Gesellschaft

Hidden view

Buch
8.12.2016

Armut aus Sicht der Armen : ethnologische Forschung zur Nachhaltigkeit und Reziprozität in der Entwicklungszusammenarbeit / Imke Schulte

Armutsbekämpfung ist eines der zentralen Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung und damit Thema politischer und wissenschaftlicher Debatten. Schulte untersucht die Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit internationaler Hilfsprojekte von Nichtregierungsorganisationen am Beispiel der Provinz Urubamba in...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
10.6.2016

La face cachée du chocolat : travail des enfants et déforestation

D'un côté, six grands industriels (Mars, Nestlé, Ferrero...), qui possèdent 50% du marché mondial ) – entre 80 et 100 milliards de dollars par an. De (...)

Multimedia

Video
17.10.2012

Weathering Change – Frauen und der Klimawandel

Der Kurzfilm „Weathering Change" der Stiftung Weltbevölkerung erzählt vom Leben von Frauen aus Äthiopien und Peru, die von den Folgen des Klimawandels wie Wassermangel und Missernten besonders stark betroffen sind. Er zeigt, dass starke Frauen...

Bibliothek

Buch
8.12.2016

Armut aus Sicht der Armen : ethnologische Forschung zur Nachhaltigkeit und Reziprozität in der Entwicklungszusammenarbeit / Imke Schulte

Armutsbekämpfung ist eines der zentralen Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung und damit Thema politischer und wissenschaftlicher Debatten. Schulte untersucht die Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit internationaler Hilfsprojekte von Nichtregierungsorganisationen am Beispiel der Provinz Urubamba in...
Artikel
8.11.2016

Frauen : gemeinsam stark / Chitra Nagarajan... [et al.]

Weltweit haben sich Frauen in den vergangenen Jahrzehnten mehr Rechte erstritten – und der Kampf ist noch lange nicht beendet. [Abstract]
Artikel
28.4.2016

Au travail, les enfants : le Pérou et la Bolivie dérogent aux conventions internationales / Robin Cavagnoud

En décembre 2013, de violents affrontements ont opposé les forces de police boliviennes à des enfants descendus dans la rue pour exiger le droit de travailler. Se disant « à leur écoute », le président Evo Morales, célébré comme l’un des dirigeants les plus progressistes du continent américain, a...

Politik und Allgemeines

Artikel global
5.12.2016

TISA: Die Verhandlungen stecken fest

Die Obama-Administration setzte noch einmal Druck auf, doch die Vertragspartner wollen nichts überstürzen. Selbst wenn die Verhandlungen 2017 fortgesetzt werden sollten, bleibt vieles problematisch, namentlich die Liberalisierung des Service public.

Themen

Länder