Landwirtschaft

Hidden view

Online-Artikel
23.10.2017

Criminalizing Environmental Activism

InfoDoc-Seiten

Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
23.10.2017

Criminalizing Environmental Activism

Online-Artikel
16.10.2017

So torpedierten Nahrungskonzerne eine Regulierung

Vor elf Jahren wollte die Regierung Brasiliens gegen Fettleibigkeit vorgehen und Junk-Food regulieren. Doch vergeblich. (Teil 2)
Online-Artikel
14.8.2017

Bananenanbau in Ecuador: Früher versprühte er Pestizide mit dem Flugzeug, heute kämpft er gegen Giftkonzerne

Jorge Acosta hatte einen lukrativen Job: Als Pilot verteilte er in Ecuador Pestizide über Bananenplantagen. Dann bekam er gesundheitliche Probleme, recherchierte - und wechselte die Seite.

Multimedia

Video
30.5.2017

Stevia: Gerechtigkeit wäre möglich

Stevia wird immer beliebter. Doch hinter dem Zuckerersatz ohne Kalorien steckt eine traurige Geschichte: Das Volk der Guaraní aus Paraguay und Brasilien, welche die Wirkung der Stevia-Pflanze schon vor langer Zeit entdeckten, wurde nie für ihr...
Webdokumentation
11.3.2016

Ackerbunt

„Ackerbunt“ (...) erzählt die Erfolgsgeschichte der Quechua-Bauern im südperuanischen Hochland, die ihre alten Landwirtschaftstraditionen wiederbelebt haben und damit nicht nur dem Klimawandel trotzen, sondern auch unabhängig vom Markt und von...
Video
26.8.2015

Paraguay: Kleinbauern gegen Soja-Monokulturen

Nachhaltig und im Einklang mit der Natur: Indigene Kleinbauern in Paraguay versuchen, ihren traditionellen Lebensstil zu erhalten. Ein schwieriger Kampf, denn in Paraguay nehmen Soja-Monokulturen und Waldabholzung immer mehr Überhand.

Bibliothek

Buch
4.10.2017

Accords de libre-échange : cinquante nuances de marché / Frédéric Thomas... [et al.]

TTIP, CETA, NAFTA, TPP, RCEP... Autant de sigles, qui soulèvent une opposition grandissante, y compris, depuis peu, en Europe. Paradoxalement, ce rejet vise ce que l’Union européenne met en place, depuis des années, dans le Sud. Au vu des limites et de l’impasse des négociations au sein de l’...
Elektronisches Dokument
16.8.2017

Der Kakaosektor in Ecuador / Ricarda Stienhans ; Südwind-Institut

Kakao ist eines der wichtigsten Agrarexportgüter Ecuadors und spielt für die ländliche Bevölkerung eine grosse Rolle. Die KakaoproduzentInnen sind grösstenteils Kleinbauernfamilien. Auch wenn die ecuadorianische Kakaoproduktion auf dem Weltmarkt mengenmäßig nicht sehr bedeutend ist im Vergleich zu...
Artikel
2.8.2017

Die Wüste lebt : Schwerpunkt / Camilla Toulamin... [et al.]

Seit Jahrtausenden leben und wirtschaften Menschen in Trockengebieten – wie dieser Viehzüchter mit seinem Sohn in der Wüste Gobi in der Mongolei. Sie haben sich an die unwirtlichen Bedingungen angepasst. Trotzdem sind sie häufig aussen vor, wenn Fachleute und Politiker vor Desertifikation warnen...

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
22.6.2017

Thematisches Weltsozialforum 2018 in Salvador

Vom 13. bis 18. März 2018 wird in Salvador de Bahia ein thematisches Weltsozialforum (WSF) stattfinden. Das hat ein brasilianisches Organisationskollektiv des WSF beschlossen. Die Zukunft des WSF als Ganzes bleibt in der Schwebe.
Artikel GLOBAL+
30.3.2010

Ökologische Landwirtschaft gegen den Klimawandel

Dieses Frühjahr verabschiedet der Uno-Klimarat IPCC weitere Teile seines Sachstandsberichts. Klar ist bereits jetzt: Investitionen in Massnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und zum Klimaschutz zahlen sich für die gesamte Menschheit aus.
Medienmitteilung
14.7.2007

Zucker: Bundesrat streicht Zollpräferenzen

Der Bundesrat hat Juli entschieden, die Zollpräferenz für Zuckerimporte aus Entwicklungs-ländern befristet auszusetzen, um den Handel mit der Europäischen Union (EU) nicht zu gefährden. Alliance Sud bedauert diesen Entscheid.

Themen

Länder