WTO

Hidden view

Artikel global
24.6.2018

«Debatte über die Ungleichheit ist hochbrisant»

Die Agenda 2030 denkt die Welt ganzheitlich. Reiche und arme Länder tragen gleichermassen Verantwortung für die Zukunft der Welt und können anstehende Herausforderungen nur gemeinsam meistern. Interview mit CDE-Forscherin Sabin Bieri.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
2.3.2016

World Trade Organization (WTO)

Die WTO beschäftigt sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen. Zu den Hauptthemen auf der Site zählen: Güter (u.a. Landwirtschaft, Marktzugang, Ursprungsregeln, Zölle), Dienstleistungen, Geistiges Eigentum,...

Online-Artikel

Online-Artikel
15.12.2017

Freude, Enttäuschung, Kritik und Alternativen

Das Scheitern der 11. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) ist auf sehr widersprüchliche Reaktionen gestossen.
Online-Artikel
6.6.2017

Wie die Schweiz die WTO austrickst

Das so genannte Schoggigesetz zeigt: Wenn es um das Überleben ihrer Subventionen geht, wird die Schweiz kreativ. Was verboten ist, wird versteckt.
Online-Artikel
15.12.2016

Revitalise the Aid for Trade initiative

The Aid for Trade initiative was originally launched to mobilise resources for addressing traderelated constraints in developing countries and to thus contribute to sustainable development. Scientists are at odds over the extent to which this has...

Multimedia

Bibliothek

Buch
29.9.2011

Globale Hungerkrise : der Kampf um das Menschenrecht auf Nahrung / Michael Bergstreser, Franz-Josef Möllenberg, Gerd Pohl (Hrsg.)

Das heutige Welternährungssystem ist sozial ungerecht. Über eine Milliarde Menschen leiden unter chronischem Hunger. Damit wird das Menschenrecht auf Nahrung verletzt. Zu den Hungernden gehören auch Millionen von Landwirtschafts- und Lebensmittelarbeitern.Das Welternährungssystem zerstört zudem die...

Politik und Allgemeines

Artikel global
24.6.2018

«Debatte über die Ungleichheit ist hochbrisant»

Die Agenda 2030 denkt die Welt ganzheitlich. Reiche und arme Länder tragen gleichermassen Verantwortung für die Zukunft der Welt und können anstehende Herausforderungen nur gemeinsam meistern. Interview mit CDE-Forscherin Sabin Bieri.
Artikel global
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.
Artikel global
24.3.2017

Ja zur Globalisierung, aber einer gerechten!

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten setzt einer Entwicklung die Krone auf: Immer mehr Menschen in den Industrieländern halten die Globalisierung für verfehlt. Hat damit die progressive «Globalisierungskritik» gewonnen? Eine Analyse.

Themen