Kultur

Hidden view

Artikel GLOBAL+
5.12.2016

TISA: Die Verhandlungen stecken fest

Die Obama-Administration setzte noch einmal Druck auf, doch die Vertragspartner wollen nichts überstürzen. Selbst wenn die Verhandlungen 2017 fortgesetzt werden sollten, bleibt vieles problematisch, namentlich die Liberalisierung des Service public.

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Multimedia

Video
8.11.2013

IT-ArbeiterInnen zahlen immer noch den Preis für billige Computer

Hintergrundfilm zur Fallstudie «IT-ArbeiterInnen zahlen immer noch den Preis für billige Computer» über vier chinesische Zulieferbetriebe des IT-Produzenten Dell, der die Arbeitsbedingungen in der Elektronikbranche thematisiert. Dieser Film zeigt...

Bibliothek

Artikel
7.6.2016

Fünfzig Jahre Kulturrevolution : Schreckensherrschaft wirkt bis heute fort / Ulrich Delius... [et al.]

Vor 50 Jahren begann in China die Kulturrevolution. Sie brachte unendliches Leid über das Land, denn die chinesische Führung unter Mao Zedong verübte schwerste Menschenrechtsverletzungen – vor allem gegen Mongolen, Uiguren und Tibeter, deren Schicksal nahezu unerwähnt bleibt, wenn über die...
Artikel
2.6.2016

Das chinesische Experiment : 250 Millionen ziehen in die Stadt / Florian Leu

Man könnte es als grösste Migration in der Geschichte der Menschheit bezeichnen: Bis 2030 sollen 250 Millionen Chinesen in die Städte ziehen. Viele verlassen ihr Dorf freiwillig, weil sie in der Stadt mehr verdienen. Viele werden aber auch gezwungen, bei den gewaltsamen Räumungen gibt es oft Tote...
Artikel
12.11.2015

Paris climate summit : heroes, villains and why there is still hope / Jess Worth... [et al.]

The Paris climate talks are looming. What, if anything, can we hope for? One thing is certain - the summit will not deliver a plan to avert climate disaster. But we must hang on for the ride. This issue, Jess Worth and Danny Chivers look at what’s on the table at COP21, and talk to grassroots...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
5.12.2016

TISA: Die Verhandlungen stecken fest

Die Obama-Administration setzte noch einmal Druck auf, doch die Vertragspartner wollen nichts überstürzen. Selbst wenn die Verhandlungen 2017 fortgesetzt werden sollten, bleibt vieles problematisch, namentlich die Liberalisierung des Service public.

Themen

Länder