Landwirtschaft

Hidden view

Online-Artikel
23.11.2018

Brésil-Suisse. Les sans-terre, le messie des «investisseurs» et Nestlé

La décision d’expulser les 450 familles qui habitent Quilombo Grande est tombée peu après l’élection de Jair Bolsonaro à la présidence du Brésil.

InfoDoc-Dossiers

Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
13.1.2018

Amazon Watch

Amazon Watch setzt sich für die Umwelt und die indigene Bevölkerung des Amazonaswaldes und gegen Industrie-Grossprojekte wie Bergbau, Erdöl und Strassenbau ein. Im Newsbereich sind Berichte, Filme und Fotos nach Land sortiert abrufbar. In der Rubrik...

Online-Artikel

Online-Artikel
23.11.2018

Brésil-Suisse. Les sans-terre, le messie des «investisseurs» et Nestlé

La décision d’expulser les 450 familles qui habitent Quilombo Grande est tombée peu après l’élection de Jair Bolsonaro à la présidence du Brésil.
Online-Artikel
14.11.2018

As Brazil’s Far Right Leader Threatens the Amazon, One Tribe Pushes Back

“Where there is indigenous land,” newly elected President Jair Bolsonaro has said, “there is wealth underneath it.”
Online-Artikel
14.11.2018

Bolsonaro's deforestation of the Amazon has already begun

Loss of forest cover jumped almost 50% during election campaign in anticipation environmental protections would be relaxed

Multimedia

Video
2.10.2018

Die Hüter des Amazonas

«Der Amazonas-Regenwald ist die Wiege jahrhundertealter Zivilisationen. Indigene Völker wie die Yawalapiti sind heute die letzten Hüter des Urwalds: In den 60er Jahren zählten sie nur noch wenige Dutzend Mitglieder, inzwischen sind ihre...
Video
12.4.2018

Der grosse Ausverkauf - Landhandel in Peru

Abholzung des Regenwaldes, Landhandel, Korruption: Nirgendwo in Peru ist das so weit verbreitet wie in der Provinz Ucayali. Ausländische Investoren verschaffen sich massenhaft Land, während lokale Bauern mit dubiosen Methoden ihr Land verlieren.
Video
30.5.2017

Stevia: Gerechtigkeit wäre möglich

Stevia wird immer beliebter. Doch hinter dem Zuckerersatz ohne Kalorien steckt eine traurige Geschichte: Das Volk der Guaraní aus Paraguay und Brasilien, welche die Wirkung der Stevia-Pflanze schon vor langer Zeit entdeckten, wurde nie für ihr...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
8.11.2018

Gentechnik-Soja in Südamerika : Flächenverbrauch, Pestizideinsatz und die Folgen für die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung / Christoph Then... [et al.]

Eine heute veröffentlichte Studie von Testbiotech und der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch zeigt ein erschreckendes Ausmass von Umweltschäden, die mit dem Anbau von Gentechnik-Soja in Südamerika verbunden sind: Diese reichen von der Zerstörung der biologischen Vielfalt und von...
Buch
8.11.2018

Le livre noir des pesticides : Syngenta, le Monsanto suisse / [éd.] Multiwatch ; [collab.] Ueli Gähler... [et al.] ; trad. de l'anglais et de l'allemand par Pauline Stockman et Andréane Leclercq

Syngenta mis à nu dans un livre noir Monsanto a un frère jumeau en Suisse. La firme Syngenta s’attire les mêmes critiques que son aîné, et collectionne des «affaires», désormais réunies dans un livre noir. Ce n’est pas un polar mais il en partage la noirceur. L’imposant ouvrage de 360 pages Le...
Artikel
25.10.2018

Kolumbien : schwieriger Friedensprozess / Stefan Peters... [et al.]<BR>

In Kolumbien ist seit dem 1. Dezember 2016 das Friedensabkommen zwischen der Regierung und der Guerillaorganisation FARC-EP in Kraft. In einem ersten Anlauf war es im Oktober 2016 in einem Referendum von einer hauchdünnen Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt worden, wurde dann aber in abgespeckter...

Politik und Allgemeines

Artikel global
7.10.2018

«Kornkammer sein, ist kein Geschäftsmodell»

In den Mercosur-Staaten empören sich weite Kreise über Freihandelsverhandlungen mit der EU. Befürchtet wird der Verlust von Industrie-Jobs zugunsten einer Wirtschaft, die vom Export von Rohstoffen lebt. Nicht anders liegt der Fall mit der EFTA.
Medienmitteilung
2.7.2018

Transparenz in den Mercosur-Verhandlungen!

Vier Schweizer NGOs und Friends of the Earth Uruguay fordern Transparenz in den Freihandelsverhandlungen der EFTA mit den Mercosur-Staaten. In Genf beginnt eine heute eine weitere Verhandlungsrunde.
Résumé
26.11.2017

So arbeiten Entwicklungsorganisationen heute

Hilfswerke bauen Brunnen und Brücken. Dieses Bild der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit ist längst überholt. Alliance Sud stellt die Arbeit ihrer Träger und Partner vor. Das Wichtigste auf den Punkt gebracht.

Themen

Länder