Landwirtschaft

Hidden view

Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.

InfoDoc-Seiten

Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
16.10.2017

So torpedierten Nahrungskonzerne eine Regulierung

Vor elf Jahren wollte die Regierung Brasiliens gegen Fettleibigkeit vorgehen und Junk-Food regulieren. Doch vergeblich. (Teil 2)
Online-Artikel
17.7.2017

Interview mit Vertretern der CPT: Großgrundbesitzer haben eine Lizenz zum Töten

Von Ana de Ita und Gerold Schmidt. (Mexiko-Stadt/Berlin, 16. Juli 2017, npl).- Im Land und im Kongress dominiert die Landoligarchie. Diese Interessensfraktionen bestimmen die Politik zu ausgewählten Fragen und verfolgen surreale Ziele:...
Online-Artikel
24.4.2017

Zehn Tote bei Massaker an Landlosen in Brasilien

Opfer in ihren Behausungen hingerichtet. Mutmaßlich Großgrundbesitzer und Holzmafia entsandten Auftragsmörder. Seit Jahren Landkonflikte in der Region

Multimedia

Video
30.5.2017

Stevia: Gerechtigkeit wäre möglich

Stevia wird immer beliebter. Doch hinter dem Zuckerersatz ohne Kalorien steckt eine traurige Geschichte: Das Volk der Guaraní aus Paraguay und Brasilien, welche die Wirkung der Stevia-Pflanze schon vor langer Zeit entdeckten, wurde nie für ihr...

Bibliothek

Artikel
2.8.2017

Die Wüste lebt : Schwerpunkt / Camilla Toulamin... [et al.]

Seit Jahrtausenden leben und wirtschaften Menschen in Trockengebieten – wie dieser Viehzüchter mit seinem Sohn in der Wüste Gobi in der Mongolei. Sie haben sich an die unwirtlichen Bedingungen angepasst. Trotzdem sind sie häufig aussen vor, wenn Fachleute und Politiker vor Desertifikation warnen...
Artikel
25.10.2016

Ernährungssouveränität : für eine Landwirtschaft mit Zukunft / Jan Urhahn... [et al.]

Die Macht der Agrar- und Lebensmittelkonzerne wächst, schlechte Zeiten für die Kleinbauern und Kleinbäuerinnen weltweit. Doch es gibt Alternativen, um eine Landwirtschaft mit Zukunft aufzubauen.

Das Konzept der Ernährungssouveränität steht für das Recht von Ländern, Regionen und Menschen,...
Artikel
22.9.2016

Soja / Renata C. Motta... [et al.]

Glycine max ist ein Kraftpaket und kommt aus China: Seit Tausenden von Jahren wird diese Pflanze, von NichtwissenschaftlerInnen „Soja“ genannt, in Ostasien angebaut und ist dort eine der wichtigsten Nahrungsmittelpflanzen. Schliesslich enthalten die Bohnen des Schmetterlingsblütlers 20 Prozent Öl...

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
22.6.2017

Thematisches Weltsozialforum 2018 in Salvador

Vom 13. bis 18. März 2018 wird in Salvador de Bahia ein thematisches Weltsozialforum (WSF) stattfinden. Das hat ein brasilianisches Organisationskollektiv des WSF beschlossen. Die Zukunft des WSF als Ganzes bleibt in der Schwebe.
Medienmitteilung
14.7.2007

Zucker: Bundesrat streicht Zollpräferenzen

Der Bundesrat hat Juli entschieden, die Zollpräferenz für Zuckerimporte aus Entwicklungs-ländern befristet auszusetzen, um den Handel mit der Europäischen Union (EU) nicht zu gefährden. Alliance Sud bedauert diesen Entscheid.

Themen

Länder