Ernährung

Hidden view

Online-Artikel
16.10.2018

Innovations for women’s access to land

Tenure insecurity is a key obstacle to sustainable rural development in sub-Saharan Africa, and women are most affected by it. This article showcases a process that secures land-use rights for women building on traditional systems of land governance...

InfoDoc-Dossiers

Veranstaltung
7.3.2018

Militärische Landbesetzungen in Sri Lanka

Bern - Elisabeth Kirakoori Jeyaseelan kämpft für die Freigabe ihres vom Militär besetzten Landes im Norden Sri Lankas. Im Mai 2017 startete sie mit anderen Betroffenen einen Protest, der bis heute andauert. Am 7. März 2018 berichtet sie darüber.
E-Dossier
15.7.2016

Landnahme – Land Grabbing

Mittels Käufen oder Pachtverträgen sichern sich Staaten, global tätige Unternehmen und private Investoren aus Industrie- und Schwellenländern grosse Agrarflächen vor allem in Afrika, Asien und Lateinamerika: das Dossier über «Land Grabbing».
E-Dossier
30.12.2014

Bäuerliche Familienbetriebe sichern Ernährung

2014 rief die UNO das Internationale Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe aus (IYFF). Sie unterstrich damit die Bedeutung der bäuerlichen Familienbetriebe für die globale Ernährungssicherheit [abgeschlossen Ende 2014].

Artikelsammlungen

Artikelsammlung
13.4.2017

Ernährungssicherung

Die Sammlung besteht aus gedruckten Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln zum Thema. Die Dokumentation umfasst mindestens die letzten fünf Jahre und wird laufend aktualisiert.

Die Artikelsammlung steht im öffentlichen Dokumentationszentrum in Bern zur freien Benutzung zur Verfügung. Alle...

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
11.9.2018

Boden. Grund zum Leben

Das Boden-Netzwerk Deutschland besteht aus unterschiedlichen Organisationen, Institutionen und Vereinen mit dem Ziel, den Schutz und Erhalt von fruchtbaren Böden weltweit zu gewährleisten. Nebst Ressourcen zu den verschiedenen Themengebieten wie...
Referenz-Website
22.8.2018

Spore : Le développement agricole et agroalimentaire analysé et déchiffré

Das Online-Magazin publiziert zur landwirtschaftlichen Entwicklung im Allgemeinen, zur Landwirtschaftsentwicklung in Afrika und in weiteren Regionen aus dem Süden. Dabei werden sämtliche relevanten Themen angesprochen.
Referenz-Website
22.1.2018

World Rainforest Movement (WRM)

Das WRM bietet auf seiner Webseite Informationen zur Lage der Wälder weltweit, zum Waldsterben und zu internationalen Akteuren, welche sich für Wälder einsetzen, an. Der Zugang zu den Informationen ist nach Ländern und Themen möglich. Eine grosse...

Online-Artikel

Online-Artikel
16.10.2018

Innovations for women’s access to land

Tenure insecurity is a key obstacle to sustainable rural development in sub-Saharan Africa, and women are most affected by it. This article showcases a process that secures land-use rights for women building on traditional systems of land governance...
Online-Artikel
16.10.2018

Rural women and food security – of myths and facts

When it comes to describing the link between rural women, food security and the conservation of natural resources, certain claims are bound to turn up again and again in specialist essays. Not only do they promote stereotypes of women as either...
Online-Artikel
3.10.2018

Welthunger und Entwicklungspolitik – eine Fleischfrage?

Zwischen dem Welthunger und dem Fleischkonsum der Industrienationen besteht ein deutlicher Zusammenhang - ein wichtiger Aspekt für die Entwicklungspolitik.

Multimedia

Video
2.10.2018

Wir alle essen Plastik

«Aus Erdöl wird massenhaft Plastik produziert. Und wo bleibt das ganze Zeug? Zum Teil in unseren Mägen. Ein Film über einen ungesunden Stoffwechsel.» [Hrsg.]
Video
21.9.2018

Können wir die Welt ernähren?

In den kommenden 30 Jahren wird die Erdbevölkerung von heute sieben auf rund neun Mrd. Menschen anwachsen. Bereits heute leiden mehr als 800 Mio. Menschen an Hunger. Drei Viertel davon leben auf dem Land und verdienen ihren Lebensunterhalt zu einem...
Video
21.9.2018

Womit Kleinbauern in Entwicklungsländern kämpfen?

Kleinbauernfamilie Traoré in Westafrika kann ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen. Grund dafür sind schlecht funktionierende Märkte, ungenügende Bildungs- und Informationsmöglichkeiten, die Auswirkungen des Klimawandels sowie ein erschwerter Zugang...

Bibliothek

Buch
3.10.2018

La Côte d'Ivoire sous Alassane Ouattara / Francis Akindès... [et al.]

En mai 2011, dans son discours d’investiture, Alassane Ouattara proposait de placer sa présidence sous le sceau de l’« écriture d’une page nouvelle » de l’histoire de la Côte d’Ivoire. Depuis la fin des années 1990, le pays a vécu au rythme d’incessantes crises sociopolitiques et militaires dont...
Artikel
26.9.2018

Gender equity : ways to reach SDG 5 / Letty Chiwara... [et al.]

No doubt a lot has happened in terms of gender equity and equality over the last few decades. There are women who head states and hold high positions in international organisations. There are women who successfully lead enterprises and have long ceased limiting their role to that of a caregiver...
Artikel
12.9.2018

Bioökonomie : Kapital am Gedeihen / Marina Backes... [et al.]

Gibt es ein Leben nach der Erdölgesellschaft? Ja, sagen die AkteurInnen der Bioökonomie. Bioökonomie – das ist die Idee, fossile und andere umweltschädliche Stoffe durch biogene zu ersetzen. Also durch solche, die wachsen und nachwachsen. Bioökonomischen Entwicklungen setzen schon jetzt weltweit...

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
27.8.2018

Kein Freihandel für Palmöl!

Die Schweiz verhandelt zurzeit Freihandelsabkommen mit Malaysia und Indonesien. Die Schweizer Koalition zu Palmöl, bei der Alliance Sud Mitglied ist, verlangt dass das kontroverse Produkt aus den Verhandlungen ausgeschlossen wird. Unsere Argumente.
Medienmitteilung
2.7.2018

Transparenz in den Mercosur-Verhandlungen!

Vier Schweizer NGOs und Friends of the Earth Uruguay fordern Transparenz in den Freihandelsverhandlungen der EFTA mit den Mercosur-Staaten. In Genf beginnt eine heute eine weitere Verhandlungsrunde.
Résumé
26.11.2017

So arbeiten Entwicklungsorganisationen heute

Hilfswerke bauen Brunnen und Brücken. Dieses Bild der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit ist längst überholt. Alliance Sud stellt die Arbeit ihrer Träger und Partner vor. Das Wichtigste auf den Punkt gebracht.

Themen

Länder