Kriegsverbrechen

Hidden view

Buch
19.12.2018

Made in Germany: ein Massaker im Kongo : eine grafische Reise zwischen Afrika und Europa / El Marto und Frederik Richter

Warum ist die Geschichte Afrikas so blutig? Mit dieser Frage im Gepäck reist der burkinische Künstler El Marto nach Berlin – in die Stadt, in der einst der afrikanische Kontinent geteilt wurde. Hier stellt er fest, dass die koloniale Geschichte Deutschlands immer noch nachwirkt. Selbst heute...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
9.8.2017

International Criminal Court (ICC)

Der Internationale Strafgerichtshof (ICC) mit Sitz in Den Haag ist die erste unabhängige internationale Organisation, die per Statut weltweit Einzelpersonen infolge Kriegsverbrechen, Völkermord oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit verfolgt. Die...
Referenz-Website
12.4.2017

TRIAL International

TRIAL International ist eine NGO mit Sitz in Genf. Sie kämpft gegen die Straflosigkeit in Fällen von: Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen, Verschwindenlassen, sexueller Gewalt und aussergerichtlicher Hinrichtung. Eine...

Online-Artikel

Online-Artikel
11.10.2018

Der Friedensnobelpreis rückt sexuelle Gewalt als Kriegsmittel in den Fokus | NZZ

Der Friedensnobelpreis 2018 geht an die Irakerin Nadia Murad und den Kongolesen Denis Mukwege. Murad als Direktbetroffene und Mukwege als Arzt sind täglich mit dem Problem von sexueller Gewalt in Kriegsgebieten konfrontiert.
Online-Artikel
11.10.2016

Bei Massnahmen gegen Kriegsverbrechen darf es kein Veto geben

Im Sicherheitsrat der UNO vereitelt Russland mit seinem Veto-Reflex jegliche Resolution zum Krieg in Syrien. Dabei besteht die Forderung, das Vetorecht bei Massnahmen gegen Kriegsverbrechen auszusetzen. Doch das braucht Zeit – Zeit, die der...
Online-Artikel
30.8.2016

Völkermorde und andere Massenverbrechen

Muslimische Probleme?: Zivilisten in 14 Staaten sind von Massenverbrechen wie Vökermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit bedroht. Allein im 1. Quartal wurden 21.000 Menschen getötet

Multimedia

Bibliothek

Buch
19.12.2018

Made in Germany: ein Massaker im Kongo : eine grafische Reise zwischen Afrika und Europa / El Marto und Frederik Richter

Warum ist die Geschichte Afrikas so blutig? Mit dieser Frage im Gepäck reist der burkinische Künstler El Marto nach Berlin – in die Stadt, in der einst der afrikanische Kontinent geteilt wurde. Hier stellt er fest, dass die koloniale Geschichte Deutschlands immer noch nachwirkt. Selbst heute...
Artikel
7.6.2016

Fünfzig Jahre Kulturrevolution : Schreckensherrschaft wirkt bis heute fort / Ulrich Delius... [et al.]

Vor 50 Jahren begann in China die Kulturrevolution. Sie brachte unendliches Leid über das Land, denn die chinesische Führung unter Mao Zedong verübte schwerste Menschenrechtsverletzungen – vor allem gegen Mongolen, Uiguren und Tibeter, deren Schicksal nahezu unerwähnt bleibt, wenn über die...
Buch
17.11.2015

Geschichte Namibias : von den Anfängen bis 1990 / Marion Wallace ; mit einem Beitr. von John Kinahan

1990 erlangte Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, als letzte afrikanische Kolonie die Unabhängigkeit. Mit diesem Buch liegt erstmals eine umfassende Einführung in die Geschichte dieses faszinierenden Vielvölkerstaates in deutscher Sprache vor.
Die Historikerin Marion Wallace (London)...

Politik und Allgemeines

Artikel global
10.12.2018

«Haben wir keine Angst vor klaren Worten!»

Seine liberalen Prinzipien vertritt der frühere Tessiner Ständerat Dick Marty heute unter anderem als Ko-Präsident des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative. Der Autor des neuen Buchs «Une certaine idée de la justice» im Gespräch.

Themen

Länder