Schädlingsbekämpfung und Düngung

Hidden view

Buch
30.10.2017

Ecocide : les multinationales inculpées : Tribunal international Monsanto, La Haye 2016 / [réd.: Esther Gerber, Michael Rössler] ; [éd. : Forum civique européen]

À La Haye, devant cinq juges internationalement reconnus, des victimes de Monsanto ont témoigné des graves violations des Droits Humains commis par Monsanto. De nombreuses victimes ont informé sur les conséquences désastreuses de l’utilisation de l’herbicide Roundup qui a comme principe actif le...

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
3.10.2017

«Wenn Du es nicht kaufst, wird es Dir schaden»

Dicamba wandert gerne auf Nachbars Felder. Das bringt sogar treue Monsanto-Kunden gegen das Herbizid auf.
Online-Artikel
10.5.2017

"Die Schweiz setzt ganze Bevölkerungen giftigen Produkten aus"

Der Basler Agrochemiekonzern Syngenta exportiert zwei giftige Herbizide in Entwicklungsländer. In der Schweiz sind die Produkte verboten.
Online-Artikel
24.3.2017

Wie Monsanto ein Verbot von Glyphosat verhindert

Viele Studien, die das Pestizid zuletzt als unbedenklich einstuften, stammen von Forschern, die mitunter in enger Verbindung zu Monsanto stehen.

Multimedia

Bibliothek

Buch
30.10.2017

Ecocide : les multinationales inculpées : Tribunal international Monsanto, La Haye 2016 / [réd.: Esther Gerber, Michael Rössler] ; [éd. : Forum civique européen]

À La Haye, devant cinq juges internationalement reconnus, des victimes de Monsanto ont témoigné des graves violations des Droits Humains commis par Monsanto. De nombreuses victimes ont informé sur les conséquences désastreuses de l’utilisation de l’herbicide Roundup qui a comme principe actif le...
Artikel
22.9.2016

Soja / Renata C. Motta... [et al.]

Glycine max ist ein Kraftpaket und kommt aus China: Seit Tausenden von Jahren wird diese Pflanze, von NichtwissenschaftlerInnen „Soja“ genannt, in Ostasien angebaut und ist dort eine der wichtigsten Nahrungsmittelpflanzen. Schliesslich enthalten die Bohnen des Schmetterlingsblütlers 20 Prozent Öl...
Buch
9.9.2016

Es ist genug da. Für alle : wenn wir den Hunger bekämpfen, nicht die Natur / Felix Prinz zu Löwenstein

Schon heute schafft es die Weltgemeinschaft nicht, alle Menschen mit ausreichend Nahrung zu versorgen. Felix zu Löwenstein nennt die Gründe. Vor allem aber fragt er, wie in Zukunft neun Milliarden Menschen ernährt werden können. Seine engagierte Position ist eine klare Absage an die industrielle...

Politik und Allgemeines

Themen