Terrorismus

Hidden view

Online-Artikel
31.8.2018

Interview mit dem französischen Extremismusforscher Olivier Roy: Sie lieben den Tod, wie wir das Leben lieben - Qantara.de

Der französische Extremismusforscher Olivier Roy spricht mit Eren Güvercin über den Dschihadismus und die Wurzeln des Terrors sowie über falsche Prämissen aktueller Entradikalisierungsprogramme in Europa.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
13.1.2018

Human Rights Watch (HRW)

Über die Sprachwahl Deutsch lassen sich Meldungen nach Region oder Thema geordnet suchen. Die umfassendere englische Version deckt weitere Themen ab. Der jährlich erscheinende World Report ist im Volltext downloadbar.

Online-Artikel

Online-Artikel
31.8.2018

Interview mit dem französischen Extremismusforscher Olivier Roy: Sie lieben den Tod, wie wir das Leben lieben - Qantara.de

Der französische Extremismusforscher Olivier Roy spricht mit Eren Güvercin über den Dschihadismus und die Wurzeln des Terrors sowie über falsche Prämissen aktueller Entradikalisierungsprogramme in Europa.
Online-Artikel
20.10.2017

Devisen für Terror: Die Schweiz in Saudi-Arabien

Verzicht auf Handel mit Saudi-Arabien. Die Schweiz aus muslimischer Sicht betrachten. Merci für muslimischen Integrationsbeitrag.
Online-Artikel
10.10.2017

Per Du mit den Dschihadisten

„Warum hassen sie uns so sehr?“ Um das herauszufinden, hat die Journalistin Souad Mekhennet mit islamistischen Gotteskriegern persönlich gesprochen – und darüber ein Buch geschrieben

Multimedia

Video
10.10.2012

WissensWerte: Islamismus

Islamistische Terroranschläge, Krieg in Afghanistan und Irak, Taliban, Al-Qaida- seit den Anschlägen vom 11.September 2001 beschäftigt das Thema Islamismus Politik, Medien und Öffentlichkeit. Wie entsteht eigentlich Islamismus, welche Gruppen gibt...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
14.8.2018

Das kommende Kalifat? : »Islamischer Staat« in Asien: Erscheinungsformen, Reaktionen und Sicherheitsrisiken / Felix Heiduk (Hg.)

Der „Islamische Staat“ (IS) wurde in seinen syrisch-irakischen Kerngebieten zwar für besiegt erklärt, doch hat er sich mittlerweile in andere Regionen ausgebreitet. Dies betrifft auch Asien, einen Kontinent, auf dem mehr als 500 Millionen Muslime leben. Zu den Ländern, in denen IS-affiliierte...
Elektronisches Dokument
14.8.2018

Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorial-herrschaft des »Islamischen Staates« : die Grenzen kurdischer Politik / Günter Seufert (Hg.)

Für die Regierungen der westlichen Länder ist der Gang der Dinge in Syrien und im Irak ernüchternd. Für die Kurden, die in diesen beiden vom Krieg gezeichneten Staaten leben, ist er dramatisch. Denn mit dem Sieg über den IS endete für die Kurden Syriens und des Irak eine Periode, in der sie sich...
Buch
21.12.2017

Die Falle des Kalifats : der Islamische Staat oder die Rückkehr der Geschichte / Pierre-Jean Luizard ; aus dem Französischen von Michael Halfbrodt

Die auf Gewalt beruhende Errichtung eines transnationalen Staatsprojekts des IS zwingt die internationale Gemeinschaft zu militärischen Interventionen. Luizard dechiffriert diese Strategie als Falle, aus der ein Entkommen mangels erfolgversprechender Konzepte immer schwieriger wird. [Hrsg.]

Politik und Allgemeines

Artikel global
11.12.2017

Wo die Missverständnisse wuchern

Entwicklungszusammenarbeit soll Migration verhindern und Terrorismus vorbeugen. Das ist zu kurz gedacht. Eine überfällige Klarstellung der Grenzen und Möglichkeiten von EZA.
Artikel global
26.6.2017

Was leistet Gewaltprävention?

Zwischen Terror und Unterentwicklung gibt es einen direkten Zusammenhang. Davon sind UN-Gremien, aber auch die offizielle Schweiz überzeugt. Auslegeordnung der akademischen Erkenntnisse.

Themen

Länder