Landwirtschaft

Hidden view

Video
6.10.2017

Landgrabbing: David gegen Goliath

Bestechliche Politiker, eine schlecht organisierte Zivilgesellschaft und fruchtbarer Boden: Für Agrarunternehmen ist Sierra Leone das Paradies. Wenige unabhängige Bauern wie Mohammed Kaneh sind geblieben. Wie die Welthungerhilfe diese Bauern...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Multimedia

Video
6.10.2017

Landgrabbing: David gegen Goliath

Bestechliche Politiker, eine schlecht organisierte Zivilgesellschaft und fruchtbarer Boden: Für Agrarunternehmen ist Sierra Leone das Paradies. Wenige unabhängige Bauern wie Mohammed Kaneh sind geblieben. Wie die Welthungerhilfe diese Bauern...
Video
1.7.2015

David gegen Goliath: Wie Farmer in Sierra Leone gegen Landgrabbing vorgehen

Bestechliche Politiker, eine schlecht organisierte Zivilgesellschaft und fruchtbarer Boden: Für Agrarunternehmen ist Sierra Leone das Paradies. Wenige unabhängige Bauern wie Mohammed Kaneh sind geblieben.
Webdokumentation
21.10.2014

Land Grabbing in Sierra Leone – Widerstand gegen den Neokolonialismus

In den letzten (...) Jahren wurden in Sierra Leone Verträge abgeschlossen, die Konzernen und Finanzinvestoren aus Europa und Asien zusichern, die Hälfte der landwirtschaftlichen Nutzfläche des Landes über Jahrzehnte hinweg zu pachten. Während die...

Bibliothek

Buch
9.9.2016

Landraub : [die globale Jagd nach Ackerland] / Kurt Langbein

Fruchtbarer Boden und Ackerland scheinen uns selbstverständlich, doch auch sie sind nicht unbegrenzt verfügbar. So haben mächtige Investoren und grosse Firmen einen Wettlauf um diese wertvolle Ressource begonnen – mit gravierenden Folgen für die Umwelt und die dort ansässige Bevölkerung. Kurt...
Buch
15.6.2011

L'accaparement de l'eau, une soif insatiable de l'or bleu : la vente des droits relatifs à l'eau aggrave la faim et alimente les conflits / [auteur-e-s: Thomas Bauer... [et al.]] ; [réd. Jacqueline Hefti Widmer]

« L’accaparement de l’eau » n’est pas encore une notion courante. Pourtant, l’acquisition de droits relatifs à l’eau est le moteur de l’accaparement des terres. La soif de l’eau pousse des investisseurs et des États à acquérir d’énormes surfaces de terre arable et les ressources en eau connexes...

Politik und Allgemeines

Themen