Politik

Hidden view

Online-Artikel
26.5.2017

Mexico's avocado army: how one city stood up to the drug cartels

When Mexican drug cartels threatened the country’s $1.5bn avocado export industry with extortion and murder, farmers in Tancítaro decided to fight back

InfoDoc-Seiten

«Herausgepickt»
12.4.2017

Existenzsichernde Löhne – ein Menschenrecht

Die Weltwirtschaft kann nur nachhaltig sein, wenn neben ökologischen Aspekten auch Menschenrechte in allen Wertschöpfungsketten eingehalten werden. Das belegt die neue Studie vom Südwind-Institut mit dem Fokus auf existenzsichernde Löhne.
«Herausgepickt»
15.2.2017

Wohin führt der Weg der Philippinen?

Unter dem neuen Präsidenten Rodrigo Duterte häufen sich auf den Philippinen die schweren Menschenrechtsverletzungen. Der neuste Bericht des Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen untersucht die Menschenrechtssituation der letzten vier Jahre.
E-Dossier
18.10.2016

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
28.4.2017

Fundamental Rights Agency (FRA)

Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte will für alle in der EU lebenden Menschen die Grundrechte verwirklichen. Auf der Site sind u.a. Publikationen und Materialien greifbar, darunter Daten und Karten, die „Charterpedia“ (Charta der...
Referenz-Website
25.4.2017

Coalition for the International Criminal Court (CICC)

Die CICC versteht sich als weltweit grösster Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Organisationen (über 2500), welche die globale Gerechtigkeit vorantreiben wollen. Die Aktivitäten gehen auf 1995 zurück, als Menschenrechtsorganisationen begannen,...
Referenz-Website
25.4.2017

International Institute for Democracy and Electoral Assistance (IDEA)

Das 1995 in Stockholm gegründete zwischenstaatliche Institut IDEA hat sich der Demokratieentwicklung weltweit verschrieben. Die Aktivitäten des Instituts sind nach Thema oder Region abrufbar. Die verschiedenen Datenbanken decken Themen ab wie:...

Online-Artikel

Online-Artikel
26.5.2017

Mexico's avocado army: how one city stood up to the drug cartels

When Mexican drug cartels threatened the country’s $1.5bn avocado export industry with extortion and murder, farmers in Tancítaro decided to fight back
Online-Artikel
26.5.2017

If Trump does nothing, 50% of South Sudan's population could soon be gone | Payton Knopf | Opinion | The Guardian

Online-Artikel
24.5.2017

Globalisierungskritik: Unterstützung von rechts? | Die Volkswirtschaft

Multimedia

Video
23.2.2016

Die Konflikt-Tomate aus der Westsahara

In der besetzten Westsahara werden Tomaten produziert, die auch in Schweizer Supermärkten landen. Der Gemüseanbau durch marokkanische und europäische Firmen verletzt internationales Recht, der Handel unterstützt die Besatzungsmacht und die...
Video
13.10.2015

Ecuadors geheime Ölstrasse

Auf Satellitenbildern des Amazonas-Gebiets sieht man eine illegale Strasse. Sie führt durch den Regenwald zu einem Ölfeld. Aber die Regierung von Ecuador sagte, die Strasse gibt es nicht. Deshalb ist Nina Bigalke tief in den Regenwald hinein...
Video
11.6.2015

Menschenrechte im Tourismus

Der Kurzfilm "Menschenrechte im Tourismus" aus der Erklärvideo-Serie der Naturfreunde Internationale erklärt innerhalb weniger Minuten, warum und wie der Tourismus die Menschenrechte tangiert, wie Reiseveranstalter ihrer menschenrechtlichen...

Bibliothek

Buch
19.4.2017

Entwicklungspolitik 2030 : auf dem Weg zur Nachhaltigkeit / herausgegeben von Kurt Bayer, Irene Giner-Reichl

Dieses Werk ist vor allem unter das Motto „Nachhaltigkeit“ gestellt. Es soll für eine deutschsprachige Leserschaft die neueren Leitlinien und Voraussetzungen einer an Mensch und Natur ausgerichteten Entwicklungspolitik skizzieren und gliedert sich in zwei Teile: „Neue Weichenstellungen in der...
Buch
19.4.2017

Der neue Iran : eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten : mit farbigem Bildteil / Charlotte Wiedemann

Wussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Und dass nur jeder Zweite Persisch zur Muttersprache hat? Iran ist trotz autoritärer Regierung in jüngerer Zeit zu einem modernen, dynamischen, weltoffenen Land geworden – viel weniger religiös, dafür pragmatischer und weiblicher als...
Buch
19.4.2017

Eine Theorie der globalen Verantwortung : was wir Menschen in extremer Armut schulden / Valentin Beck

Auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts lebt ein grosser Teil der Menschheit in bitterer Armut. Daraus ergibt sich die brennende Frage, was die Bürgerinnen und Bürger wohlhabender Länder extrem armen Menschen moralisch schulden. Valentin Beck beantwortet sie im Rahmen einer umfassenden Theorie der...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
21.5.2017

Switzerland first! Zusammenarbeit reduzieren?

Eine knappe Mehrheit der Finanzkommission des Nationalrats verlangt schon wieder Kürzungen bei der Entwicklungszusammenarbeit. Diese soll zukünftig noch weniger als 0,5% des Nationaleinkommens betragen. Das Vorhaben schadet der Schweiz.
Medienmitteilung
10.5.2017

Die Schweiz drückt sich um ihre Verantwortung

Der Bericht des Bundesrats über die Beiträge an die internationale Klimafinanzierung enttäuscht auf der ganzen Linie. Denn die Frage bleibt offen: Wie sollen bis 2020 rund 1‘000 Mio CHF jährlich zusätzlich und verursachergerrecht mobilisiert werden?
Politischer Artikel
9.5.2017

#ES2050: Aus Sicht der Entwicklungsländer ein Muss

Das erste Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050, das am 21. Mai zur Abstimmung kommt, ist entwicklungspolitisch in vielerlei Hinsicht sinnvoll.

Themen

Länder