Ernährung

InfoDoc-Seiten

E-Dossier
15.7.2016

Landnahme – Land Grabbing

Mittels Käufen oder Pachtverträgen sichern sich Staaten, global tätige Unternehmen und private Investoren aus Industrie- und Schwellenländern grosse Agrarflächen vor allem in Afrika, Asien und Lateinamerika: das Dossier über «Land Grabbing».
E-Dossier
30.4.2016

Erbsen und Co. ein Jahr lang im Fokus

Bohnen, Erbsen und Linsen sind gesund für Mensch und Boden, klimaschonend und erschwinglich, um nur einige der positiven Eigenschaften von Hülsenfrüchten zu nennen. Ihnen widmet die UNO 2016 ein internationales Jahr.
E-Dossier
30.12.2014

Bäuerliche Familienbetriebe sichern Ernährung

Für 2014 rief die UNO das Internationale Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe aus (IYFF). Sie unterstrich damit die Bedeutung der bäuerlichen Familienbetriebe für die globale Ernährungssicherheit. [abgeschlossen Ende 2014]

Artikelsammlungen

Artikelsammlung
13.4.2017

Ernährungssicherung

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zum Thema. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen Dokumentationszentrum in Bern zur freien Benutzung zur Verfügung. Alle...

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
3.8.2017

Rettet den Regenwald

Die Organisation setzt sich für den Erhalt der Regenwälder und ihre Bewohner ein. Sie befasst sich in erster Linie mit den Themen Tropenholz, Palmöl, Agrarenergie/Biodiesel und Landraub und stellt News, Berichte und strukturierte Linklisten zu...
Referenz-Website
24.2.2016

World Food Programme (WFP)

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) bietet von der Site in Englisch (= die vollständigste!) aus die Möglichkeit, wichtige Texte in Deutsch aufzurufen. Einführendes zu Hunger, Ernährung, Nothilfe. Multimedial aufbereitete Infos,...
Referenz-Website
24.2.2016

Welthungerhilfe (WHH)

Die Welthungerhilfe ist eine der grössten deutschen unabhängigen Entwicklungsorganisationen. Sie führt Entwicklungsprojekte im Bereich Hungerbekämpfung durch, leistet aber auch Nothilfe. Umfassendes Info-Material auf der Website, zum Teil als...

Online-Artikel

Online-Artikel
6.11.2017

Sambia: Landraub als Entwicklungshilfe

Sambia fördert die Entstehung von Megafarmen – auf Kosten der Bevölkerung, die von ihrem Land vertrieben wird.
Online-Artikel
23.10.2017

Criminalizing Environmental Activism

Online-Artikel
17.10.2017

Welthunger-Index - Expertenbericht mit aktuellen Hungerzahlen

Wie ist die aktuelle Hungersituation auf der Welt? Der Welthunger-Index (WHI) liefert Antworten. Er wird jährlich vom Internationalen Forschungsinstitut für Ernährungs- und Entwicklungspolitik (IFPRI) ermittelt, um die Fortschritte oder Rückschläge...

Multimedia

Webdokumentation
6.10.2017

Das kostet die Welt

Die Welthungerhilfe macht Landraub zu einem Spiel und zeigt dabei mit einer guten Portion Humor, wie ernst das Thema ist.
Video
6.10.2017

Landgrabbing in Kambodscha

Dieser Film ist das erste Produkt einer Recherchereise der NachDenkSeiten-Mitarbeiter Lars Bauer und Jens Berger nach Kambodscha in Kooperation mit der Welthungerhilfe.
Video
6.10.2017

Landgrabbing: David gegen Goliath

Bestechliche Politiker, eine schlecht organisierte Zivilgesellschaft und fruchtbarer Boden: Für Agrarunternehmen ist Sierra Leone das Paradies. Wenige unabhängige Bauern wie Mohammed Kaneh sind geblieben. Wie die Welthungerhilfe diese Bauern...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
1.11.2017

Mettre les systèmes alimentaires au service d'une transformation rurale inclusive / Organisation des Nations Unies pour l'alimentation et l'agriculture (FAO)

L’un des principaux défis de notre temps consiste à éliminer la faim et la pauvreté, tout en rendant les systèmes alimentaires et agricoles durables. La croissance démographique continue, l’évolution profonde de la demande alimentaire et la menace de migrations massives de jeunes ruraux en quête d’...

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
22.6.2017

Thematisches Weltsozialforum 2018 in Salvador

Vom 13. bis 18. März 2018 wird in Salvador de Bahia ein thematisches Weltsozialforum (WSF) stattfinden. Das hat ein brasilianisches Organisationskollektiv des WSF beschlossen. Die Zukunft des WSF als Ganzes bleibt in der Schwebe.
Medienmitteilung
8.3.2017

Palmölplantagen und die Schweizer Banken

«Land soll dem Leben dienen, nicht dem Profit» - unter diesem Motto steht die diesjährige Fastenkampagne zum Thema Landraub (Land grabbing). Am heiklen Palmölgeschäft verdienen auch Schweizer Banken kräftig mit.
Politischer Artikel
15.3.2016

Kleine Geste zugunsten der ärmsten Länder

Die Kommissions-Minderheit unterliegt bei der Verabschiedung des Landesversorgungsgesetzes, der Nationalrat hält fest an einer Inkohärenz der Schweizer Entwicklungspolitik.

Themen

Länder