Politik

Hidden view

Online-Artikel
20.2.2017

A Threatened Peace

InfoDoc-Seiten

«Herausgepickt»
15.2.2017

Wohin führt der Weg der Philippinen?

Unter dem neuen Präsidenten Rodrigo Duterte häufen sich auf den Philippinen die schweren Menschenrechtsverletzungen. Der neuste Bericht des Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen untersucht die Menschenrechtssituation der letzten vier Jahre.
E-Dossier
18.10.2016

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.
«Herausgepickt»
26.9.2016

Internationaler Währungsfonds, Weltbank und Co.

Internationale Finanzinstitutionen und ihre entwicklungspolitische Rolle sind der Schwerpunkt der März-Ausgabe von «E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit». Die Artikel gehen unter anderem auf Umwelt- und Sozialstandards ein.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
5.4.2016

United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD)

Gegründet 1964 und mit Sitz in Genf, zielt die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung auf die Förderung des Handels zwischen Ländern mit unterschiedlichem Entwicklungsstand und auf die Einbidnung der Entwicklungsländer in den...
Referenz-Website
2.3.2016

World Trade Organization (WTO)

Die WTO beschäftigt sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen. Zu den Hauptthemen auf der Site zählen: Güter (u.a. Landwirtschaft, Marktzugang, Ursprungsregeln, Zölle), Dienstleistungen, Geistiges Eigentum,...
Referenz-Website
2.3.2016

World Tourism Organization (UNWTO)

Die Welttourismusorganisation (UNWTO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen zur Förderung des nachhaltigen Tourismus. Die wichtigsten Arbeitsbereiche der UNWTO sind: Verankerung von Tourismus in der globalen Agenda, Ethik und soziale...

Online-Artikel

Online-Artikel
20.2.2017

A Threatened Peace

Online-Artikel
15.2.2017

Wirtschaftskrise verschärft Konflikte in Nigeria

Im bevölkerungsreichsten Land Afrikas führt der sinkende Ölpreis zu immer mehr Konflikten. Die Terrormiliz Boko Haram ist längst nicht besiegt – und Bauern liefern sich mit Hirten tödliche Kämpfe.
Online-Artikel
13.2.2017

Mit Kultur gegen Krieg

San Salvador: Mörderische Gangs regierten die Stadt – bis ein neuer Bürgermeister alles änderte. Seine Waffen: Instagram und Youtube

Multimedia

Video
23.2.2016

Die Konflikt-Tomate aus der Westsahara

In der besetzten Westsahara werden Tomaten produziert, die auch in Schweizer Supermärkten landen. Der Gemüseanbau durch marokkanische und europäische Firmen verletzt internationales Recht, der Handel unterstützt die Besatzungsmacht und die...
Video
13.10.2015

Ecuadors geheime Ölstrasse

Auf Satellitenbildern des Amazonas-Gebiets sieht man eine illegale Strasse. Sie führt durch den Regenwald zu einem Ölfeld. Aber die Regierung von Ecuador sagte, die Strasse gibt es nicht. Deshalb ist Nina Bigalke tief in den Regenwald hinein...
Video
11.6.2015

Menschenrechte im Tourismus

Der Kurzfilm "Menschenrechte im Tourismus" aus der Erklärvideo-Serie der Naturfreunde Internationale erklärt innerhalb weniger Minuten, warum und wie der Tourismus die Menschenrechte tangiert, wie Reiseveranstalter ihrer menschenrechtlichen...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
19.1.2017

Entwicklungsbankkunde in der Kritik : Landrechtskonflikte und undurchsichtige Finanztransaktionen bei kongolesischer Palmölfirma / GRAIN... [et al.]

Trotz schwerwiegender Konflikte um Landrechte und Arbeitsbedingungen finanzieren europäische und US-amerikanische Entwicklungsbanken seit 2012 die Ölpalmplantagen des kanadischen Unternehmens Feronia Inc. in der Demokratischen Republik Kongo. Neue Informationen werfen zudem die Frage auf, ob Firmen...
Elektronisches Dokument
19.1.2017

Themenheft Globalisierung : Materialien zur Unterrichtsvorbereitung / herausg. von der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Was Globalisierung bedeutet, welche Dimensionen sie umfasst, in welchen Phänomenen sie sich ausdrückt, wann sie einsetzte, in welchen zeitlichen Phasen sie sich bis heute durchgesetzt hat und wie dieser Prozess zu bewerten ist, wird im internationalen Wissenschaftsdiskurs thematisiert und nicht in...
Buch
17.1.2017

Quand les Sud investissent dans les Sud / éd. scientifiques : Géraud Magrin, Évelyne Mesclier, Alain Piveteau

L'essor des relations d'investissement Sud-Sud constitue un fait structurel majeur porteur de singularités en termes de pratiques et de stratégies d'acteurs, de transformation des espaces d'accueil, de transferts technologiques et de normes ou de convergence avec le processus de régionalisation...

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
13.2.2017

Zeit für einen Paradigmenwechsel

Das klare Nein zur Unternehmensteuerreform III (USR III) ist ein Sieg der Demokratie über die Partikulärinteressen der Schweizer Steuervermeidungsindustrie, der auch international ausstrahlen wird.
Politischer Artikel
7.2.2017

USR III: Die Zementierung globaler Ungerechtigkeit

Alleine durch die Steuervermeidung von Konzernen verlieren Entwicklungsländer jährlich über 200 Milliarden Dollar. Geld verlieren arme Länder vor allem durch die Gewinnverschiebung dorthin, wo die Unternehmenssteuern tief sind, z.Bsp. in die Schweiz.
Résumé
7.2.2017

Weltsozialforum: Für eine andere Globalisierung

2001 fand in Porto Alegre das erste Weltsozialforum (WSF) statt. Es verstand sich auch als Gegenveranstaltung zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Für Alliance Sud ist es eine wichtige Plattform der Kritik an der neoliberalen Globalisierungspolitik.

Themen

Länder