Multilaterale Institutionen

Hidden view

Online-Artikel
17.7.2018

UN-Einigung auf Entwurf: Ein globaler Migrationspakt – ohne Amerika

250 Millionen Migranten soll es derzeit auf der Welt geben und ihre Wege sollen sicherer werden. Dafür haben die Vereinten Nationen am......

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
28.1.2018

World Water Assessment Programme

Das Weltwasserprogramm der UNESCO koordiniert 31 UN-Mitgliedstaaten und deren Partner in Fragen und Projekten zum Thema Wasser und Trinkwasserversorgung. Besonders empfehlenswert sind die jährlich erscheinenden «The United Nations World Water...
Union internationale des télécommunications, International Telecommunication Union
Referenz-Website
27.1.2018

International Telecommunication Union (ITU)

Die zum UN-System gehörende Internationale Fernmeldeunion (ITU) beschäftigt sich mit den technischen Aspekten der Telekommunikation zwecks Abstimmung und Förderung der weltweiten Zusammenarbeit im Nachrichtenwesen. Dazu bietet die Seite eine Fülle...
Referenz-Website
16.1.2018

Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)

Der zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimawandel IPCC wurde von UN-Umweltprogramm UNEP und Weltorganisation für Meteorologie WMO ins Leben gerufen. Er beobachtet die Risiken des Klimawandels und sucht nach Vermeidungsstrategien. Die Seite bietet...

Online-Artikel

Online-Artikel
17.7.2018

UN-Einigung auf Entwurf: Ein globaler Migrationspakt – ohne Amerika

250 Millionen Migranten soll es derzeit auf der Welt geben und ihre Wege sollen sicherer werden. Dafür haben die Vereinten Nationen am......
Online-Artikel
28.6.2018

Holzraub im Kongobecken | Welt-Sichten

Schmutzige Geschäfte? Die Umweltorganisation Global Witness erhebt in einem neuen Bericht Vorwürfe gegen ein europäisches Unternehmen wegen illegaler Abholzung im Kongo.
Online-Artikel
25.6.2018

COLOMBIE - L’entrée du pays dans l’OTAN, cheval de Troie pour l’Amérique (...) - AlterInfos - DIAL

Multimedia

Video
17.7.2018

Kurz erklärt: Was ist der UN-Treaty?

Der UN-Treaty zu Wirtschaft und Menschenrechten ist ein internationales Abkommen, das derzeit innerhalb der Vereinten Nationen erarbeitet wird. Im Sinne der Globalen Nachhaltigkeitsziele soll dieses auch Unternehmen in die Pflicht nehmen, Menschen-...
Video
11.10.2017

«Compact for Africa» - hat der G20 versagt?

Prof. Dr. Andreas Moring von der University of Applied Sciences Europe fragt sich, was eigentlich aus den G20-Plänen für "Compact with Africa" geworden ist.
Video
11.10.2017

G20 einfach erklärt

"G20" steht für "Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer“. Das sind: Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien (...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
15.6.2018

Die ILO-Übereinkommen am Beispiel des Kakaosektors in Ghana : 100 Jahre für globale Arbeitsrechte / Friedel Hütz-Adams ; Südwind-Institut

Die Arbeits- und Lebensbedingungen in den Kakaoanbaugebieten Westafrikas sind in den vergangenen Jahren immer wieder in die Schlagzeilen geraten. Dabei gibt es internationale Konventionen, die Menschen vor Ausbeutung schützen und Arbeitsrechtsverletzungen verhindern sollen. Eine zentrale...
Elektronisches Dokument
15.6.2018

Expanding the fortress : the policies, the profiteers and the people shaped by EU’s border externalisation programme / Mark Akkerman

The European Union has abandoned its enshrined commitment to human rights, democracy, freedom and human dignity by massively expanding its border externalisation efforts, argues a new report by the Transnational Institute and Stop Wapenhandel (Dutch Campaign Against Arms Trade). The EU’s...
Artikel
14.6.2018

Einsatz für die Menschenrechte : warum er nötiger ist denn je / Manfred Nowak... [et al.]

Nicht alle mögen sie, manche verachten sie sogar, doch dies verleiht ihr nur zusätzliche Bedeutung: Vor siebzig Jahren wurde die «Allgemeine Erklärung der Menschenrechte» verabschiedet. Zeit für eine Bilanz zum Thema Menschenrechte. In diesen siebzig Jahren haben sich die Menschenrechte...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
9.7.2018

Grosser Auftritt auf der Weltbühne

Am 17. Juli wird Bundesrätin Leuthard in New York der UNO den Länder­bericht zur Umsetzung der Agenda 2030 vorlegen. Parallel zur offiziellen Delegation werden VertreterInnen der Zivilgesellschaft Klartext über die Halbherzigkeit der Schweiz reden.
Politischer Artikel
4.7.2018

Vom Hori­zont her: Welt­in­nen­po­litik

Dominik Gross hat für den Blog «Geschichte der Gegenwart» über den Zusammenhang zwischen ökonomischer Globalisierung, neuem Nationalimus, Steuerpolitik und der UNO-Agenda 2030 nachgedacht.
Medienmitteilung
3.7.2018

Agenda 2030: Innenpolitik ist Aussenpolitik!

Die Schweizer Zivilgesellschaft – zusammengeschlossen in der Plattform Agenda 2030 – hat ihren umfangreichen Bericht zur Umsetzung der Agenda 2030 durch die Schweiz vorgestellt. Er beantwortet die Frage: «Wie nachhaltig ist die Schweiz?».

Themen

Länder