Kultur

Hidden view

Buch
4.10.2017

Kobane Calling / Michele Rech (Zerolcare) ; übersetzt aus dem Italienischen von Carola Köhler

Als Teil einer Soli-Gruppe bereiste der Comic-Blogger Zerocalcare das türkisch-syrische Grenzgebiet. Dort war in den von Kurden beherrschten Teilen die autonome Region Rojava entstanden, mit der Stadt Kobane als Symbol für den Widerstand im Kampf gegen den Islamischen Staat. Im Januar 2014 gab sich...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
11.3.2013

Eurasianet

Informationsportal des Open Society Institute (Soros-Stiftung) zur politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Situation in Zentralasien, Kaukasus, Russland, Nahost, Südwestasien. Fact Sheets mit thematischen Links (z.B. zu...

Online-Artikel

Online-Artikel
28.8.2017

Nach der Nase des Sultans

Die Satire hat eine lange Tradition in der Türkei. In Zeiten der Zensur scheint allerdings „Schluss mit Lustig“ zu sein, wie ein neu erschienener Band heißt, der aktuelle Karikaturen auf Deutsch zeigt

Multimedia

Bibliothek

Buch
4.10.2017

Kobane Calling / Michele Rech (Zerolcare) ; übersetzt aus dem Italienischen von Carola Köhler

Als Teil einer Soli-Gruppe bereiste der Comic-Blogger Zerocalcare das türkisch-syrische Grenzgebiet. Dort war in den von Kurden beherrschten Teilen die autonome Region Rojava entstanden, mit der Stadt Kobane als Symbol für den Widerstand im Kampf gegen den Islamischen Staat. Im Januar 2014 gab sich...
Artikel
30.8.2013

Der Kurdenstaat : und wie ausgerechnet der Arabische Frühling einen alten Traum beflügelt : Dossier / Udo Steinbach... [et al.]

Für die Staaten, in denen heute kurdische Minderheiten leben, war die Vision von Kurdistan ein Albtraum. Allerdings einer, den man besiegt zu haben glaubte. Und nun bringt ausgerechnet der Arabische Frühling wieder Bewegung in die Sache. Die territoriale Einheit Syriens steht in Frage und im...
Artikel
16.6.2009

Am Schwarzen Meer : wo Europa anfängt und aufhört / Gudrun Sachse, Lorenz Schröter, Amalia van Gent

Das Schwarze Meer ist 2000 Kilometer von der Schweiz entfernt. Zu weit, als dass wir es kennen würden – aber dank der EU wird sich das ändern.
Das Schwarze Meer mit seinen Anrainerstaaten Bulgarien, Rumänien, Ukraine, Russland, Georgien und der Türkei ist reich an alter Kultur und ebenso reich...

Politik und Allgemeines

Themen