Medien

Hidden view

Online-Artikel
14.2.2018

Pourquoi ils tuent les journalistes ? - AlterInfos - América Latina

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
12.12.2017

Pressefreiheit

Das Dossier gibt einen umfassenden Überblick zum aktuellen Zustand der Pressefreiheit.
E-Dossier
1.7.2016

Gebündelte Infoquellen zu Afrika

Die Berichterstattung über die Länder Afrikas ist in den hiesigen Medien ungleich verteilt. Wie Informationen zu gewissen Ländern, etwa Guinea-Bissau oder Togo, finden? Unsere Zusammenstellung mit Infoquellen über und aus Afrika schafft Abhilfe.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Union internationale des télécommunications, International Telecommunication Union
Referenz-Website
27.1.2018

International Telecommunication Union (ITU)

Die zum UN-System gehörende Internationale Fernmeldeunion (ITU) beschäftigt sich mit den technischen Aspekten der Telekommunikation zwecks Abstimmung und Förderung der weltweiten Zusammenarbeit im Nachrichtenwesen. Dazu bietet die Seite eine Fülle...
Referenz-Website
21.1.2018

Reporter ohne Grenzen (ROG)

Als internationales Netzwerk setzt sich ROG für freie Medien weltweit ein. Die deutschsprachige Sektion ist seit 1994 von Berlin aus aktiv. Sie publiziert u.a. jährlich den Bericht über die Lage der Pressefreiheit. Auf der Seite sind zudem Fotos und...
Referenz-Website
21.1.2018

Institute for War and Peace Reporting (IWPR)

Das Institute for War and Peace Reporting arbeitet in Kriegs- und Krisengebieten. Sein Hauptziel ist die Friedens- und Demokratieförderung, indem es direkt aus Krisengebieten berichtet und lokale Journalisten professionell ausbildet. Viele Artikel...

Online-Artikel

Online-Artikel
14.2.2018

Pourquoi ils tuent les journalistes ? - AlterInfos - América Latina

Online-Artikel
12.9.2017

Ist ja nur Afrika …

Afrika kommt in den Medien meist nur am Rande vor. Allzu oft mit falschen Darstellungen und üblichen Vorurteilen. Dabei gäbe es so viele Geschichten zu erzählen. Hauptsache jemand klickt’s an, dach…
Online-Artikel
28.8.2017

Nach der Nase des Sultans

Die Satire hat eine lange Tradition in der Türkei. In Zeiten der Zensur scheint allerdings „Schluss mit Lustig“ zu sein, wie ein neu erschienener Band heißt, der aktuelle Karikaturen auf Deutsch zeigt

Multimedia

Video
11.10.2017

Fake News & Social Bots in 3 Minuten erklärt

Fake News verbreiten sich durch soziale Netzwerke rasend schnell. Doch wie entstehen sie eigentlich genau, was ist der Unterschied zu Satire-Nachrichten und was sind Social Bots? Das erfahrt ihr in diesem explain-it animade.
Video
11.10.2017

Fake News einfach erklärt

Immer wieder wird darüber berichtet: Fake News haben besonders während und nach dem US-Wahlkampf für Wirbel gesorgt! Vor allem im Wahljahr 2017 wird auch in Deutschland über ihren Einfluss auf die öffentliche Meinung spekuliert. Aber was verbirgt...
Video
27.1.2014

Kommunale Bibliothek Granada Nicaragua

Die kommunale Bibliothek in Granada, Nicaragua, ist eines der aus der Partnerstadt Frankfurt unterstützten Projekte. In einem Seitenflügel des ehemaligen Klosters San Francisco stehen den meist jugendlichen Lesern und Leserinnen über 5000 Bücher zur...

Bibliothek

Artikel
7.2.2018

Kanton Kosovo : der jüngste Staat Europas / Peter Haffner... [et al.]

Am 17. Februar 2018 feiert Kosovo zehn Jahre Unabhängigkeit. Sie wird nicht von allen Uno-Mitgliedstaaten anerkannt, und das ist nur eines der Probleme Kosovos: Die Bürger haben keine Visafreiheit, die Arbeitslosigkeit ist hoch, es gibt kaum Investitionen aus dem Ausland, Rechtsunsicherheit und...
Buch
21.12.2017

Zum Umgang mit Migration : zwischen Empörungsmodus und Lösungsorientierung / Ursula Gross-Dinter... [et al.] (Hrsg.)

Worüber sprechen wir, wenn wir von Migration sprechen? Der überhitzten Debatte über Migrantenströme fehlt inzwischen die notwendige Gelassenheit, um aus dem Empörungsmodus herauszutreten. Das ist aber notwendig, um zukunftsfähige Lösungen für die Praxis zu erarbeiten. Gelungene Kommunikation als...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
30.1.2018

Falsche Entwicklung: NEIN zu No Billag!

Weltweit zeichnen sich entwickelte Gesellschaften durch Meinungsvielfalt und den freien Zugang zu hochwertiger Information aus. Beides setzt die No Billag-Initiative in der Schweiz aufs Spiel. Alliance Sud empfiehlt ein Nein zum Volksbegehren.
Politischer Artikel
28.11.2017

Mit der Steuervorlage 17 auf die schwarze Liste?

Die Schweiz steht nicht auf der neuen schwarzen Liste der EU der weltweiten Steueroasen. Recherchen von Oxfam International und des Tax Justice Network zeigen jedoch: Das spricht nicht für die Schweiz, sondern gegen die EU.
Medienmitteilung
18.10.2017

real21-Medienpreise für zwei freie Journalistinnen

Die beiden freien Journalistinnen Elvira Isenring und Tugba Ayaz erhalten den Haupt- und den Förderpreis von real21. Die Preise für herausragende journalistische Arbeiten wurden zum zweiten Mal vergeben.

Themen

Länder