Landwirtschaft

Hidden view

Online-Artikel
15.6.2018

Introduction: Global Water Grab in the Andes

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
13.1.2018

Amazon Watch

Amazon Watch setzt sich für die Umwelt und die indigene Bevölkerung des Amazonaswaldes und gegen Industrie-Grossprojekte wie Bergbau, Erdöl und Strassenbau ein. Im Newsbereich sind Berichte, Filme und Fotos nach Land sortiert abrufbar. In der Rubrik...

Online-Artikel

Online-Artikel
15.6.2018

Introduction: Global Water Grab in the Andes

Online-Artikel
26.3.2018

The Quinoa Boom Goes Bust in the Andes

Online-Artikel
5.7.2017

Francesca will mit Schokolade ihr Land verändern

Ihr Herz schlägt für die Kakao-Bäuerinnen Perus, ihre Leidenschaft gilt der Schokolade: Francesca lebt für ihr Startup Q’uma.

Multimedia

Video
12.4.2018

Der grosse Ausverkauf - Landhandel in Peru

Abholzung des Regenwaldes, Landhandel, Korruption: Nirgendwo in Peru ist das so weit verbreitet wie in der Provinz Ucayali. Ausländische Investoren verschaffen sich massenhaft Land, während lokale Bauern mit dubiosen Methoden ihr Land verlieren.
Webdokumentation
11.3.2016

Ackerbunt

„Ackerbunt“ (...) erzählt die Erfolgsgeschichte der Quechua-Bauern im südperuanischen Hochland, die ihre alten Landwirtschaftstraditionen wiederbelebt haben und damit nicht nur dem Klimawandel trotzen, sondern auch unabhängig vom Markt und von...

Bibliothek

Artikel
25.10.2016

Auf dem Kriegspfad für die Umwelt / Thomas Niederberger

Im Norden Perus wollen die indigenen Wampis mit eigener Regierung gegen Profitgier und Zerstörung in ihrem Lebensraum ankämpfen.
Artikel
3.6.2016

Die Anden / Naomi Rattunde... [et al.]

Viele Herausforderungen, vor denen die Andenregion heute steht – man denke nur an den Klimawandel, die Durchsetzung eines nachhaltigen Agrarmodells, die Reduzierung der Armut oder eine Bergbaupolitik, die Ressourcen schont und die Rechte der AnwohnerInnen respektiert – betreffen alle Länder...
Artikel
24.3.2015

Peru : die Wüste als Gemüsegarten / Hildegard Willer

Wenn im Winter frische Spargeln in Schweizer Supermärkten angeboten werden, kommen sie oft von riesigen Plantagen im Norden Perus. Auch kleine Kooperativen profitieren vom Boom – solange es noch Wasser gibt. [Lead]

Politik und Allgemeines

Themen