Demokratie

Hidden view

Medienmitteilung
14.11.2017

KoVI: Kommission will indirekten Gegenvorschlag

Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats sieht – anders als der Bundesrat – Handlungsbedarf, wenn Konzerne mit Sitz in der Schweiz Menschenrechtsverletzungen begehen. Sie schlägt Massnahmen auf Gesetzesstufe vor.

InfoDoc-Seiten

Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.
E-Dossier
9.6.2016

Tunesien und das Weltsozialforum 2015

Das zwölfte WSF der sozialen Bewegungen und NGOs fand vom 24. bis 28. März 2015 zum zweiten Mal in Tunis statt. InfoDoc stellt digitale Infoquellen zum WSF 2015 zusammen und zum Land Tunesien, auch für die Zeit nach dem Forum.
E-Dossier
26.5.2016

Arabischer Frühling: Aufbruch und Brüche

Dieses Dossier gruppiert Informationsquellen, welche die Bewegung selber und die von ihr erfasste arabische Welt sowie Reaktionen in der Schweiz im Blick haben.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
21.9.2017

Organization of American States (OAS)

Die OAS wurde von den 35 Ländern in Nord- und Südamerika 1948 gegründet und hat zum Ziel, den Frieden und die Sicherheit auf dem Kontinent zu fördern und zu gewährleisten. Die vier Schwerpunkte sind Demokratisierung, Menschenrechte, Sicherheit und...
Referenz-Website
20.9.2017

Fondation Hirondelle

Die Fondation Hirondelle ist eine 1995 von Journalisten gegründete Schweizer NGO, welche in aktuellen Krisengebieten Medienproduktionen erstellt und fördert. Es ist weltweit die einzige Organisation mit einer solchen Expertise.
Referenz-Website
10.8.2017

Article 19 : Global campaign for free expression

Article 19 ist eine internationale Menschenrechtsorganisation, welche zum Recht auf freie Meinungsäusserung und die Informationsfreiheit arbeitet. Zu Themen wie Zensur, Diffamierung, Diskriminierung, bewaffnete Konflikte etc. genauso wie zu Regionen...

Online-Artikel

Online-Artikel
11.10.2017

Afrique : vous avez dit "sécession" ?

HISTOIRE. Le cas actuel du Cameroun anglophone n'est pas sans rappeler l'histoire chaotique des frontières africaines. Explications.
Online-Artikel
15.9.2017

Demokratie lässt sich nicht kaufen: Friedenskonsolidierung in Afrika

Online-Artikel
17.7.2017

Interview mit Vertretern der CPT: Großgrundbesitzer haben eine Lizenz zum Töten

Von Ana de Ita und Gerold Schmidt. (Mexiko-Stadt/Berlin, 16. Juli 2017, npl).- Im Land und im Kongress dominiert die Landoligarchie. Diese Interessensfraktionen bestimmen die Politik zu ausgewählten Fragen und verfolgen surreale Ziele:...

Multimedia

Video
4.10.2017

Bruno Manser: Fasten für den Regenwald

Im Frühjahr 1993 forderte Regenwaldschützer Bruno Manser die Schweizer Regierung heraus. Mit einem 60tägigen Hungerstreik vor dem Bundeshaus in Bern wollte er ein Importstopp für Tropenholz aus Malaysia erzwingen. Die frisch gewählte Bundesrätin...
Video
15.6.2017

Samin vs Semen

Der Dokumentarfilm SAMIN VS SEMEN informiert über aktuelle Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava in Indonesien auszubeuten und für die Zementproduktion zu nutzen. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-...
Video
5.11.2012

Standing Up for Freedom

Prague based world-renowned international motion art production company Eallin has produced a beautiful animated video for Amnesty International to celebrate its 50th anniversary of working to protect human rights. Auszeichnung: Award for Best...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
1.11.2017

Finanzierung Klimaschutz : die Schweiz muss mehr tun : Caritas-Positionspapier zum Klimawandel / Patrik Berlinger ; Caritas (Hrsg.)

Die Erderwärmung verursacht neue Armut. Deshalb darf die internationale Klimafinanzierung nicht auf Kosten von Entwicklungsprojekten gehen. Zusätzlich zur Armutsbekämpfung braucht es verursachergerechte Ansätze, damit neue und zusätzliche Gelder für Klimaprojekte in Entwicklungsländern mobilisiert...
Buch
31.10.2017

Die Anatomie der Ungleichheit : woher sie kommt und wie wir sie beherrschen können / Per Molander

Ungleiche Verhältnisse entwickeln sich in jeder Gesellschaft, unabhängig von den Fähigkeiten und dem Arbeitswillen der Menschen, sagt der Mathematiker Per Molander. Ungleichheit ist natürlich – aber sie ist kein Naturgesetz und kann mit den richtigen politischen Massnahmen überwunden werden...
Buch
30.10.2017

Contestations démocratiques, désordre international ? / sous la dir. d'Olivier de France et de Marc Verzeroli

Dérives autoritaires en Hongrie ou en Pologne, « Brexit », élection de Donald Trump, progression des partis d’extrême droite… Que recoupent ces contestations démocratiques et comment influent-elles sur les politiques étrangères des États ? Alors que la forme démocratique a rarement été aussi...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
14.11.2017

KoVI: Kommission will indirekten Gegenvorschlag

Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats sieht – anders als der Bundesrat – Handlungsbedarf, wenn Konzerne mit Sitz in der Schweiz Menschenrechtsverletzungen begehen. Sie schlägt Massnahmen auf Gesetzesstufe vor.
Medienmitteilung
25.9.2017

Schulterschluss in der Schweizer Zivilgesellschaft

Rund 40 Schweizer Organisation haben die zivilgesellschaftliche Plattform Agenda 2030 gegründet. Sie will dafür sorgen, dass echte Nachhaltigkeit auf allen Ebenen zur obersten Handlungsmaxime des Bundes und anderer EntscheidungsträgerInnen wird.
Artikel GLOBAL+
26.6.2017

Das britische Parlament setzt Druck auf

Auch in Grossbritannien nimmt die Umsetzung der Uno-Leitprinzipien Fahrt auf. Ein Bericht verlangt weitgehend dasselbe wie die Konzernverantwortungsinitiative.

Themen

Länder