Zivilgesellschaft

Hidden view

Buch
20.12.2018

Etat des luttes : Moyen-Orient et Afrique du Nord / Frédéric Thomas... [et al.]

Huit ans plus tard, que reste-t-il du « printemps arabe » ? La situation de guerre et de contre-révolution domine la région. Au premier chef, en Syrie, au Yémen et en Libye, bien sûr. Mais, en réalité, sous une forme menaçante, larvée ou discontinue, aucun pays ne lui échappe complètement...

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
11.4.2018

Arabischer Frühling: Aufbruch und Brüche

Dieses Dossier gruppiert Informationsquellen, welche die Bewegung selber und die von ihr erfasste arabische Welt sowie Reaktionen in der Schweiz im Blick haben.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
16.4.2018

Tunis: Erwartungen übertroffen

Weltsozialforum schließt mit positiver Bilanz ab
Online-Artikel
16.4.2018

In Tunis geht das Weltsozialforum zu Ende | NZZ

An diesem Samstag endet in Tunis das elfte Weltsozialforum, bei dem 40 000 Teilnehmer aus 120 Ländern über neue Formen des weltweiten Zusammenlebens diskutiert haben.
Online-Artikel
16.4.2018

Basar der 1001 Ideen | NZZ

Soziale Beteiligung im Sinne der universellen Menschenrechte ist die einigende Klammer derBürgergesellschaft.

Multimedia

Video
11.4.2018

Aufstand - der Arabische Frühling und die Menschenrechte

Das Video zeigt die Arbeitsweise von Human Rights Watch am Beispiel der Revolutionen des Arabischen Frühlings.
Video
18.9.2012

Revolutionen in Nordafrika / Intervention in Libyen: Ökonomische Hintergründe

In der öffentlichen Debatte werden die ökonomischen Hintergründe der Verarmung und der daraus resultierenden Revolten kaum thematisiert. Wir [Kontext TV] haben mit dem kanadischen Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky vom Research Centre on...

Bibliothek

Buch
20.12.2018

Etat des luttes : Moyen-Orient et Afrique du Nord / Frédéric Thomas... [et al.]

Huit ans plus tard, que reste-t-il du « printemps arabe » ? La situation de guerre et de contre-révolution domine la région. Au premier chef, en Syrie, au Yémen et en Libye, bien sûr. Mais, en réalité, sous une forme menaçante, larvée ou discontinue, aucun pays ne lui échappe complètement...
Buch
3.10.2018

Le défi tunisien / no. coord. par Akram Belkaïd

L’histoire de la Tunisie contemporaine se confond avec de multiples combats : indépendance (1956), émancipation des femmes sous la présidence de Habib Bourguiba, révoltes successives contre des régimes autoritaires puis policiers. Une nouvelle ère s’est ouverte avec le déclenchement, en janvier...
Elektronisches Dokument
9.4.2018

Ein Aufbruch der ArbeiterInnen : der Arabische Frühling in Tunesien und Ägypten / Michael Fütterer

Der Arabische Frühling hat das in den Ländern des «Westens» vorherrschende Bild von den Staaten in Nordafrika und Nahost irritiert. Es waren Bilder zu sehen, die den fest verwurzelten Vorstellungen von der angeblichen arabischen und muslimischen Unfähigkeit zu progressivem Denken und Handeln...

Politik und Allgemeines

Résumé
7.2.2017

Weltsozialforum: Für eine andere Globalisierung

2001 fand in Porto Alegre das erste Weltsozialforum (WSF) statt. Es verstand sich auch als Gegenveranstaltung zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Für Alliance Sud ist es eine wichtige Plattform der Kritik an der neoliberalen Globalisierungspolitik.

Themen