britische Parlament setzt Druck auf

Auch in Grossbritannien nimmt die Umsetzung der Uno-Leitprinzipien Fahrt auf. Ein Bericht verlangt weitgehend dasselbe wie die Konzernverantwortungsinitiative.

Themen

Länder