Menschenrechte

Hidden view

Artikel global
10.12.2018

«Haben wir keine Angst vor klaren Worten!»

Seine liberalen Prinzipien vertritt der frühere Tessiner Ständerat Dick Marty heute unter anderem als Ko-Präsident des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative. Der Autor des neuen Buchs «Une certaine idée de la justice» im Gespräch.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
23.2.2018

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.
E-Dossier
12.12.2017

Pressefreiheit

Das Dossier gibt einen umfassenden Überblick zum aktuellen Zustand der Pressefreiheit.
InfoDoc-Ressourcen
12.9.2016

«Herausgepickt»: Menschenrechte in Honduras

Bedrohungen, Kriminalisierung von MenschenrechtsaktivistInnen, Zwangsvertreibungen von KleinbäuerInnen – Ein Blick auf die Menschenrechtsverletzungen in Honduras in unserem Medienspiegel.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
21.1.2018

The Ibrahim Index

Auf der Webseite findet sich ein nützliches Instrument, um Daten zur Good Governance in Afrika zu ermitteln: der Ibrahim Index. Gestützt auf international anerkannte Quellen beurteilt und listet er die Länder nach den Kriterien Rechtsstaatlichkeit...
Referenz-Website
13.1.2018

Human Rights Watch (HRW)

Über die Sprachwahl Deutsch lassen sich Meldungen nach Region oder Thema geordnet suchen. Die umfassendere englische Version deckt weitere Themen ab. Der jährlich erscheinende World Report ist im Volltext downloadbar.
Referenz-Website
12.1.2018

African Commission on Human and Peoples' Rights

Die Webseite liefert Informationen zur Afrikanischen Menschenrechtskommision und Materialien zu den Menschen- und Völkerrechten in Afrika wie Berichte, Kommuniqués, Resolutionen, Deklarationen etc.

Online-Artikel

Online-Artikel
11.10.2018

Der Friedensnobelpreis rückt sexuelle Gewalt als Kriegsmittel in den Fokus | NZZ

Der Friedensnobelpreis 2018 geht an die Irakerin Nadia Murad und den Kongolesen Denis Mukwege. Murad als Direktbetroffene und Mukwege als Arzt sind täglich mit dem Problem von sexueller Gewalt in Kriegsgebieten konfrontiert.
Online-Artikel
21.9.2018

Wo Rechte marschieren, da werden Journalisten angegriffen

Gewalttaten gegen Journalisten in Deutschland häufen sich laut einer Studie. Nun fordern auch Presserat und Innenministerkonferenz die Polizei auf, Journalisten besser zu schützen.
Online-Artikel
21.9.2018

Pressefreiheit auch in Europas Demokratien bedroht

Auch in Demokratien bedrohen Gesetze und die Einflussnahme durch Politiker die Freiheit der Medien. In der Rangliste der Pressefreiheit der Reporter ohne Grenzen machen vor allem ost- und südosteuropäische Länder eine schlechte Figur.

Multimedia

Video
21.9.2018

Pressefreiheit: Weltweite Situation in Zahlen

Entführt, in Haft, gefoltert oder getötet - Journalisten leben in vielen Regionen gefährlich. Eine Übersicht der aktuellen Fakten zur Pressefreiheit.
Video
21.9.2018

Rangliste der Pressefreiheit 2018

ROG-Geschäftsführer Christian Mihr erläutert die Ergebnisse der Rangliste, erzählt uns wie sie entsteht und erklärt, warum Deutschland auf Platz 15 liegt - trotz #G20 , #NetzDG und #BND -Gesetz.
Video
21.9.2018

#kurzerklärt: Warum ist Pressefreiheit wichtig?

Warum Pressefreiheit so wichtig ist. Demian von Osten erklärt es.

Bibliothek

Artikel
22.11.2018

70 Jahre Menschenrechte : für eine Welt in Freiheit / Irina Wiessner... [et al.]

Vor 70 Jahren verkündete Eleanor Roosevelt als Vorsitzende der UN-Menschenrechtskommission die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Es war der erste Schritt auf dem langen Weg in eine gerechtere Welt. Erfahren Sie in unserer aktuellen Ausgabe mehr über die Wegbereiter der Menschenrechte, wo es...
Artikel
22.11.2018

Neue feministische Aufbrüche / Britt Weyde... [et al.]

Grün ist die Farbe eines neuen feministischen Aufbruchs in Lateinamerika. Zwar gibt es in Lateinamerika schon seit langem klassische Demos, Ansprachen und Publikationen, etwa zum Internationalen Frauentag am 8. März, doch bei den gegenwärtigen Bewegungen und Debatten um Gender und Frauenrechte in...
Elektronisches Dokument
20.11.2018

Goldhandel und Verletzung der Menschenrechte : Bericht des Bundesrates in Erfüllung des Postulats Recordon / Schweizerischer Bundesrat

Das Postulat Recordon 15.3877 «Goldhandel und Verletzung der Menschenrechte» vom 21.9.2015 hat folgenden Wortlaut: «Der Bundesrat wird beauftragt, einen Bericht vorzulegen, in dem – soweit unser Land betroffen ist – Bilanz über den Handel mit Gold gezogen wird, das unter menschenrechtsverletzenden...

Politik und Allgemeines

Artikel global
10.12.2018

«Haben wir keine Angst vor klaren Worten!»

Seine liberalen Prinzipien vertritt der frühere Tessiner Ständerat Dick Marty heute unter anderem als Ko-Präsident des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative. Der Autor des neuen Buchs «Une certaine idée de la justice» im Gespräch.
Position
22.10.2018

NEIN zur SBI der SVP: Die Argumente

Alliance Sud und ihre Träger- und Partnerorganisationen engagieren sich gegen die sogenannte Selbstbestimmungsinititiave (SBI) der SVP.
Artikel global
7.10.2018

Den Widerstand weiterdenken

Nicht nur in autoritär regierten Ländern sind Menschenrechts- und DemokratieaktivistInnen im Visier der Mächtigen. Zeit, um neue Visionen und Strategien zu entwickeln.

Themen

Länder