Medien

Hidden view

Video
21.9.2018

Pressefreiheit: Weltweite Situation in Zahlen

Entführt, in Haft, gefoltert oder getötet - Journalisten leben in vielen Regionen gefährlich. Eine Übersicht der aktuellen Fakten zur Pressefreiheit.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
12.12.2017

Pressefreiheit

Das Dossier gibt einen umfassenden Überblick zum aktuellen Zustand der Pressefreiheit.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Union internationale des télécommunications, International Telecommunication Union
Referenz-Website
27.1.2018

International Telecommunication Union (ITU)

Die zum UN-System gehörende Internationale Fernmeldeunion (ITU) beschäftigt sich mit den technischen Aspekten der Telekommunikation zwecks Abstimmung und Förderung der weltweiten Zusammenarbeit im Nachrichtenwesen. Dazu bietet die Seite eine Fülle...
Referenz-Website
21.1.2018

Reporter ohne Grenzen (ROG)

Als internationales Netzwerk setzt sich ROG für freie Medien weltweit ein. Die deutschsprachige Sektion ist seit 1994 von Berlin aus aktiv. Sie publiziert u.a. jährlich den Bericht über die Lage der Pressefreiheit. Auf der Seite sind zudem Fotos und...
Referenz-Website
21.1.2018

Institute for War and Peace Reporting (IWPR)

Das Institute for War and Peace Reporting arbeitet in Kriegs- und Krisengebieten. Sein Hauptziel ist die Friedens- und Demokratieförderung, indem es direkt aus Krisengebieten berichtet und lokale Journalisten professionell ausbildet. Viele Artikel...

Online-Artikel

Online-Artikel
21.9.2018

Wo Rechte marschieren, da werden Journalisten angegriffen

Gewalttaten gegen Journalisten in Deutschland häufen sich laut einer Studie. Nun fordern auch Presserat und Innenministerkonferenz die Polizei auf, Journalisten besser zu schützen.
Online-Artikel
21.9.2018

Pressefreiheit auch in Europas Demokratien bedroht

Auch in Demokratien bedrohen Gesetze und die Einflussnahme durch Politiker die Freiheit der Medien. In der Rangliste der Pressefreiheit der Reporter ohne Grenzen machen vor allem ost- und südosteuropäische Länder eine schlechte Figur.
Online-Artikel
21.9.2018

Weltweites Ranking - Pressefreiheit unter Druck – auch in demokratischen Ländern

Zensur, Drohungen, Morde – Journalisten leben weltweit gefährlich. Reporter ohne Grenzen zieht Fazit.

Multimedia

Video
21.9.2018

Pressefreiheit: Weltweite Situation in Zahlen

Entführt, in Haft, gefoltert oder getötet - Journalisten leben in vielen Regionen gefährlich. Eine Übersicht der aktuellen Fakten zur Pressefreiheit.
Video
21.9.2018

Rangliste der Pressefreiheit 2018

ROG-Geschäftsführer Christian Mihr erläutert die Ergebnisse der Rangliste, erzählt uns wie sie entsteht und erklärt, warum Deutschland auf Platz 15 liegt - trotz #G20 , #NetzDG und #BND -Gesetz.
Video
21.9.2018

#kurzerklärt: Warum ist Pressefreiheit wichtig?

Warum Pressefreiheit so wichtig ist. Demian von Osten erklärt es.

Bibliothek

Buch
14.8.2018

Alles neu, neu, neu! in Afrika : vier Jahrzehnte Kontinuität und Wandel in der sambischen Provinz / Maria Tekülve, Theo Rauch

Mehr als fünf Jahr­zehnte nach der Unab­hän­gig­keit der meisten afri­ka­ni­schen Staaten geht der Streit weiter. Opti­misten schwören auf den Zukunfts­­­kon­ti­nent Afrika und verweisen auf hohes Wirt­schafts­wachstum und Demo­k­ra­ti­sie­rungs­for­t­­schritte. Pessi­misten beharren auf das Fort­...
Buch
10.8.2018

Die Balkanroute : Fluch und Segen der Jahrtausende / Najem Wali ; aus dem Arabischen von Markus Lemke ; mit Fotografien von Goran Potkonjak

»Die Balkanroute ist dicht« kann man heute mit kaum versteckter Erleichterung allenthalben hören. Doch die Balkanroute, die seit tausenden Jahren von Menschen bereist wurde, ist nicht dicht, sie war es nie, und sie wird es nie sein. Najem Wali war im September 1976 auf dieser Route mit dem Bus...
Artikel
14.6.2018

Gefährliche Desinformation / Alphonce Shiundu... [et al.]

Desinformation überflutet viele Länder. Dass autoritäre Regierungen das Weltbild ihrer Untertanen prägen wollen, ist nicht neu, aber dass nun die Bürger demokratischer Länder systematisch Lügen ausgesetzt sind, beunruhigt. Viele Menschen fallen auf erfundene Meldungen herein, die verbreitet werden...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
15.6.2018

real21: Die Eingabe für den Medienpreis 2018 läuft

Eine Fachjury vergibt diesen Herbst wieder einen Haupt- und einen Förderpreis für herausrgende journalistische Beiträge zu Themen der globalen Entwicklung. Die Bewerbungsfrist läuft.
Medienmitteilung
14.3.2018

Sich jetzt beim Medienfonds bewerben!

real21 - der vom MAZ, der Schweizer Journalistenschule, und Alliance Sud getragene Verein unterstützt Medienschaffende, die sich vor Ort über die Welt hinter den Schlagzeilen informieren wollen. Die Frist zur Einreichung neuer Projektgesuche läuft.
Medienmitteilung
30.1.2018

Falsche Entwicklung: NEIN zu No Billag!

Weltweit zeichnen sich entwickelte Gesellschaften durch Meinungsvielfalt und den freien Zugang zu hochwertiger Information aus. Beides setzt die No Billag-Initiative in der Schweiz aufs Spiel. Alliance Sud empfiehlt ein Nein zum Volksbegehren.

Themen

Länder