Gesellschaft

Hidden view

Online-Artikel
27.11.2017

L’Amérique centrale face à la crise migratoire cubaine : si loin d’un consensus

Cette crise met en lumière les conséquences négatives qui résultent des difficultés des pays d’Amérique centrale et du Sud à mettre en place des programmes de coopération transfrontalière.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
27.11.2017

L’Amérique centrale face à la crise migratoire cubaine : si loin d’un consensus

Cette crise met en lumière les conséquences négatives qui résultent des difficultés des pays d’Amérique centrale et du Sud à mettre en place des programmes de coopération transfrontalière.
Online-Artikel
24.11.2017

« Nous nous en remettons à Dieu » – une emballeuse de bananes hondurienne dénonce la violence et le harcèlement

La Confédération syndicale internationale (CSI) a organisé sa 3e Assemblée mondiale de syndicalisation des femmes du 11 au 13 octobre 2017 à San José au Costa Rica. Des femmes syndicalistes de plus de 60 pays se sont réunies pour élaborer une...
Online-Artikel
9.5.2017

In Nicaragua, a Failure to Address Violence Against Women

Multimedia

Bibliothek

Artikel
2.11.2017

Schwangerschaft und Geburt : Schwerpunkt / Sabine Balk... [et al.]

Die Verbesserung der Mütter- und Kindergesundheit ist immer noch eine der elementaren Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft. In vielen Ländern gab es zwar Erfolge, häufig wurden aber die armen und benachteiligten Bevölkerungsgruppen nicht erreicht. Manche simple und günstige...
Artikel
30.5.2017

Fussball & Co. : Sport in Lateinamerika / Naomi Rattunde... [et al.]

Fussball ist zwar in den meisten Ländern Lateinamerikas der populärste Sport (ausser in Cuba, Nicaragua, Panama, Venezuela, Puerto Rico und der Dominikanischen Republik wo béisbol mehr Fans hat). Aber Sport in Lateinamerika besteht längst nicht nur aus Fussball. Mit denjenigen in der Redaktion, die...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
5.12.2016

TISA: Die Verhandlungen stecken fest

Die Obama-Administration setzte noch einmal Druck auf, doch die Vertragspartner wollen nichts überstürzen. Selbst wenn die Verhandlungen 2017 fortgesetzt werden sollten, bleibt vieles problematisch, namentlich die Liberalisierung des Service public.

Themen

Länder