Kultur

Hidden view

Online-Artikel
24.5.2018

Im Rausch der Bildung – wie brasilianische Schulkonzerne global expandieren wollen | NZZ

In Brasilien investieren Unternehmer und Fonds viel Geld in private Schulkonzerne. Sie wollen weltweit expandieren. Ausgerechnet von Brasilien aus, das eines der schlechtesten Bildungssysteme weltweit hat. Doch die Investoren sind überzeugt: Der...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
24.5.2018

Im Rausch der Bildung – wie brasilianische Schulkonzerne global expandieren wollen | NZZ

In Brasilien investieren Unternehmer und Fonds viel Geld in private Schulkonzerne. Sie wollen weltweit expandieren. Ausgerechnet von Brasilien aus, das eines der schlechtesten Bildungssysteme weltweit hat. Doch die Investoren sind überzeugt: Der...
Online-Artikel
16.8.2017

Die HipHop-Therapie

Online-Artikel
31.7.2017

AMÉRIQUE LATINE - « Ce que recherchent ceux qui émigrent vers d’autres (...) - AlterInfos - América Latina

Multimedia

Video
30.5.2017

Stevia: Gerechtigkeit wäre möglich

Stevia wird immer beliebter. Doch hinter dem Zuckerersatz ohne Kalorien steckt eine traurige Geschichte: Das Volk der Guaraní aus Paraguay und Brasilien, welche die Wirkung der Stevia-Pflanze schon vor langer Zeit entdeckten, wurde nie für ihr...
Webdokumentation
11.3.2016

Ackerbunt

„Ackerbunt“ (...) erzählt die Erfolgsgeschichte der Quechua-Bauern im südperuanischen Hochland, die ihre alten Landwirtschaftstraditionen wiederbelebt haben und damit nicht nur dem Klimawandel trotzen, sondern auch unabhängig vom Markt und von...
Video
14.8.2012

Voices through time

Traditionally, mass media in Peru serves to suppress and distort the images of indigenous women and indigenous Andean and Amazonian peoples, limiting their access to means of development. “Voices Through Time” documents how men, women and youth,...

Bibliothek

Artikel
17.5.2018

Kämpfe der LehrerInnen / Gabriela Sancho

Ende März 2018 beendeten die Lehrer*innen in São Paulo ihren fast dreiwöchigen Streik mit einem Teilerfolg: Die Abstimmung über die von ihnen bekämpfte örtliche Rentenreform wurde erst einmal vertagt. Auch in anderen Ländern kam es in den letzten Jahren zu massenhaften, heftig geführten Streiks im...
Artikel
3.5.2018

Buen vivir - gut leben, aber wie / Ana Patricia Cubillo-Guevara... [et al.]

Buen vivir - sumak kawsay oder suma qamaña in den indigenen Sprachen der Quechua und Aymara - verortet seine Wurzeln in andinen indigenen Kosmologien. Gut leben im Sinne von gut zusammenleben ist ein wichtiges Prinzip in Weltanschauungen indigener Völker des Andenraumes. Eine zentrale Rolle in...
Buch
11.4.2018

Venezuela : die gescheiterte Revolution / Hannes Bahrmann

Mit gewaltigen Finanzmitteln aus dem Erdölverkauf wollte Hugo Chávez in Venezuela den »Sozialismus des 21. Jahrhunderts« einführen. Das Konzept stammte von deutschen Soziologen, die Umsetzung erfolgte mit kubanischen Beratern. Doch die Revolution scheiterte grandios. Heute ist Venezuela hoch...

Politik und Allgemeines

Résumé
26.11.2017

So arbeiten Entwicklungsorganisationen heute

Hilfswerke bauen Brunnen und Brücken. Dieses Bild der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit ist längst überholt. Alliance Sud stellt die Arbeit ihrer Träger und Partner vor. Das Wichtigste auf den Punkt gebracht.
Medienmitteilung
8.10.2017

real21: Die Medienpreise werden vergeben

Am 18. Oktober werden im Luzerner Rathaus zum zweiten Mal die beiden Preise für hervorragenden Journalismus zu Themen der globalen Entwicklung vergeben. – Die Frist für Förderbeiträge aus dem real21-Medienfonds läuft noch bis am 12. November.
Medienmitteilung
22.6.2017

real21: Eingabefrist für Medienpreis läuft

«real21 - die Welt verstehen» prämiert jährlich qualitativ hochstehende Medienbeiträge über Themen der globalen Entwicklung. Im Herbst 2017 vergibt eine Fachjury zum zweiten Mal ein Haupt- und ein Förderpreis vergeben (10'000 resp. 5'000 CHF).

Themen

Länder