Gesellschaft

Hidden view

Artikel
17.9.2018

Wahlen und politische Partizipation / Rosa Zechner... [et al.]

Der Anlass für den Schwerpunkt unserer Herbstausgabe ist das 100-Jahr-Jubliäum des Frauenwahlrechts in Österreich. Aktuell hat das österreichische Parlament einen Frauenanteil von 35,52 Prozent. Im weltweiten Vergleich landet Österreich damit zwar im oberen Drittel, aber auf den ersten Plätzen...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
8.3.2017

Frauen im Parlament: Ruanda überholt Schweden | Welt | DW.COM | 08.03.2017

Längst dürfen Frauen fast überall an Wahlen teilnehmen. Aber immer noch wird die Welt hauptsächlich von Männern regiert. Zum Weltfrauentag daher die Frage: Wie viele Frauen sitzen eigentlich in nationalen Parlamenten?
Online-Artikel
18.11.2016

Grenzhandel - Gefährlicher Handel

Der Grenzhandel zwischen Uganda und Ruanda liegt fest in den Händen der Frauen. Sie leben vom Verkauf kleinerer Waren und Lebensmitteln. Trotz staatlicher Bemühungen sind viele von Ihnen immer wieder der Willkür der Grenzbeamten ausgeliefert...
Online-Artikel
19.10.2016

Das Frauenwunderland

Noch vor zwanzig Jahren durften Frauen in Ruanda nicht mal Grund und Boden besitzen. Heute hat das Land mehr Frauen im Parlament als jedes andere auf der Welt, und jedes zweite KMU ist in Frauenhand. Express-Emanzipation à l’africaine.

Multimedia

Bibliothek

Artikel
17.9.2018

Wahlen und politische Partizipation / Rosa Zechner... [et al.]

Der Anlass für den Schwerpunkt unserer Herbstausgabe ist das 100-Jahr-Jubliäum des Frauenwahlrechts in Österreich. Aktuell hat das österreichische Parlament einen Frauenanteil von 35,52 Prozent. Im weltweiten Vergleich landet Österreich damit zwar im oberen Drittel, aber auf den ersten Plätzen...
Buch
14.8.2018

Frauenwunderland : die Erfolgsgeschichte von Ruanda / Barbara Achermann

Dieses Buch erzählt die Erfolgsgeschichte eines afrikanischen Landes, in dem vor knapp einem Vierteljahrhundert noch ein grausamer Stammeskrieg tobte – eine Erfolgsgeschichte, die Ruandas Frauen schrieben. Noch vor zwei Jahrzehnten durften sie weder ein Bankkonto eröffnen noch in der Öffentlichkeit...
Artikel
26.9.2017

Gute Nachrichten / Claudia Mäder... [et al.]

Die meisten Menschen glauben, die Welt werde immer grausamer, gefährlicher und ungerechter. Das ist ein Irrtum. Wir leben – objektiv betrachtet – in der besten Zeit der Menschheit. Lesen Sie, in welchen Bereichen die Welt besser wird und was das für den Einzelnen bedeutet. [Editorial]

Politik und Allgemeines

Themen

Länder