UNO

Hidden view

Elektronisches Dokument
18.4.2018

Die Vereinten Nationen im Überblick / Manuela Scheuermann ; Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (Hrsg.)

Gestern wie heute ist den meisten Regierungen bewusst, dass sie die drängendsten Probleme der Menschheit nicht im Alleingang lösen können. Kriege, Epidemien, Hungersnöte und Klimakatastrophen wirken über nationale Grenzen hinaus. Multilateralismus, also die von Normen geleitete Zusammenarbeit von...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
28.1.2018

World Water Assessment Programme

Das Weltwasserprogramm der UNESCO koordiniert 31 UN-Mitgliedstaaten und deren Partner in Fragen und Projekten zum Thema Wasser und Trinkwasserversorgung. Besonders empfehlenswert sind die jährlich erscheinenden «The United Nations World Water...
Union internationale des télécommunications, International Telecommunication Union
Referenz-Website
27.1.2018

International Telecommunication Union (ITU)

Die zum UN-System gehörende Internationale Fernmeldeunion (ITU) beschäftigt sich mit den technischen Aspekten der Telekommunikation zwecks Abstimmung und Förderung der weltweiten Zusammenarbeit im Nachrichtenwesen. Dazu bietet die Seite eine Fülle...
Referenz-Website
16.1.2018

Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)

Der zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimawandel IPCC wurde von UN-Umweltprogramm UNEP und Weltorganisation für Meteorologie WMO ins Leben gerufen. Er beobachtet die Risiken des Klimawandels und sucht nach Vermeidungsstrategien. Die Seite bietet...

Online-Artikel

Online-Artikel
17.4.2018

Infografiken - Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind.
Online-Artikel
17.4.2018

International - «Die UNO ist nicht perfekt, aber alternativlos»

Seit ihrer Gründung vor 70 Jahren gibt es Kritik an der UNO. Zu recht? Antworten von SRF-Korrespondent Fredy Gsteiger.
Online-Artikel
27.2.2018

Schwäche tötet

Um die Zivilbevölkerung schützen zu können, müssten sich UN-Blauhelmsoldaten erst einmal selbst besser verteidigen.

Multimedia

Video
22.1.2015

The UN Guiding Principles on Business & Human Rights: An Introduction

Les entreprises ont des impacts positifs et négatifs sur leur environnement. Or comme les entreprises sont globalisées, leurs impacts le sont aussi. Qui est responsable?
Video
18.9.2012

WissensWerte: Vereinte Nationen UNO

Klimawandel, Pandemien, Armut – Die Vereinten Nationen (UNO) beschäftigen sich nicht nur mit Krieg und Frieden. Dieser Clip erklärt die Entstehung, den Aufbau, die Arbeit und die Probleme der UNO.

Bibliothek

Elektronisches Dokument
18.4.2018

Die Vereinten Nationen im Überblick / Manuela Scheuermann ; Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (Hrsg.)

Gestern wie heute ist den meisten Regierungen bewusst, dass sie die drängendsten Probleme der Menschheit nicht im Alleingang lösen können. Kriege, Epidemien, Hungersnöte und Klimakatastrophen wirken über nationale Grenzen hinaus. Multilateralismus, also die von Normen geleitete Zusammenarbeit von...
Elektronisches Dokument
13.4.2018

Auf dem Weg zu globalen Unternehmensregeln : der «Treaty-Prozess» bei den Vereinten Nationen über ein internationales Menschenrechtsabkommen zu Transnationalen Konzernen und anderen Unternehmen / Jens Martens, Karolin Seiz

Bislang setzten Politik und Wirtschaft auf internationaler Ebene überwiegend auf freiwillige Initiativen. Eine besondere Rolle spielen dabei die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte, die im Juni 2011 verabschiedet wurden. Mit ihnen liegt erstmals auf globaler Ebene ein von allen...
Elektronisches Dokument
12.4.2018

Das Pariser Klimaabkommen : Auftrag für eine klimagerechte Zukunft / Brot für die Welt (Hg.)

«Es ist nur ein kleiner Hammer, aber ich glaube, er kann eine grosse Aufgabe erledigen.“ Mit diesen Worten liess Laurent Fabius, Präsident der 21. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention und damals französischer Aussenminister, am Abend des 12. Dezember 2015 in Paris seinen Hammer fallen...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
26.3.2018

Jetzt amtlich bestätigt: So trickst die Schweiz

«Mehr als 60% des Treibhausgas-Fussabdrucks entstehen im Ausland.» So schreibt das Bundesamt für Statistik (BFS) im Titel seiner Publikation im Februar 2018. Damit anerkennt die offizielle Schweiz endlich ihre Klimaverantwortung in der Welt.
Artikel GLOBAL+
26.3.2018

«Gutschweizerischer Kompromiss» wäre fatal

Die Schweizer Bundesverwaltung ist sich uneins, wer die Federführung für die Umsetzung der Agenda 2030 in und durch die Schweiz übernehmen soll. Es braucht dringend eine hochrangige, direkt dem Bundesrat unterstellte Person.
Medienmitteilung
21.3.2018

Steuervorlage 17: Paradigmenwechsel jetzt!

Der Bundesrat begibt sich mit der heute publizierten Vorlage zur Unternehmenssteuerre­form entwicklungspolitisch vom Regen in die Traufe und bestätigt das parasitäre Geschäfts­modell des Schweizer Konzernstandortes.

Themen

Länder