Kultur

Hidden view

Artikel
5.10.2017

Kongo : das geschundene Herz Afrikas / Trésor Kibangula... [et al.]

Die Demokratische Republik Kongo findet keinen Frieden. Manchmal gelingt es, lokale Krisen einzudämmen – unser Titelbild zeigt demobilisierte Rebellen in der Provinz Nord-Kivu im Jahr 2013. Doch die Konflikte im Ost-Kongo schwelen weiter und im Gebiet Kasai ist ein neuer ausgebrochen. Das Land ist...

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
13.1.2017

Mit Hilfe von Steuergeldern und WWF leiden Ureinwohner! OECD leitet Untersuchung gegen WWF ein - Exclusive: OECD opens investigation into WWF in world first - netzfrauen

OECD opens investigation into WWF in world first - Ein zehnjähriges Baka-Mädchen wurde von WWF-finanzierten Wildhütern in Kamerun gefoltert. Finanziert BRD!

Multimedia

Bibliothek

Artikel
5.10.2017

Kongo : das geschundene Herz Afrikas / Trésor Kibangula... [et al.]

Die Demokratische Republik Kongo findet keinen Frieden. Manchmal gelingt es, lokale Krisen einzudämmen – unser Titelbild zeigt demobilisierte Rebellen in der Provinz Nord-Kivu im Jahr 2013. Doch die Konflikte im Ost-Kongo schwelen weiter und im Gebiet Kasai ist ein neuer ausgebrochen. Das Land ist...
Artikel
26.9.2017

Gute Nachrichten / Claudia Mäder... [et al.]

Die meisten Menschen glauben, die Welt werde immer grausamer, gefährlicher und ungerechter. Das ist ein Irrtum. Wir leben – objektiv betrachtet – in der besten Zeit der Menschheit. Lesen Sie, in welchen Bereichen die Welt besser wird und was das für den Einzelnen bedeutet. [Editorial]
Buch
24.3.2017

Flucht : was Afrikaner ausser Landes treibt / Winnie Adukule ; mit Fotografien von Frank und Fritz Schumann

Asyl ist ein Menschenrecht, doch es unterliegt strengen Regeln. Falsche Hoffnungen lassen Menschen in eine ungewisse Zukunft aufbrechen, die nicht von Krieg und Verfolgung bedroht ist. Winnie Adukule kennt diese Vorgänge aus erster Hand: Sie überprüft im Auftrag europäischer Behörden Ostafrikaner,...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
13.10.2016

Erste real21-Medienpreise verliehen

In Luzern sind erstmals Preise für herausragende journalistische Arbeiten zu Themen der globalen Entwicklung vergeben worden. Hinter real21 stehen die Schweizer Medienschule MAZ und Alliance Sud.

Themen

Länder