Zivilgesellschaft

Hidden view

Artikel global
7.10.2018

«Kornkammer sein, ist kein Geschäftsmodell»

In den Mercosur-Staaten empören sich weite Kreise über Freihandelsverhandlungen mit der EU. Befürchtet wird der Verlust von Industrie-Jobs zugunsten einer Wirtschaft, die vom Export von Rohstoffen lebt. Nicht anders liegt der Fall mit der EFTA.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
11.4.2018

Arabischer Frühling: Aufbruch und Brüche

Dieses Dossier gruppiert Informationsquellen, welche die Bewegung selber und die von ihr erfasste arabische Welt sowie Reaktionen in der Schweiz im Blick haben.
E-Dossier
13.3.2018

Weltsozialforum

Das vierzehnte Weltsozialforum fand vom 13. bis 17. März 2018 in Salvador da Bahia (Brasilien) statt. InfoDoc stellt Quellen zum Sozialforum in Brasilien, zu früheren Foren und zum Sozialforum allgemein zusammen.
Veranstaltung
7.3.2018

Militärische Landbesetzungen in Sri Lanka

Bern - Elisabeth Kirakoori Jeyaseelan kämpft für die Freigabe ihres vom Militär besetzten Landes im Norden Sri Lankas. Im Mai 2017 startete sie mit anderen Betroffenen einen Protest, der bis heute andauert. Am 7. März 2018 berichtet sie darüber.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
21.1.2018

Institute for War and Peace Reporting (IWPR)

Das Institute for War and Peace Reporting arbeitet in Kriegs- und Krisengebieten. Sein Hauptziel ist die Friedens- und Demokratieförderung, indem es direkt aus Krisengebieten berichtet und lokale Journalisten professionell ausbildet. Viele Artikel...
Referenz-Website
13.1.2018

Human Rights Watch (HRW)

Über die Sprachwahl Deutsch lassen sich Meldungen nach Region oder Thema geordnet suchen. Die umfassendere englische Version deckt weitere Themen ab. Der jährlich erscheinende World Report ist im Volltext downloadbar.
Referenz-Website
12.1.2018

United Nations Research Institute for Social Development (UNRISD)

Das Forschungsinstitut der Vereinten Nationen für soziale Entwicklung (UNRISD) bringt Themen der sozioökonomischen Entwicklung in die öffentliche Wahrnehmung. Die Publikationen sind nach Thema, Land oder formalen Kriterien suchbar. UNRISD betreibt...

Online-Artikel

Online-Artikel
2.10.2018

Die G20 inklusiver gestalten: Was ist mit der Zivilgesellschaft?

Kann die G20 trotz des „shrinking space“ in einigen Mitgliedstaaten durch mehr Einbindung der Zivilge-sellschaft integrativer gestaltet werden?
Online-Artikel
19.4.2018

»Der antikapitalistische Biss ist noch da« (neues deutschland)

In der kommenden Woche startet das nächste Weltsozialforum - diesmal im kanadischen Montreal. Die Organisation »Brot für die Welt« gehört zu den Hauptpartnern des Treffens. Ein Gespräch mit Francisco Marí.
Online-Artikel
19.4.2018

Together in Montreal for a better world

Thousands of social movement activists from around the world are gathering this week in Quebec for the World Social Forum.

Multimedia

Webdokumentation
14.8.2018

Urbane Räume. Proteste. Weltpolitik.

Seit Beginn der 2010er Jahre haben urbane Proteste grössere globale Aufmerksamkeit erregt als andere Proteste in den Jahrzehnten zuvor. Das gilt für die Besetzung des Tahrir-Platzes in Kairo (2011), des Taksim-Platzes in Istanbul (2013) und des...
Video
11.4.2018

Aufstand - der Arabische Frühling und die Menschenrechte

Das Video zeigt die Arbeitsweise von Human Rights Watch am Beispiel der Revolutionen des Arabischen Frühlings.
Audio
9.4.2018

Kritik am Weltsozialforum

Ernüchterung und Enttäuschung nach dem 12. Weltsozialforum in Kanada – Der Versuch ist gescheitert, das wichtigste Treffen der globalisierungskritischen Bewegung in einem so genannten Erstweltland abzuhalten

Bibliothek

Buch
3.10.2018

Le défi tunisien / no. coord. par Akram Belkaïd

L’histoire de la Tunisie contemporaine se confond avec de multiples combats : indépendance (1956), émancipation des femmes sous la présidence de Habib Bourguiba, révoltes successives contre des régimes autoritaires puis policiers. Une nouvelle ère s’est ouverte avec le déclenchement, en janvier...
Elektronisches Dokument
28.9.2018

Positionspapier - Demokratie braucht eine starke Zivilgesellschaft / Christine Meissler ; Hrsg. Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO)

Weltweit setzen sich viele Initiativen, Aktivist_innen und soziale Bewegungen mit ihrer Expertise und nicht zuletzt mit ihrer Wachsamkeit dafür ein, dass Gesellschaften demokratischer, ökologisch nachhaltiger, gerechter und sozialer werden. In ihrer Funktion als wichtiges Bindeglied zwischen...
Artikel
17.9.2018

Wahlen und politische Partizipation / Rosa Zechner... [et al.]

Der Anlass für den Schwerpunkt unserer Herbstausgabe ist das 100-Jahr-Jubliäum des Frauenwahlrechts in Österreich. Aktuell hat das österreichische Parlament einen Frauenanteil von 35,52 Prozent. Im weltweiten Vergleich landet Österreich damit zwar im oberen Drittel, aber auf den ersten Plätzen...

Politik und Allgemeines

Artikel global
7.10.2018

«Kornkammer sein, ist kein Geschäftsmodell»

In den Mercosur-Staaten empören sich weite Kreise über Freihandelsverhandlungen mit der EU. Befürchtet wird der Verlust von Industrie-Jobs zugunsten einer Wirtschaft, die vom Export von Rohstoffen lebt. Nicht anders liegt der Fall mit der EFTA.
Artikel global
7.10.2018

Den Widerstand weiterdenken

Nicht nur in autoritär regierten Ländern sind Menschenrechts- und DemokratieaktivistInnen im Visier der Mächtigen. Zeit, um neue Visionen und Strategien zu entwickeln.
Artikel global
7.10.2018

Mitsprache ist Voraussetzung für Entwicklung

In funktionierenden Gesellschaften übernimmt die Zivilgesellschaft die Rolle eines kritischen Gegenübers der Regierung. Weltweit werden die Räume für Mitbeteiligung und kritische Auseinandersetzung von NGOs beschränkt oder gar ganz geschlossen.

Themen

Länder