Kultur

Hidden view

Online-Artikel
6.3.2017

An ancient prejudice returns

At the same time, Jews are the most admired religious group in the country

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
6.3.2017

An ancient prejudice returns

At the same time, Jews are the most admired religious group in the country
Online-Artikel
14.12.2016

The city getting rich from fake news

Many of the fake news websites that sprang up during the US election campaign have been traced to a small city in Macedonia, where teenagers are pumping out sensationalist stories to earn cash from advertising.

Multimedia

Bibliothek

Buch
17.11.2015

Irak : ein Staat zerfällt : Hintergründe, Analysen, Berichte / Tyma Kraitt (Hg.)

100 Jahre nach der kolonialen Aufteilung des Osmanischen Reiches, aus der die irakische Staatlichkeit hervorging, existiert eine einheitliche Territorialität nicht mehr. Die AutorInnen gehen der Frage nach, wie es zum Zerfall des Irak kam. Dabei lässt die Herausgeberin den Bogen von der...
Buch
10.4.2013

Brennpunkt Pakistan : islamische Atommacht im 21. Jahrhundert / Christian Wagner

Pakistan genießt den zweifelhaften Ruf, das "gefährlichste Land der Welt" zu sein. Spektakuläre Aktionen militanter islamistischer Gruppen haben die Angst vor einer Talibanisierung und vor einem Zerfall des Landes geschürt. Nirgends sonst liegen Al-Qaida-Camps und Atomwaffenlager so nahe...
Artikel
30.5.2012

La diplomatie du téléphone portable à la conquête des pauvres / Laurence Allard<BR>

Après le coup d’Etat au Mali, le directeur de Microsoft pour l’Afrique, M. Cheick Modibo Diarra, a été nommé premier ministre. Google, dont certains employés se sont illustrés dans le « printemps arabe », recrute des militants des droits humains, et la secrétaire d’Etat américaine Hillary Clinton...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
5.12.2016

TISA: Die Verhandlungen stecken fest

Die Obama-Administration setzte noch einmal Druck auf, doch die Vertragspartner wollen nichts überstürzen. Selbst wenn die Verhandlungen 2017 fortgesetzt werden sollten, bleibt vieles problematisch, namentlich die Liberalisierung des Service public.

Themen